ABGELAUFEN

DHL aktuell überfordert?

Ich hatte am ebay-Aktionstag (15% Rabatt Aktion) ein Smartphone gekauft.
Donnerstag sollte es voraussichtlich geliefert werden, stand in der E-Mail von DHL.

Jedoch sind jetzt 2 Tage vergangen und das Paket liegt immer noch im Ziel-Zentrum.
Ich denke es liegt an der Flut von Paketen, wegen der ebay-Aktion. Jetzt darf ich mindestens bis Dienstag warten, weil Montag Feiertag ist.

Standort ist Berlin.
Hat jemand gleiche Erfahrungen gemacht?

Beste Kommentare

Natürlich, nur weil ebay eine Aktion gestartet hat, ist DHL total überfordert. Das sind Rückschlüsse hier und Fragen erst.

30 Kommentare

Müll.

Natürlich, nur weil ebay eine Aktion gestartet hat, ist DHL total überfordert. Das sind Rückschlüsse hier und Fragen erst.

3 Pakete am Super Dienstag bestellt. 2 sind am Donnerstag gekommen und 1 am Freitag..
Bearbeitet von: "macs27" 1. Okt 2016

Also mein DHL-Paket kam auch verzögert HEUTE an!

Klingt komisch, ist aber so: heute gab es an vielen Orten Verspätungen seitens DHL, unabhängig von ebay natürlich.

beneschuetzvor 1 m

Klingt komisch, ist aber so: heute gab es an vielen Orten Verspätungen seitens DHL, unabhängig von ebay natürlich.


Gut heute ist der rakuten-effekt

In Berlin ist DHL immer überfordert! Hatte da mal früher täglich Pakete hinschicken müssen. Rüdersdorf ist die Schnittstelle die da oftmals nicht funktioniert hat.

Hier im Großraum Ruhrgebiet kommt aber alles zuverlässig.

also kann das gleiche berichten.
Hatte Dienstag etwas bestellt gehabt.
Sollte Donnerstag geliefert werden und kam aber erst Freitags, obwohl ich unseren DHL-Fahrer noch um halb 6 Abends ein paar Straßen vor mir gesehen hatte. Normalerweise ist der bei uns um 1 Uhr Mittags mit den Paketen durch.

Ich hatte gestern kein Internet in meinem Ort. Deswegen ist wahrscheinlich auch der DHL-Fahrer nicht gekommen, obwohl er jeden Tag da ist. Ich hätte an seiner Stelle auch die Arbeit stillgelegt: was soll man in einem internetfreien Ort machen?

boersevor 5 m

Ich hatte gestern kein Internet in meinem Ort. Deswegen ist wahrscheinlich auch der DHL-Fahrer nicht gekommen, obwohl er jeden Tag da ist. Ich hätte an seiner Stelle auch die Arbeit stillgelegt: was soll man in einem internetfreien Ort machen?


lol

Aus eigenen Erfahrungen kann ich sagen, dass es komischerweise noch geliefert wird, oder aber es verloren ging.

Hinsichtlich solcher Fälle
Bearbeitet von: "Womussichklicken" 1. Okt 2016

moritz100vor 50 m

In Berlin ist DHL immer überfordert! Hatte da mal früher täglich Pakete hinschicken müssen. Rüdersdorf ist die Schnittstelle die da oftmals nicht funktioniert hat.Hier im Großraum Ruhrgebiet kommt aber alles zuverlässig.



Nö, bei mir nicht. Amazon kommt aber nur noch über Amazon Logistik, entlastet DHL

Kann ich bestätigen.
Paket wurde am Donnerstag unerwartet zurückgestellt -> wegen Überlastung.
Kam dann am Freitag an.

Habe jetzt dass zweite Mal erlebt, dass speziell Elektronik von bekannten Versendern einfach im Lager Börnicke offensichtlich "verdampft". Zweiter Zustellversuch und das wars. Das eine mal wars mein Handy jetzt das Tablet meiner Freundin. Einfach traurig.
Bearbeitet von: "charly1111" 1. Okt 2016

Bei mir wird gar nichts mehr abgegeben(Mitten in Hamburg), ich darf es ausnahmslos jedes Fucking mal in der Filiale abholen, das nicht lustige daran ist, die versuchen es gar nicht erst zu zu stellen, die tollen Gelben Karten für die Abholung bekomme ich meist 2 Tage später per Post von der Deutschen Post mit Briefumschlag, an mich Adressiert, in mein Briefkasten, mein Netzteil und meine Boxen darf ich auch abholen, die liegen wieder Warm und Trocken in der Filiale und das weiß ich nur wegen dem Tracking.

Bin aber zum Glück nicht der einzige, 99,9999999% aller Beschwerden auf der Seite:
verbraucherzentrale.de/pak…ger
geht an die DHL.

Die sollen mal lieber aufhören in Länder zu Expandieren, wo sie keine Chance haben und lieber die Hunderten Millionen Euro für den Ausbau in Deutschland Investieren und für viel viel viel mehr Fahrer sorgen, ansonsten haut die spätestens in 1-2 Jahren Amazon weg, die haben dann ihr eigenen Paket Dienst in ganz Deutschland.


Evilgodvor 2 h, 58 m

Bei mir wird gar nichts mehr abgegeben(Mitten in Hamburg), ich darf es ausnahmslos jedes Fucking mal in der Filiale abholen, das nicht lustige daran ist, die versuchen es gar nicht erst zu zu stellen, die tollen Gelben Karten für die Abholung bekomme ich meist 2 Tage später per Post von der Deutschen Post mit Briefumschlag, an mich Adressiert, in mein Briefkasten, mein Netzteil und meine Boxen darf ich auch abholen, die liegen wieder Warm und Trocken in der Filiale und das weiß ich nur wegen dem Tracking.Bin aber zum Glück nicht der einzige, 99,9999999% aller Beschwerden auf der Seite:https://www.verbraucherzentrale.de/paket-aergergeht an die DHL.Die sollen mal lieber aufhören in Länder zu Expandieren, wo sie keine Chance haben und lieber die Hunderten Millionen Euro für den Ausbau in Deutschland Investieren und für viel viel viel mehr Fahrer sorgen, ansonsten haut die spätestens in 1-2 Jahren Amazon weg, die haben dann ihr eigenen Paket Dienst in ganz Deutschland.



Wir sind nicht verpflichtet, Pakete beim Nachbarn abzugeben, das ist ne freiwillige Leistung vom Fahrer.
Und befindet sich dein Briefkasten innen oder außen? Wir haben ja auch keinen Schlüssel

lavitzvor 52 m

Wir sind nicht verpflichtet, Pakete beim Nachbarn abzugeben, das ist ne freiwillige Leistung vom Fahrer. Und befindet sich dein Briefkasten innen oder außen? Wir haben ja auch keinen Schlüssel



Drinnen im Hausflur, Tür ist immer offen.
Bei mir ist es auch schon paar mal so gewesen, dass 1 Tag später per Briefpost die Karte im Briefkasten war.

@ Threadersteller, ich wohne außerhalb von Berlin, ansonsten haargenau das selbe Spiel bei mir.

In Aachen am Samstag auch genau das gleiche Spiel

Keine Probleme. Wohne auch etwas ländlicher. Ob es an den 15% lag oder an FIFA 17 ist nur Spekulation

lavitzvor 9 h, 51 m

Wir sind nicht verpflichtet, Pakete beim Nachbarn abzugeben, das ist ne freiwillige Leistung vom Fahrer. Und befindet sich dein Briefkasten innen oder außen? Wir haben ja auch keinen Schlüssel


außen ist der Briefkasten. Ich will auch nicht das sie meine Pakete beim Nachbarn abgeben, ich will das sie es überhaupt mal bei mir tun, bei mir ist nämlich immer jemand da, nur es kommt nie einer um mal ein Paket abzugeben und das ist dieses Jahr bereits schon Rekord, von 26 DHL Paketen in diesem Jahr sind 0 bei mir abgegeben worden, ich durfte alle abholen und habe 26 mal ein Briefumschlag bekommen mit dem Gelben Schein(was heißt der Fahrer war bei mir nie da um selbst den Schein einzuwerfen, wozu er verpflichtet ist mich darüber zu Informieren), was bedeutet meine Pakete haben nie ein Zustellfahrzeug von innen gesehen, da kann die DHL auch sonst was behaupten... daher steig ich bereits wenn möglich auf ein anderen Paket Zusteller um sei es DPD, Hermes, oder Co. nur DHL versuch ich mittlerweile so gut es geht zu verhindern. Die brechen sich letztlich selbst das Genick, die Leute sind schon zu genüge angepisst und führt dazu das die Konkurrenz nun die Pakete bekommt und die DHL auf Dauer leer ausgeht und das zu recht, wenn sie nicht mal das schaffen wofür sie da sind. Der Fahrer Mangel ist auch nur eine Ausrede von DHL, dann stellt man mehr Leute ein, das scheint aber die DHL nicht so zu kümmern, den Hermes bezahlt deutlich schlechter und hat Fahrer ohne ende trotz langen Arbeitszeiten von 10-12 Stunden Täglich, da ist DHL ein Traum gegen.

Meine gesamten Amazon Pakete kann ich zum Glück mittlerweile durch die neue Abgabe Funktion "Ihre Abholorte" so einstellen das Hermes die Pakete unten im Backshop abgibt, der 3m von mir entfernt ist und DHL so erst gar nicht mehr Liefert, Leider ist man in den meisten Shops gezwungen DHL zu nehmen, das überlege ich mir mittlerweile aber 3 mal.

Evilgodvor 1 h, 20 m

außen ist der Briefkasten. Ich will auch nicht das sie meine Pakete beim Nachbarn abgeben, ich will das sie es überhaupt mal bei mir tun, bei mir ist nämlich immer jemand da, nur es kommt nie einer um mal ein Paket abzugeben und das ist dieses Jahr bereits schon Rekord, von 26 DHL Paketen in diesem Jahr sind 0 bei mir abgegeben worden, ich durfte alle abholen und habe 26 mal ein Briefumschlag bekommen mit dem Gelben Schein(was heißt der Fahrer war bei mir nie da um selbst den Schein einzuwerfen, wozu er verpflichtet ist mich darüber zu Informieren), was bedeutet meine Pakete haben nie ein Zustellfahrzeug von innen gesehen, da kann die DHL auch sonst was behaupten... daher steig ich bereits wenn möglich auf ein anderen Paket Zusteller um sei es DPD, Hermes, oder Co. nur DHL versuch ich mittlerweile so gut es geht zu verhindern. Die brechen sich letztlich selbst das Genick, die Leute sind schon zu genüge angepisst und führt dazu das die Konkurrenz nun die Pakete bekommt und die DHL auf Dauer leer ausgeht und das zu recht, wenn sie nicht mal das schaffen wofür sie da sind. Der Fahrer Mangel ist auch nur eine Ausrede von DHL, dann stellt man mehr Leute ein, das scheint aber die DHL nicht so zu kümmern, den Hermes bezahlt deutlich schlechter und hat Fahrer ohne ende trotz langen Arbeitszeiten von 10-12 Stunden Täglich, da ist DHL ein Traum gegen.Meine gesamten Amazon Pakete kann ich zum Glück mittlerweile durch die neue Abgabe Funktion "Ihre Abholorte" so einstellen das Hermes die Pakete unten im Backshop abgibt, der 3m von mir entfernt ist und DHL so erst gar nicht mehr Liefert, Leider ist man in den meisten Shops gezwungen DHL zu nehmen, das überlege ich mir mittlerweile aber 3 mal.


So Leute kenn ich. Ist bei uns in der Firma genauso. Dort ist auch ein Wohnhaus. Der DHL-Mann/Frau klingelt, aber es macht niemand auf, obwohl die Leute da sind.
du widerspricht dich übrigens. Warum lässt du die Pakete von Hermes an den Backshop liefern, obwohl angeblich immer jemand zu Hause ist?
keine Ahnung, was du gegen DHL hast, aber das kein Paket ankommt glaub ich dir einfach nicht.

OliverScvor 11 m

So Leute kenn ich. Ist bei uns in der Firma genauso. Dort ist auch ein Wohnhaus. Der DHL-Mann/Frau klingelt, aber es macht niemand auf, obwohl die Leute da sind.du widerspricht dich übrigens. Warum lässt du die Pakete von Hermes an den Backshop liefern, obwohl angeblich immer jemand zu Hause ist?keine Ahnung, was du gegen DHL hast, aber das kein Paket ankommt glaub ich dir einfach nicht.


Weil amazon Standardmäßig bei Prime per DHL Versendet, ohne die neue Funktion "Ihre Abholorte" hätte ich ansonsten gar nicht die Möglichkeit Hermes zu wählen, da der Backshop ein Hermes Partner ist, hat Amazon keine andere Wahl, als Hermes zu nutzen.

Tja so ist es aber das bei mir keine DHL Pakete mehr ankommen und ich kann nichts dafür das es so ist, ich bestelle nur meine Ware, mehr Einfluss habe ich darauf nicht und mehr als das sie mir auch Geliefert werden, will ich auch nicht, ist das zu viel Verlangt bei einem Dienst der Pakete ausliefern soll?

Lese dir alles auf Paketärger.de durch, dann weißt du ja wie DHL Tickt und das ich bei weitem nicht der einzige bin.

Wie sieht denn nen Sendungsverlauf bei dir aus von nem zufälligen Paket?
Im Zustellfahrzeug sind sie aber trotzdem, schließlich muss der Fahrer die ja auch irgendwie zur Post bringen :P.
Kannst aber bei DHL auch Wunschort einstellen, das geht nicht nur bei Hermes.
Kannst dich aber auch mehrmals beschwerden, wirst dann bei den Fahrern im Gerät als Beschwerdekunde gelistet. Obs was bringt, ist ne andere Sache.

bei uns in München muss man auch Glück haben, wenn der DHL mensch klingelt. Manchmal ist jmd von uns da aber es wird nicht geklingelt und Paket wandert entweder zum Nachbarn oder ohne Benachrichtigung zur poststelle.

Verfasser

lavitzvor 13 h, 48 m

Wie sieht denn nen Sendungsverlauf bei dir aus von nem zufälligen Paket? Im Zustellfahrzeug sind sie aber trotzdem, schließlich muss der Fahrer die ja auch irgendwie zur Post bringen :P.Kannst aber bei DHL auch Wunschort einstellen, das geht nicht nur bei Hermes.Kannst dich aber auch mehrmals beschwerden, wirst dann bei den Fahrern im Gerät als Beschwerdekunde gelistet. Obs was bringt, ist ne andere Sache.


Das Paket wurde noch nicht ins Zustell-Fahrzeug geladen. Es ist die ganze Zeit im Ziel-Paketzentrum...

daytvor 1 h, 7 m

Das Paket wurde noch nicht ins Zustell-Fahrzeug geladen. Es ist die ganze Zeit im Ziel-Paketzentrum...



Und danach sofort in der Filiale als nächsten Schritt? Das geht eigentlich mit unseren Geräten nicht, außer der Fahrer trickst da etwas. Kannst mir ja mal nen Link geben für nen Paket was komplett ausgeliefert ist (also in deinem Fall in der Filiale liegt)

edit: jetzt hab ich dich mit nem anderen aus dem Thread hier wohl verwechselt. Bei dir geht's ja nur um das eine Paket. Ja, gut. Berlin ist leider ein Problemkind von DHL. Das stimmt :-(
Bearbeitet von: "lavitz" 3. Okt 2016

lavitz2. Oktober

Wir sind nicht verpflichtet, Pakete beim Nachbarn abzugeben, das ist ne freiwillige Leistung vom Fahrer. Und befindet sich dein Briefkasten innen oder außen? Wir haben ja auch keinen Schlüssel



Da ihr gewisse Zustellquoten erfüllen müsst, ist die Abgabe beim Nachbarn zwar freiwillig, aber nötig

HouseMDvor 16 m

Da ihr gewisse Zustellquoten erfüllen müsst, ist die Abgabe beim Nachbarn zwar freiwillig, aber nötig



Kommt drauf an, bestimmte Kunden dürfen trotzdem zur Post, scheiß auf die Quote

Wegen einer Ebay Auktion ist DHL überfordert und beim Amazon BlackFriday kollabiert DHL und meldet Insolvenz an bei der Anzahl der Pakete...was es alles für Theorien gibt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. ! WINSIM NEWS - PREISERHÖHUNG FÜR BESTANDSKUNDEN !5141719
    2. Preisüberwacher-App mit Notifications23
    3. wie oft wechselt ihr die Filter in euren Saugrobotern??814
    4. PayPal unter 18 erstellt - Jetzt volljährig, was tun?1314

    Weitere Diskussionen