DHL-Bote stellt Paket mit Handy 8 Stunden in die Kälte?!

Hi ihr Lieben!

Erstmal einen frohen 4. Advent :-)

Wie im Titel beschrieben: Ich habe bei den aktuellen WHD-Angeboten ein G2 zu nem tollen Preis bestellt, mich gestern auf der Arbeit über die Zustellungsbenachrichtigung gefreut. Abends zuhause traue ich meinen Augen kaum: Statt das Paket beim angegebenen Nachbarn abzugeben (der zuhause war), hat der Bote das Paket einfach neben meine Tür gelegt.

Unabhängig von der Diebstahlgefahr: Meint ihr, ich sollte es zurückschicken, da Feuchtigkeitsschäden zu vermuten sind? Das Gerät funktioniert tadellos, war allerdings lediglich in nem Amazon-Büchersendungskarton und darin der Handykarton ohne weiteres isolierendes Material.

Oder mache ich mir zu viele Sorgen?

Danke im Voraus und viele Grüße

Beliebteste Kommentare

Der hätte wenigstens eine Decke darüber legen können. Prüf mal das Handy nach einer Lungenentzündung.

was denkst du werden die Pakete sonst gelagert in beheizten Räumen ?

Du kannst es ja zurück schicken und bei Amazon die Begründung "Smartphone war kalt" angeben, die werden sich freuen.

ich lege mein handy nachts sogar in den kühlschrank um es zu schonen!

39 Kommentare

Du machst dir zu viele Gedanken Im Endeffekt benutzt du dein Handy auch an der Luft wenn es nass und ggf. regnerisch ist. So lang das Paket nicht in einer Pfütze stand bzw. geschwommen ist, würde ich mir da keine Sorgen machen.

Na wenigesten jemand hat Vorteile von dem zu warmen Winter!

was denkst du werden die Pakete sonst gelagert in beheizten Räumen ?

Dein Handy war sogar idealen Bedingungen ausgesetzt. Kühl leben die Dinger am längsten.

Die Kälte macht absolut nichts, zweifelhaft ist nur, dass er es überhaupt einfach neben die Tür gestellt hat. Schäden beim Smartphone sind nicht zu erwarten.

Was hast du denn für Vorstellungen? ... dass die Ladeflächen der LKW, in denen die Pakete transportiert werden, beheizt sind?

Klar würde ich mit dem Boten sprechen, was die Ablage des Pakets angeht, aber ansonsten machst du dir völlig umsonst einen Kopf.

:-(

Du kannst es ja zurück schicken und bei Amazon die Begründung "Smartphone war kalt" angeben, die werden sich freuen.

Danke für die beruhigen Antworten :P

ich lege mein handy nachts sogar in den kühlschrank um es zu schonen!

Hat denn überhaupt der Paketbote das Paket dort abgelegt?

Es muss ja jemand unterschreiben, dass das Paket angenommen wurde.

Es haben zwar schon viele gesagt, aber auch wissenschaftlich gesehen sind kalte Bedingungen die besten. Warum? Naja, weil bei niedrigeren Temperaturen die Luft weniger Wasser speichern kann, sprich die Luft sogar trockener ist. Schlecht wäre nur, käme das Smartphone aus einem feuchten warmen Raum und wird schlagartig tiefen Temperaturen ausgesetzt - zumindest in der Theorie

Der hätte wenigstens eine Decke darüber legen können. Prüf mal das Handy nach einer Lungenentzündung.

Gratis Handy würde ich mal sagen

der Zusteller wusste bestimmt das da ein Handy drin war...

achja und wo lebst du ? Bei uns hat es grad um 15 Grad aufwärts.

Welches Handy?


Selber schuld wenn er es einfach vor die Tür legt

Bei mir wurde gestern auch ein DHL-Paket einfach auf die Mülltonnen gelegt, gleich hinter die Gartentüre...


Hat es den Geruch angenommen ?

Du hast doch gar kein Handy bekommen. Einfach mal nachfragen, wann das Handy kommt.

Von der Kälte hat das Handy jetzt einen Virus

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. 2 Flixbus Gutscheine a 3€11
    2. Mobilcom-Debitel: In welchen Fällen klappt die "AP frei" sms?66
    3. Kinder Riegel Oktoberfest Glücksrad - u.A als Gewinn: Kinder Riegel 1,00€ C…51108
    4. Was schenkt man einem Programmierer?2836

    Weitere Diskussionen