DHL Packstation errichten lassen?

39
eingestellt am 6. Aug
Wisst ihr, als aktive Mydealzer, ob man DHL um eine Packstation bitten kann bzw. ob man sie auffordern kann eine errichten zulassen?
Zum Problem: Wohnhaft auf einem Großen Dorf, unsere einzige Postfiliale ist merkbar nicht gebildet, denn man muss den Mitarbeitern erklären was diese drücken müssen. Daher wäre es hilfreicher eine Packstation zuhaben und die Briefmarken im Internet zu drucken.

Danke schonmal im vorraus
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Du glaubst man kann DHL auffordern eine Packstation zu errichten, weil die Mitarbeiter unfähig sind?
Das ist ja sowas von absurd.
First World Problems.....
Solearvor 21 m

Ja. Das stimmt. Da ich aber fast täglich Pakete bekomme, gehe ich das …Ja. Das stimmt. Da ich aber fast täglich Pakete bekomme, gehe ich das Risiko ein. Der Komfortgewinn ist einfach enorm. Nicht mehr 3 km zu blöden Paketdiensten fahren mit bekloppten Öffnungszeiten oder alles beim Nachbarn einsammeln. Und in den letzten 6 Jahren, wie ich das so mache, kam noch kein Paket weg. Bei mir ist es übrigens ein digitales Pinschloss am Gartentor und die legen alles in die Garage.


Wenn sich der Pin nie ändert dann kommt morgens DHL legt dein Notebook ab, Abends fährt Hermes vorbei weil du ne Laptoptasche bestellt hast. Legt die Laptoptasche rein und nimmt das Notebook mit.

Davon hörst du dann nie wieder was.
39 Kommentare
Du glaubst man kann DHL auffordern eine Packstation zu errichten, weil die Mitarbeiter unfähig sind?
Das ist ja sowas von absurd.
First World Problems.....
Hätte auch gerne eine direkt vor der Haustür. Wo kann ich das melden?
@Mindblower123@flofree Ihr könnt euch bei DHL jederzeit eine eigene Packstation bestellen.

Nennt sich Paketkasten
HulkHolgervor 38 m

@Mindblower123 @flofree Ihr könnt euch bei DHL jederzeit eine eigene …@Mindblower123 @flofree Ihr könnt euch bei DHL jederzeit eine eigene Packstation bestellen.Nennt sich Paketkasten


Vom Grundsatz her eine super Idee, aber die Preise für so einen Kasten sind ja absurd...
Na dann kauft/baut man sich einen eigenen Kasten und sichert ihn mit einem mechanischen oder digitalen Zahlenschloss. Die Pinnummer dann im Ablagevertrag hinterlegen. Das klappt dann mit fast allen Paketdiensten und nicht nur mit DHL.
Solearvor 14 m

Na dann kauft/baut man sich einen eigenen Kasten und sichert ihn mit einem …Na dann kauft/baut man sich einen eigenen Kasten und sichert ihn mit einem mechanischen oder digitalen Zahlenschloss. Die Pinnummer dann im Ablagevertrag hinterlegen. Das klappt dann mit fast allen Paketdiensten und nicht nur mit DHL.


Und die Haftung trägt der Kunde, falls das Paket wegkommen sollte.
LordLordvor 4 m

Und die Haftung trägt der Kunde, falls das Paket wegkommen sollte.


Ja. Das stimmt. Da ich aber fast täglich Pakete bekomme, gehe ich das Risiko ein. Der Komfortgewinn ist einfach enorm. Nicht mehr 3 km zu blöden Paketdiensten fahren mit bekloppten Öffnungszeiten oder alles beim Nachbarn einsammeln. Und in den letzten 6 Jahren, wie ich das so mache, kam noch kein Paket weg. Bei mir ist es übrigens ein digitales Pinschloss am Gartentor und die legen alles in die Garage.
Solearvor 21 m

Ja. Das stimmt. Da ich aber fast täglich Pakete bekomme, gehe ich das …Ja. Das stimmt. Da ich aber fast täglich Pakete bekomme, gehe ich das Risiko ein. Der Komfortgewinn ist einfach enorm. Nicht mehr 3 km zu blöden Paketdiensten fahren mit bekloppten Öffnungszeiten oder alles beim Nachbarn einsammeln. Und in den letzten 6 Jahren, wie ich das so mache, kam noch kein Paket weg. Bei mir ist es übrigens ein digitales Pinschloss am Gartentor und die legen alles in die Garage.


Wenn sich der Pin nie ändert dann kommt morgens DHL legt dein Notebook ab, Abends fährt Hermes vorbei weil du ne Laptoptasche bestellt hast. Legt die Laptoptasche rein und nimmt das Notebook mit.

Davon hörst du dann nie wieder was.
italien0123vor 7 m

Wenn sich der Pin nie ändert dann kommt morgens DHL legt dein Notebook ab, …Wenn sich der Pin nie ändert dann kommt morgens DHL legt dein Notebook ab, Abends fährt Hermes vorbei weil du ne Laptoptasche bestellt hast. Legt die Laptoptasche rein und nimmt das Notebook mit.Davon hörst du dann nie wieder was.


Klar weil alle Paketlieferanten nicht besseres zu tun haben, als andere Leute zu beklauen, das gehört nämlich zu deren Ausbildungsinhalten.
Die Leute haben viel zu viel Angst, dass das Grundstück überwacht sein könnte oder ein GPS Sender im Paket ist, oder noch schlimmer du plötzlich um die Ecke kommst.
hurghvor 1 m

Klar weil alle Paketlieferanten nicht besseres zu tun haben, als andere …Klar weil alle Paketlieferanten nicht besseres zu tun haben, als andere Leute zu beklauen, das gehört nämlich zu deren Ausbildungsinhalten. Die Leute haben viel zu viel Angst, dass das Grundstück überwacht sein könnte oder ein GPS Sender im Paket ist, oder noch schlimmer du plötzlich um die Ecke kommst.


Da hast du vermutlich keine Ahnung von der Materie wie viel von unterbezahlten Paketlieferanten geklaut wird.
italien0123vor 11 m

Wenn sich der Pin nie ändert dann kommt morgens DHL legt dein Notebook ab, …Wenn sich der Pin nie ändert dann kommt morgens DHL legt dein Notebook ab, Abends fährt Hermes vorbei weil du ne Laptoptasche bestellt hast. Legt die Laptoptasche rein und nimmt das Notebook mit.Davon hörst du dann nie wieder was.


Wer über so viel kriminelle Energie verfügt, kommt auch anders an die Pakete.
Und Paketboten sind i.d.R. nicht dafür bekannt, groß im Geld zu schwimmen. Ob die für ein Paket, dessen Inhalt sie nicht mal genau kennen, ihren Job und eine Strafanzeige riskieren würden, möchte ich bezweifeln.
elkrebsovor 1 m

Wer über so viel kriminelle Energie verfügt, kommt auch anders an die P …Wer über so viel kriminelle Energie verfügt, kommt auch anders an die Pakete.Und Paketboten sind i.d.R. nicht dafür bekannt, groß im Geld zu schwimmen. Ob die für ein Paket, dessen Inhalt sie nicht mal genau kennen, ihren Job und eine Strafanzeige riskieren würden, möchte ich bezweifeln.


Es gibt Paketboten die Jahrelang die Pakete gar nicht erst ausgeliefert haben. Da ist die Hürde wohl keine Frage mehr. Sicher betrifft das nicht jeden Boten aber die Gefahr ist da. Und die Haftungsfrage ist klar. In dem Fall pech gehabt. Da zahlt kein Paketdienstleister oder Händler...
italien0123vor 5 m

Es gibt Paketboten die Jahrelang die Pakete gar nicht erst ausgeliefert …Es gibt Paketboten die Jahrelang die Pakete gar nicht erst ausgeliefert haben. Da ist die Hürde wohl keine Frage mehr. Sicher betrifft das nicht jeden Boten aber die Gefahr ist da. Und die Haftungsfrage ist klar. In dem Fall pech gehabt. Da zahlt kein Paketdienstleister oder Händler...


Das sind aber sowohl rechtlich, als auch moralisch Zwei Paar Schuhe, ob ich ein Paket gar nicht erst zustelle, oder von einem fremden Grundstück stehle - das zudem von einem anderen Dienstleister zugestellt wurde.

Noch kurz zum Thema: offizielle Kriterien, nach denen Packstationen errichtet werden, gibt es glaube ich nicht. Du kannst ja mal nachfragen und ggf. damit argumentieren, dass die Filiale dadurch entlastet werden könnte
Allerdings landet das wahrscheinlich beim erstbesten Support-Mitarbeiter, der keine Ahnung hat und nur eine kurze Standardmail rausschickt. Versuch ist‘s wert.
Doch kannst du, habe ich auch so gemacht... Einfach an den Packstation Support schreiben, wenn du es wirklich gut begründen kannst, bzw. DHL es auch so sieht, errichten die eine (sag einfach du versendest auch sehr viel bzw. bekommst sehr viele Pakete).
Hatte dann nach 2-3 Monaten eine neu errichtete Packstation in der Nähe

Aber auf nem Dorf, bauen die ja meist auf einem Supermarktparkplatz
Bei Mydealz gibt es einige Berichte, dass die Packstationen nicht richtig funktionieren. Zum Beispiel, dass beim abholen oder einlegen der Pakete fremde Pakete im Fach lagen. Und da die Stationen keine Videoüberwachung haben, ist da der Ärger früher oder später vorprogrammiert.
Der Bereich wo bei mir die Pakete abgelegt werden ist überwacht. Das weiß Post etc. Steht als Hinweis in dem Ablagevertrag drin. Gab bisher noch nie irgendwelche Probleme.
yogi89vor 1 h, 18 m

Bei Mydealz gibt es einige Berichte, dass die Packstationen nicht richtig …Bei Mydealz gibt es einige Berichte, dass die Packstationen nicht richtig funktionieren. Zum Beispiel, dass beim abholen oder einlegen der Pakete fremde Pakete im Fach lagen. Und da die Stationen keine Videoüberwachung haben, ist da der Ärger früher oder später vorprogrammiert.


Was hat das denn jetzt damit zu tun? Das ist dann ja die Schuld von DHL und nicht meine. Somit muss ich auch nicht dafür haften.
wenn du Kosten für den Bau & die monatlichen Unterhaltskosten bezahlt kannst dir eine Packstion für deine Haustür bauen lassen
Halb OT:
Kann man sich eigentlich irgendwo die Auslastung der einzelnen Packstationen anzeigen lassen? Also zB wie oft Pakete wegen Überfüllung doch in die Filiale gehen.
italien0123vor 3 h, 40 m

Da hast du vermutlich keine Ahnung von der Materie wie viel von …Da hast du vermutlich keine Ahnung von der Materie wie viel von unterbezahlten Paketlieferanten geklaut wird.


Und du pauschalisierst einfach und verurteilst eine ganze Branche. Als ich damals meine Ausbildung bei der Bank angefangen habe, wurde ich von Leuten wie dir auch gefragt, ob ich nicht schwach werde, wenn soviel Geld vor mir liegt. Darüber kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

Auch wenn die Leute unterbezahlt sind, haben die mehr Angst diesen schlecht bezahlten Job zu verlieren, als Glücksspiel beim Paketeklau zu betreiben. Deiner Ansicht nach, wäre dann auch jede Putzfrau eine diebische Elster, jeder Restaurantarbeiter futtert sich auf die kosten des Chefs durch und jeder Tankwart füllt abends noch mal schnell sein privates Auto für lau.

Menschen die andere pauschal verurteilen sollte sich lieber an die eigene Nase fassen. Amen
keks2000vor 2 h, 4 m

Was hat das denn jetzt damit zu tun? Das ist dann ja die Schuld von DHL …Was hat das denn jetzt damit zu tun? Das ist dann ja die Schuld von DHL und nicht meine. Somit muss ich auch nicht dafür haften.


Aber wenn du zum Beispiel ein Päckchen ohne Sendungsverfolgung bekommst und jemand nimmt es in der Station mit, bleibst du im Endeffekt auf dem Schaden sitzen. Oder wenn DHL sagt, nur du kannst das Paket entnommen haben. Recht haben und Recht bekommen sind immer zwei Paar Schuhe.
yogi89vor 7 m

Aber wenn du zum Beispiel ein Päckchen ohne Sendungsverfolgung bekommst …Aber wenn du zum Beispiel ein Päckchen ohne Sendungsverfolgung bekommst und jemand nimmt es in der Station mit, bleibst du im Endeffekt auf dem Schaden sitzen. Oder wenn DHL sagt, nur du kannst das Paket entnommen haben. Recht haben und Recht bekommen sind immer zwei Paar Schuhe.


Naja aber das ist das grundlegende Problem von Päckchen. Meine Mutter hatte auch mal die Filialbenachrichtigung für ein Päckchen, welches dann erfolgreich von der Filiale verschlampt wurde. Da wurde auch nix entschädigt, sondern ihr die Schuld gegeben.
Und wenn ich etwas aus der Packstation entnehme muss ich auch unterschreiben. Somit kann ich auch nachweisen, dass ich das nicht war.
HouseMDvor 1 h, 5 m

Halb OT:Kann man sich eigentlich irgendwo die Auslastung der einzelnen …Halb OT:Kann man sich eigentlich irgendwo die Auslastung der einzelnen Packstationen anzeigen lassen? Also zB wie oft Pakete wegen Überfüllung doch in die Filiale gehen.


Nein, das ist ein Geschäftsgeheimnis.
keks2000vor 8 m

Naja aber das ist das grundlegende Problem von Päckchen. Meine Mutter …Naja aber das ist das grundlegende Problem von Päckchen. Meine Mutter hatte auch mal die Filialbenachrichtigung für ein Päckchen, welches dann erfolgreich von der Filiale verschlampt wurde. Da wurde auch nix entschädigt, sondern ihr die Schuld gegeben.Und wenn ich etwas aus der Packstation entnehme muss ich auch unterschreiben. Somit kann ich auch nachweisen, dass ich das nicht war.


Du musst an deiner Packstation unterschreiben? Sicher das es sich um eine echte Packstation von DHL handelt?
HulkHolgervor 6 m

Du musst an deiner Packstation unterschreiben? Sicher das es sich um eine …Du musst an deiner Packstation unterschreiben? Sicher das es sich um eine echte Packstation von DHL handelt?


Ich kenne auch keine Packstation, wo man unterschreiben muss . Kenne das nur von Paketshops.
An Packstationen muss man unterschreiben, wenn der DHL-Bote ein an die Wohnanschrift adressiertes Paket dorthin umleitet und man kein Packstations-Kunde ist.
Dann wirft er eine Abholkarte in den Briefkasten, deren Code man an der Packstation einscannen muss. Bei der Abholung muss man den Nachnamen eingeben und mit dem Finger auf dem Touchscreen unterschreiben.

Als Packstations-Kunde braucht man nur die TAN und den Strichcode auf der Goldcard zum Abholen.
yogi89vor 4 h, 41 m

Bei Mydealz gibt es einige Berichte, dass die Packstationen nicht richtig …Bei Mydealz gibt es einige Berichte, dass die Packstationen nicht richtig funktionieren. Zum Beispiel, dass beim abholen oder einlegen der Pakete fremde Pakete im Fach lagen. Und da die Stationen keine Videoüberwachung haben, ist da der Ärger früher oder später vorprogrammiert.


Es Stationen die überwacht werden siehe zB: wiki.freiheitsfoo.de/pmw…nen
Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit möchte ich Sie um eine Antwort , auf eine für mich und viele andere auch, wichtige Frage.
Und zwar in unserem mittelgroßen Ort gibt es leider keine Packstation, was viele ärgert weil die Mitarbeiter der einzigen Filiale im Ort, unerfahren sind, z.B. als ich von Ihrer Website die Abholvollmacht ausdruckte, weil ich wie all zu oft das Paket nicht persönlich abholen konnte, bekam die zur Abholung bevollmächtigte Person nur die Antwort, das sie, die Mitarbeiterin, diesen Schein noch nie gesehen hätte, und man musste ihr erst plausibel machen das es von der offiziellen dhl.de Website stamme. Außerdem erhält man oftmals nicht kundenfreundliche Antworten, wenn man lediglich sagt, das man den Brief normal versenden möchte, dies aber schon am Anfang gesagt habe, aber der Mitarbeiter es nicht mitbekam (seit daher nutze ich die Internetmarke), bei der letzten Abholung musste ich bemerken wie unerfahren eine Mitarbeiterin war, denn ein älteres Ehepaar musste der Mitarbeiterin erklären was sie zu drücken hätte. Außerdem sieht man des öfteren wie das Regal hoch gefüllt ist und die Pakete schon neben der Waage und sogar im Verkaufsraum stehen. Aus diesem Anlass möchte ich Sie bitten, ob es logistisch nicht sinnvoll wäre eine Packstation errichten zulassen, denn die nächsten Stationen sind im ca. 12KM entfernten XXXX und im ca. 13Km entfernten XXXX. Dadurch würden Sie als Deutsche Post/DHL nicht nur Ihre Kunden zufriedener machen sondern auch, mit Sicherheit die Menge der Versandten Pakete steigern, da sich oftmals viele Mitbürgerinnen beschweren während, diese in der Warteschlange von Hermes warten.
Ich hoffe es wird sich etwas einrichten lassen.

Mit freundlichen Grüßen


Ob DHL sich meldet nach dieser netten Anfrage
Ablage nigerianischer Prinz.
HouseMDvor 12 m

Ablage nigerianischer Prinz.



Nach dem ersten Satz auf jeden Fall. Da fehlt sogar das Verb.
HouseMDvor 16 m

Ablage nigerianischer Prinz.


Der arme Junge wird sein Geld nie los
18210018-K6dmc.jpg
Paar Tips für die Zukunft:

Schreib nicht so lange Sätze. Insbesondere, da du die Kommasetzung nicht so sehr beherrschst. Versuche, gerade bei komplizierteren Sachverhalten, möglichst ohne Ausschweifung die Sachlage wiederzugeben. Gut üben kannst du das beispielsweise beim Amazon-Support.

18210034-XZl9P.jpg

Absätze!!!

Schreib nicht so, als würdest du mit deinem Kollegen reden ("Und zwar in unserem...").

Und abschließend nochmal: Kommasetzung, Grammatik, dass/das korrekt anwenden.

Edit:
de.wikipedia.org/wik…enk
de.wikipedia.org/wik…enk
Bearbeitet von: "b1os" 7. Aug
18210165-R3dA7.jpg
Btw: das Beschweren über die Mitarbeiter ist echt arm...
Zum Thema: Wenn das Dorf groß genug ist, dass es für DHL interessant sein könnte, einfach per Twitter eine Anfrage senden, das wird an das Projekt Team weitergeleitet, ob dann was passiert kann ich aber nicht sagen
b1osvor 13 h, 0 m

Paar Tips für die Zukunft: Schreib nicht so lange Sätze. Insbesondere, da d …Paar Tips für die Zukunft: Schreib nicht so lange Sätze. Insbesondere, da du die Kommasetzung nicht so sehr beherrschst. Versuche, gerade bei komplizierteren Sachverhalten, möglichst ohne Ausschweifung die Sachlage wiederzugeben. Gut üben kannst du das beispielsweise beim Amazon-Support.[Bild] Absätze!!!Schreib nicht so, als würdest du mit deinem Kollegen reden ("Und zwar in unserem...").Und abschließend nochmal: Kommasetzung, Grammatik, dass/das korrekt anwenden.Edit: https://de.wikipedia.org/wiki/Plenkhttps://de.wikipedia.org/wiki/Plenk#Klemp


Normalerweise beherrsche ich die Deutsche Grammatik und Rechtschreibung, aber in Fällen wie diesen, wo ich Nachts DHL anschreibe sieht dies dann doch komisch aus. Eventuell der Grund warum ich noch keine Antwort habe.
Mindblower123vor 33 m

Normalerweise beherrsche ich die Deutsche Grammatik und Rechtschreibung, …Normalerweise beherrsche ich die Deutsche Grammatik und Rechtschreibung, aber in Fällen wie diesen, wo ich Nachts DHL anschreibe sieht dies dann doch komisch aus. Eventuell der Grund warum ich noch keine Antwort habe.


Das war doch ein Troll E-Mail.
Wenn sich DHL mit sowas befassen muss, lasse ich die in Zukunft in Ruhe.
Du beschwerst dich, obwohl die nächste Packstation grade mal 12 KM entfernt ist, und eine weitere 13? Da sind meine Entfernungen ja locker mal doppelt so weit.

Davon abgesehen, so einen Text liest sich doch niemand freiwillig durch. Liest sich wie ein Schul-Aufsatz, mit keiner allzu guten Note

Hat DHL denn schon geantwortet?
Ja haben sie, und sie wollen wenn ich einen geeigneten Platz kenne diese an die Standortabteilung weitergeben. Sie bedauern, dass die Mitarbeiter so ungebildet sind. Das gute ist wir haben einen offen zugängliche ZSP daher...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler