DHL Packstation - Fehler bei Einlegen von >1 Paket?

Hey,

hab ne DHL Karte für die Packstation. Hatte letztes Jahr 2 Sachen auf einmal versendet, also nacheinander eingelegt und dann einen Beleg angefordert. Es gab aber nur einen Schein mit einer Sendungsnummer. Habe mit DHL gesprochen, die meinten bei Päckchen gäbe es keinen Ausdruck.

Jetzt vor einer Woche 2 Retour Sendungen nacheinander in die Packstation eingelegt, wieder nur
eine Nummer auf dem Ausdruck.

Jetzt habe ich die Retour Sendungsnummer bei DHL gecheckt, da wird mir für beide ein Sendungsverlauf angezeigt, ergo müssen es Pakete sein.

Hat also die Packstation ein Problem bei 2 Sendungen? Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht?

Beliebteste Kommentare

Also wenn ich mehrere Pakete eingelegt habe, kam bisher immer eine Quittung mit mehreren Nummern.

18 Kommentare

Also wenn ich mehrere Pakete eingelegt habe, kam bisher immer eine Quittung mit mehreren Nummern.

ich nehme die ausdrucke nie mit - wenn die sendung drin ist, hast du das 2 minuten später im tracking, das muss eigentlich als nachweiß reichen.

Ich habe derletzt auch 2 Pakete verschickt über die Packstation und auf dem Ausdruck waren beide Sendungsnummern untereinander gedruckt in so einem Kasten. Also hat bei mir ganz normal funktioniert. Leider hab ich den Zettel nicht mehr.

Danke für die Info.

Ich fordere an der Packstation auch immer den Beleg an, aber ist der eigentlich wichtig?
Selbst der erste Status im Tracking "Sendung wurde in die Packstation eingeliefert" ist doch eher nichtssagend, weil es immer noch sein kann, dass das Fach in der Packstation leer ist, weil ich das Paket wieder mit nach Hause genommen habe.
Der erste eindeutige Status ist, wenn das Paket zum Weitertransport aus der Packstation genommen wurde. Erst dann ist klar, dass ich niemanden betrügen will und das Paket tatsächlich von mir eingeliefert wurde 24681923bn.png

Spucha

Der erste eindeutige Status ist, wenn das Paket zum Weitertransport aus der Packstation genommen wurde. Erst dann ist klar, dass ich niemanden betrügen will und das Paket tatsächlich von mir eingeliefert wurde



Vielleicht hast du auch ein leeres Paket eingelegt und willst doch jemanden Betrügen, so klar ist es dann doch nicht

Ich lass mir die Einlieferung per Email schicken.

doneone

Ich lass mir die Einlieferung per Email schicken.


Endlicher einer der an die Umwelt denkt.

Spucha

Ich fordere an der Packstation auch immer den Beleg an, aber ist der eigentlich wichtig?Selbst der erste Status im Tracking "Sendung wurde in die Packstation eingeliefert" ist doch eher nichtssagend, weil es immer noch sein kann, dass das Fach in der Packstation leer ist, weil ich das Paket wieder mit nach Hause genommen habe.Der erste eindeutige Status ist, wenn das Paket zum Weitertransport aus der Packstation genommen wurde. Erst dann ist klar, dass ich niemanden betrügen will und das Paket tatsächlich von mir eingeliefert wurde


Ich hatte mal nachgefragt. Erst wenn der Bote das Paket entnimmt, sieht DHL das als Einlieferung an. Wenn du es wieder mit nach Hause nimmst oder der Bote es klaut ist es aber laut AGB trotzdem eingeliefert. Daher würde ich den Beleg zur sicherheit per Email anfordern und dann löschen wenn es da ist wo es hin soll. Wer weiß wie die Vorgehensweise ist wenn kein Paket drin ist. Ich wette die Löschen einfach den Vorgang.

Bei zwei Paketen hatte ich letztens einen Beleg mit zwei Sendungsnummern drauf.

legst du die beiden Pakete in ein Fach?

QTime

ich nehme die ausdrucke nie mit - wenn die sendung drin ist, hast du das 2 minuten später im tracking, das muss eigentlich als nachweiß reichen.


inzwischen laesst sich an dem terminal auch auswaehlen "beleg per email" der dann auch sofort kommt.

Beleg per Mail klappt bei mir seltsamer Weise nicht, warum auch immer.

QTime

ich nehme die ausdrucke nie mit - wenn die sendung drin ist, hast du das 2 minuten später im tracking, das muss eigentlich als nachweiß reichen.



dafür muss man aber denke ich angemeldet sein, oder? bin ich zwar glaube ich noch, ich werfe die pakete aber immer als "bin kein packstations-kunde" rein.

jottlieb

Beleg per Mail klappt bei mir seltsamer Weise nicht, warum auch immer.


QTime

dafür muss man aber denke ich angemeldet sein, oder? bin ich zwar glaube ich noch, ich werfe die pakete aber immer als "bin kein packstations-kunde" rein.


ja doch ich lege die pakete immer eingeloggt ein (um paket.de bonuspunkt zu bekommen), und da wird es mir angeboten mit beleg mit mail. unangemeldet habe ich jetzt noch nie ein paket zur packstation gebracht.

jottlieb

Beleg per Mail klappt bei mir seltsamer Weise nicht, warum auch immer.

QTime

dafür muss man aber denke ich angemeldet sein, oder? bin ich zwar glaube ich noch, ich werfe die pakete aber immer als "bin kein packstations-kunde" rein.


Logischer Weise habe ich das eingeloggt probiert.

dadarki

legst du die beiden Pakete in ein Fach?


Lol, nicht dein Ernst oder?

dadarki

legst du die beiden Pakete in ein Fach?



Doch...............wieso nicht? so 100% geht das nicht aus deinem Post hervor.... und da man IMMER eine Sendungsnummer auf dem Beleg pro Paket hat muss es ein Handlingsfehler sein.....

Ich lege um die 50 Pakete im Monat in die Packstation. Es ist IMMER für jedes eine Nummer auf dem Beleg......

Also pro Paket natürlich 1 Fach.
Handlingfehler?

Also DHL hat schon so viel Scheiße gebaut, denen traue ich alles zu.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016128365
    2. Wo ist der Dashcam Deal hin?814
    3. Päckchen aus China beim zoll1223
    4. Paketbetrug - Was tun?2429

    Weitere Diskussionen