DHL Packstation Lagerfrist nur noch 7 statt 9 Kalendertage

63
eingestellt am 3. Nov 2020
paketda.de/new…tml

DHL hat die AGB geändert und die Lagerfrist für Pakete in der Packstation von 9 auf 7 Kalendertage reduziert. Kalendertage (wie schon vorher) und nicht Werktage.

Die Änderung scheint nicht zu gelten für die Pakete, die der Zusteller an der Hausanschrift nicht zustellen konnte und zur Packstation gebracht hat.

Man bekommt zwar sowieso immer eine Erinnerung, wenn das Paket schon länger in der Packstation liegt und die Lagerfrist bald abgelaufen ist, aber trotzdem kann es ja nicht schaden, über die Änderung Bescheid zu wissen.
Anscheinend hält DHL es nicht für nötig, eine Mail zu verschicken und darüber zu informieren, sondern ändert einfach still und heimlich die AGB.

Die vorhandenen Packstation reichen leider schon lange nicht mehr aus und die Nachfrage übersteigt die Kapazitäten. Hier in Berlin sind fast alle Packstation dauerhaft auf dem Status Auslastung "sehr hoch" und Pakete werden teilweise an eine Filiale weitergeleitet, die 3km entfernt ist, obwohl sich in der Nähe dutzende Paketshops und andere Filialen befinden.
Ich bezweifel, dass sich dadurch viel ändern wird, finde die Änderung dennoch gut. 1 Woche reicht aus.
Ich weiß nicht, ob DHL keine Standorte finden kann oder will, aber hier sind in den letzten Jahren kaum/keine neuen Packstationen aufgestellt worden im Umkreis von ein paar Kilometern.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
63 Kommentare
Dein Kommentar