DHL Packstation - Paket nicht als eingeliefert erfasst trotz Einlieferungsbeleg

eingestellt am 2. Sep 2020
Guten Abend liebe Freunde des Abgreifens!

Vor wenigen Tagen habe ich an einer Packstation etwas sehr merkwürdiges erlebt, wobei es um ca. 450€ geht!

Ich habe eine Saturn Retour in eine relativ neue Packstation eingeliefert. Ich habe alles wie immer ordnungsgemäß gemacht: Mit Postnummer angemeldet, Retourenschein gescannt, Paket in das geöffnete Fach eingelegt, Fach geschlossen, am Bildschirm bestätigt und auf Einlieferungsbeleg per E-Mail gedrückt. Fertig.

Das merkwürdige: Ich habe wie immer direkt im Anschluss eine E-Mail mit dem Einlieferungsbeleg für das Paket mit Sendungsnummer erhalten. In der DHL App jedoch wurde meine Einlieferung nicht angezeigt. Ich weiß, dass das bei Retouren auch nicht immer der Fall ist. Als sich nach 4 Kalendertagen aber immer noch nichts tat und lediglich Schritt 1 in der App stand: Die Sendung wurde elektronisch angekündigt, hab ich bei DHL angerufen. Auskunft: Im System ist kein Paket mit der Sendungsnummer als eingeliefert erfasst. Ich soll mich an den Absender (Saturn) wenden und dieser soll dann einen Nachforschungsauftrag starten. Habe ich inzwischen auch getan. Wie kann ich einen Einlieferungsbeleg von der Packstation erhalten, diese das Paket aber nicht als eingeliefert registrieren? Das ergibt überhaupt keinen Sinn.

Tja - was soll ich sagen? Ich habe schon hunderte Pakete in die Packstation eingeliefert und so etwas habe ich noch NIE erlebt! Die Packstation war auf jeden Fall neu am Standort und direkt vor meiner Nase hat auch noch ein Typ von irgendeiner sagen wir mal Facility Management/Instandsetzungsfirma Fotos von der Packstation mit dem iPad gemacht. Vielleicht weil sie kaputt war, noch nicht betriebsbereit? keine Ahnung. Gelistet war sie jedenfalls bei DHL schon und es stand auch kein Schild/sonstiger Hinweis, dass man sie noch nicht benutzen kann.

Ich gehe stark davon aus, dass das Paket inzwischen weg ist. Entweder hat der Paketmann es genommen oder ein anderer, dem das Fach geöffnet wurde für sein Pakt und er hat es dann einfach rausgenommen. Der Fall liegt jetzt erstmal bei Saturn, die einen Nachforschungsauftrag stellen (zumindest hoffe ich das).

Frage: Hat jemand von euch so etwas schon mal erlebt? Falls ja: wie seid ihr da vorgegangen? Habe ich überhaupt eine Chance, mein Geld jemals wieder zu sehen? Ich kann schließlich nichts dafür, wenn die Packstation offensichtlich fehlerhaft ist. Haben die Packstationen eine Kamera, die aufzeichnen, sodass DHL sehen kann, dass um die exakte Uhrzeit meines Einlieferungsbeleges auch tatsächlich ein Paket eingeliefert wurde?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
Beste Kommentare
56 Kommentare
Dein Kommentar