DHL Paket aus China - Zoll?

9
eingestellt am 23. Feb 2012
Hallo,

Ich kriege ein Paket per DHL aus China. Eigentlich wollte ich normalen Versand aber der Verkäufer hats per DHL verschickt.

Wert 50€. Wie hoch ist die Wahrscheinlich dass ich die Einfuhrumsatzsteuer nachzahlen muss, also wohl knapp 10€ ?
Zoll gibts ja nicht, fällt mir grad ein.
Zusätzliche Info
9 Kommentare

Die Wahrschenilichkeit liegt bei 38,42%.

Verfasser

Mit Wahrscheinlichkeit, meinte ich Erfahrungen.

Falls die EuSt nicht direkt erhoben wird, musst du dich selbst beim Zoll melden, daher liegt die Wahrscheinlichkeit bei 100%.
Ansonsten kann es wesentlich teurer werden, da Steuerhinterziehung in Deutschland strafbar ist bzw. bei leichtfertiger Steuerverkürzung mit einem Bußgeld bis zu 50.000 Euro geahndet wird.
Es handelt sich hierbei um keine Rechtsberatung, sondern um sehr verkürzte Wiedergabe des entsprechenden Wikipedia-Artikels.

50 50 , hab sachen bekommen die 100,- euro gekostet haben und ging so durch, mußte aber auch schon für 8,- euro zum zoll. kommt auf den beamten an der es öffnet und den wert der ware einschätzt

Bei mir hat sich DHL immer von sich aus gemeldet. Dann muste ich ne Rechnung hinschicken und den Betrag für die EUSt musste ich an der Haustür zahlen.

Also von circa 20 Paketen von Dealextreme aus China (Wert jeweils um die 20-30 Euro) musste ich kein einziges beim Zoll abholen gehen...Bei 2 TheHut bestellungen aus England durfte ich dagegen einmal zum Zoll xD

DHL Zollrechnung!
Achtung: nichts mit DHL bestellen oder liefern lassen. DHL tritt in Vorleistung und kassiert dafür 12,50 + MwSt.
Wenn die Lieferung frachtfrei (Free Shipping) versendet wird nimmt DHL die internationale Liste für Frachtkosten und haut dafür auch noch Zoll darauf.
Beispiel: Tablet 107,38 € Einfuhrumsatzsteuer normal 19% = 20,40 €.
Bei DHL Einfuhrumsatzsteuer 36,49 € + Vorleistung 12,50 € + MwSt. 2,38 € = 51,37 €
Werner.Becker29. Aug 2017

DHL Zollrechnung! Achtung: nichts mit DHL bestellen oder liefern lassen. …DHL Zollrechnung! Achtung: nichts mit DHL bestellen oder liefern lassen. DHL tritt in Vorleistung und kassiert dafür 12,50 + MwSt. Wenn die Lieferung frachtfrei (Free Shipping) versendet wird nimmt DHL die internationale Liste für Frachtkosten und haut dafür auch noch Zoll darauf.Beispiel: Tablet 107,38 € Einfuhrumsatzsteuer normal 19% = 20,40 €.Bei DHL Einfuhrumsatzsteuer 36,49 € + Vorleistung 12,50 € + MwSt. 2,38 € = 51,37 €


Kann man vermeiden. Einfach das Zollamt per Mail anschreiben und darum bitten die Zollkosten per Überweisung zu bezahlen. Wenn der Betrag überwiesen wurde, wird das Paket weiterbearbeitet mit DHL aber kostenlos.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler