DHL Paket - kein weltweiter Versand mehr bis 2kg?

DHL hat gerade geschlossen und hat sowieso schlechten Service, daher die Frage hier:

Habe vor 3 Wochen ein Paket bis 2 KG per DHL für ca. 17,99€ nach Kanada versendet.

Jetzt gibt es online nur noch weltweit ab 5 kg für den doppelten Preis. Bis 2 kg nur noch EU-weit.

Wurde das geändert? Gibt es eine günstige Alternative? Bei 5 kg Paketen komme ich weit über die 60 kanad. Dollar Grenze.

10 Kommentare

Verfasser

Kurios. In der E-Filiale gibt es die Preisklasse noch. Auf DHL steht dort nur ein Strich - wie nicht vorhanden.
Weiss jemand mehr?

Wird so wies aussieht nur noch europaweit angeboten. Nachverfolgbar und Versicherung bis 50€ kann man zum 2kg Päckchen für 3,20€ hinzubuchen.
Bearbeitet von: "Tonschi2" 8. Okt 2016

Je nach Artikel ist eine Maxibrief international per Einschreiben und ggfs. Wertversicherung günstiger.



deutschepost.de/de/…tml


Warenbrief international bis 500gr für 3,20€ finde ich seeehr nice


Bearbeitet von: "Imadog" 8. Okt 2016

Verfasser

lymbravor 11 h, 11 m

https://www.deutschepost.de/de/b/briefe-ins-ausland.html



Dein Link führt mich zu Preise für Brief/Postkarte International für Österreich. Was willst du mir sagen?

Nur selbst ein Maxibrief nach Kanada kostet 17 EUR (Maxibrief international 17,00 €). Darf ich das dann trotzdem wie ein Paket verpacken? Das Paket war günstiger, da nur 15,89 EUR.

Ermittlervor 5 m

Dein Link führt mich zu Preise für Brief/Postkarte International für Österreich. Was willst du mir sagen?Nur selbst ein Maxibrief nach Kanada kostet 17 EUR (Maxibrief international 17,00 €). Darf ich das dann trotzdem wie ein Paket verpacken? Das Paket war günstiger, da nur 15,89 EUR.



Warum Österreich dort vorausgewählt ist, weiß ich nicht.

international kann man auch "pakete" als briefsendungen versenden, so lange sie die entsprechenden maße einhalten.
So kannst du für 17€ nach kanada versendet. Ob das dann günstiger ist, musst du selber sehen. Denn für eine Verfolgung kommen noch 2,5€ dazu

"Bei 5 kg Paketen komme ich weit über die 60 kanad. Dollar Grenze."

So weit ich weiß, wird das Porto bei irgendwelchen Grenzen nicht berücksichtigt. Porto ist ja keine Ware.

Man kann Briefe International verschicken. Verpackung ganz normal Karton.
Höchstmaße: deutschepost.de/de/…tml

unversichert: 17,00 € + 2,50€ Einschreiben (für die Sendungsverfolgung)
Bearbeitet von: "boerse" 8. Okt 2016

boersevor 1 h, 23 m

"Bei 5 kg Paketen komme ich weit über die 60 kanad. Dollar Grenze."So weit ich weiß, wird das Porto bei irgendwelchen Grenzen nicht berücksichtigt. Porto ist ja keine Ware.Man kann Briefe International verschicken. Verpackung ganz normal Karton. Höchstmaße: https://www.deutschepost.de/de/b/briefe-ins-ausland/brief-postkarte-international.htmlunversichert: 17,00 € + 2,50€ Einschreiben (für die Sendungsverfolgung)



Porto zählt in die Freimenge- zumindest in Deutschland.

Verfasser

boerse8. Oktober

"Bei 5 kg Paketen komme ich weit über die 60 kanad. Dollar Grenze."So weit ich weiß, wird das Porto bei irgendwelchen Grenzen nicht berücksichtigt. Porto ist ja keine Ware.Man kann Briefe International verschicken. Verpackung ganz normal Karton. Höchstmaße: https://www.deutschepost.de/de/b/briefe-ins-ausland/brief-postkarte-international.htmlunversichert: 17,00 € + 2,50€ Einschreiben (für die Sendungsverfolgung)



Danke, aber ich redete nur vom Inhalt. 60 CAD sind derzeit nur ca. 40 EUR.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Warum wurde der Beitrag über die Redcoon-Mahnung gelöscht???81193
    2. Sind "Erotik-Film" Deals hier erlaubt1319
    3. Amazon: Underground App-Store schließt, Ende für Gratis-Apps109
    4. Wo Paybackkarte anmelden? Online oder Vorort?77

    Weitere Diskussionen