DHL Wunschtag - Abholung schon vorher?

Hallo,
ja ich weiß. Am ehesten könnte mir DHL helfen, aber die Hotline hat mittlerweile schon dicht, daher frage ich hier:
Hab was bestellt, sollte ursprünglich heute kommen. Hab also als Wunschtag den Samstag angegeben, da ich dort eigentlich zu 100% zuhause bin. Jetzt wäre ich allerdings morgen schon zuhause. Man kann den Wunschtag nur einmal ändern.
Status: Die Sendung wird bis zur Zustellung am Wunschtag gelagert.

Weiß jemand ob es möglich ist, bei der Filliale reinzumarschieren und mit Sendungsnummer und Perso das Paket mitzunehmen?

Beliebteste Kommentare

odonkorflitzt

Ich kann bestätigen, dass DHL derzeit an der Belastungsgrenze arbeitet und je nach Bezirk und Zuständigkeit (DHL oder DHL Delivery) kommt es in einigen Bezirken zu kleineren oder größeren Problemen. Bei mir wurden in der letzten Woche z.B. 2 mal Pakete auf den Folgetag zurückgestellt, obwohl die schon in der Zustellung waren und die restlichen kamen jeweils sehr sehr spät. Ansonsten zu der Anfrage, obwohl schon beantwortet: bei Zustellung am Wunschtag werden die Pakete am Paketstützpunkt bzw. -lager aufbewahrt. Eine vorzeitige Abholung ist deshalb nicht möglich. Was ggf. möglich ist, wäre den Paketboten um Zustellung zu bitten, falls man diesen antrifft. Der kann dann ggf. – je nach Organisation vor Ort – einfach das Paket trotzdem beladen. Das geht aber nicht überall, weil der Fahrer selbst nicht immer für die Beladung und Einlagerung zuständig ist.



Dem ist nichts hinzuzufügen.
Habe letztens einen Router einlagern müssen weil keine Klingel (neuzuzug) und kein Name am Briefkasten war. Als ich dann gesehen habe, dass die nächsten Tage der Name aufgetaucht ist, habe ich den Tag darauf den Router einfach eingepackt damit die Leute nicht 3 Tage ohne Internet auskommen müssen ;).
Also einfach mal den netten DHL'er ansprechen, wenn er es nicht vergisst wird er es dir wohl vorzeitig mitbringen. Aber hey ... die Stückzahlen momentan sind schon wirklich pervers.
Und ein "Sie sind heute aber spät dran" will wirklich niemand mehr hören.

17 Kommentare

Weißt du denn, wo aktuell dein Paket ist...? Das es nach der Beantragung einer Neuzustellung in einer Filiale sein wird, halte ich eher für unwahrscheinlich.

blubdidup

Weißt du denn, wo aktuell dein Paket ist...? Das es nach der Beantragung einer Neuzustellung in einer Filiale sein wird, halte ich eher für unwahrscheinlich.



Steht leider nicht da, also wird sich das Paket wohl eher in einem Lager als in einer Filiale befinden?

blubdidup

Weißt du denn, wo aktuell dein Paket ist...? Das es nach der Beantragung einer Neuzustellung in einer Filiale sein wird, halte ich eher für unwahrscheinlich.


Wenn sie in einer Filiale wäre, würde das dastehen. Deswegen bin ich mir zu 100% sicher, dass die im Paketzentrum ist und da kann man die nicht abholen.

Geht nicht.

Dankeschön euch beiden

Im.Moment ist DHL sowieso überlastet.

Kein einziges Dezemberpaket hat es auch nur in unter 3 Tagen geschafft.

Aufs zwei Warte ich seit 2Wochen.

crusaderab

Im.Moment ist DHL sowieso überlastet. Kein einziges Dezemberpaket hat es auch nur in unter 3 Tagen geschafft. Aufs zwei Warte ich seit 2Wochen.


Nur weil es bei dir nicht rund läuft heißt das nicht das DHL generell überlastet ist. Die letzten 7 Pakete hier wurde alle einen Tag nach Einlieferung zugestellt.

Ich kann bestätigen, dass DHL derzeit an der Belastungsgrenze arbeitet und je nach Bezirk und Zuständigkeit (DHL oder DHL Delivery) kommt es in einigen Bezirken zu kleineren oder größeren Problemen.
Bei mir wurden in der letzten Woche z.B. 2 mal Pakete auf den Folgetag zurückgestellt, obwohl die schon in der Zustellung waren und die restlichen kamen jeweils sehr sehr spät.

Ansonsten zu der Anfrage, obwohl schon beantwortet: bei Zustellung am Wunschtag werden die Pakete am Paketstützpunkt bzw. -lager aufbewahrt. Eine vorzeitige Abholung ist deshalb nicht möglich. Was ggf. möglich ist, wäre den Paketboten um Zustellung zu bitten, falls man diesen antrifft. Der kann dann ggf. – je nach Organisation vor Ort – einfach das Paket trotzdem beladen. Das geht aber nicht überall, weil der Fahrer selbst nicht immer für die Beladung und Einlagerung zuständig ist.

crusaderab

Im.Moment ist DHL sowieso überlastet. Kein einziges Dezemberpaket hat es auch nur in unter 3 Tagen geschafft. Aufs zwei Warte ich seit 2Wochen.




Es ist nicht nur hier so und es geht ja wohl klar hervor, dass es eine subjektive Ortsbezogene Meinung ist.
Allerdings ist es für Paketdienstler in der Vorweihnachtszeit typisch, und seit sem Streik macht DHL wieder häufiger Probleme.

besho_

Nur weil es bei dir nicht rund läuft heißt das nicht das DHL generell überlastet ist. Die letzten 7 Pakete hier wurde alle einen Tag nach Einlieferung zugestellt.


Bei Warensendungen mehrere Tage bis zu 1. Woche aktuell. Die haben wirklich gut zu tun.

odonkorflitzt

Ich kann bestätigen, dass DHL derzeit an der Belastungsgrenze arbeitet und je nach Bezirk und Zuständigkeit (DHL oder DHL Delivery) kommt es in einigen Bezirken zu kleineren oder größeren Problemen. Bei mir wurden in der letzten Woche z.B. 2 mal Pakete auf den Folgetag zurückgestellt, obwohl die schon in der Zustellung waren und die restlichen kamen jeweils sehr sehr spät. Ansonsten zu der Anfrage, obwohl schon beantwortet: bei Zustellung am Wunschtag werden die Pakete am Paketstützpunkt bzw. -lager aufbewahrt. Eine vorzeitige Abholung ist deshalb nicht möglich. Was ggf. möglich ist, wäre den Paketboten um Zustellung zu bitten, falls man diesen antrifft. Der kann dann ggf. – je nach Organisation vor Ort – einfach das Paket trotzdem beladen. Das geht aber nicht überall, weil der Fahrer selbst nicht immer für die Beladung und Einlagerung zuständig ist.



Dem ist nichts hinzuzufügen.
Habe letztens einen Router einlagern müssen weil keine Klingel (neuzuzug) und kein Name am Briefkasten war. Als ich dann gesehen habe, dass die nächsten Tage der Name aufgetaucht ist, habe ich den Tag darauf den Router einfach eingepackt damit die Leute nicht 3 Tage ohne Internet auskommen müssen ;).
Also einfach mal den netten DHL'er ansprechen, wenn er es nicht vergisst wird er es dir wohl vorzeitig mitbringen. Aber hey ... die Stückzahlen momentan sind schon wirklich pervers.
Und ein "Sie sind heute aber spät dran" will wirklich niemand mehr hören.

odonkorflitzt

Ich kann bestätigen, dass DHL derzeit an der Belastungsgrenze arbeitet und je nach Bezirk und Zuständigkeit (DHL oder DHL Delivery) kommt es in einigen Bezirken zu kleineren oder größeren Problemen. Bei mir wurden in der letzten Woche z.B. 2 mal Pakete auf den Folgetag zurückgestellt, obwohl die schon in der Zustellung waren und die restlichen kamen jeweils sehr sehr spät. Ansonsten zu der Anfrage, obwohl schon beantwortet: bei Zustellung am Wunschtag werden die Pakete am Paketstützpunkt bzw. -lager aufbewahrt. Eine vorzeitige Abholung ist deshalb nicht möglich. Was ggf. möglich ist, wäre den Paketboten um Zustellung zu bitten, falls man diesen antrifft. Der kann dann ggf. – je nach Organisation vor Ort – einfach das Paket trotzdem beladen. Das geht aber nicht überall, weil der Fahrer selbst nicht immer für die Beladung und Einlagerung zuständig ist.


Da haben wir aber andere Erfahrungen gemacht. Ich hatte auch einmal eine Sendung auf einen anderen Tag verschoben, da ich mir nicht sicher war, ob wir Zuhause gewesen wären. Am dem Tag der ursprünglichen Zusendung haben wir doch noch die postbotin an der Straße getroffen. Die meinte auch, dass sie ein Päckchen für uns hätte und versuchte es einzuscannen. Dann meinte sie, dass sie es uns wegen dem wunschtag leider nicht geben dürfte, da sie es erst dann ausscannen kann und das gerät eine unterschrift annimmt ...

Da es hier so munter weitergeht aus Neugier mal:
Paket wie oben eingelagert, man möchte es aber nicht mehr.
Kann man bei DHL anrufen und das Ganze vor der Wunschtagslieferung zum Absender zurückgehen lassen?
Vermutlich nicht nehme ich an?

Meine Zustellerin ist Championsleague. Leider sind ihre Vertretungen höchstens Kreisliga. Kann auch alles schön sein, aber häufig lässt da schnell die Kondition nach.

RLYSSD

Da es hier so munter weitergeht aus Neugier mal: Paket wie oben eingelagert, man möchte es aber nicht mehr. Kann man bei DHL anrufen und das Ganze vor der Wunschtagslieferung zum Absender zurückgehen lassen? Vermutlich nicht nehme ich an?




Natürlich kannst du vor den Wunschtag es zustellen lassen. Einfach deinen DHL Boten ansprechen, ob er es vorher holen kann. Das hat er bei mir auch gemacht.

RLYSSD

Da es hier so munter weitergeht aus Neugier mal: Paket wie oben eingelagert, man möchte es aber nicht mehr. Kann man bei DHL anrufen und das Ganze vor der Wunschtagslieferung zum Absender zurückgehen lassen? Vermutlich nicht nehme ich an?



Wenn du meinst, dass du es direkt aus dem Lager im Depot zurückschicken lassen willst: Nein.
Da fummelt keine extra Person dran rum. Das wird ausgefahren, du sagst nein. Oder es wird ausgefahren, in die Filiale gelegt. Dann lässt du es da einfach 7 Tage lang vergammeln und es wird automatisch zurückgesendet.

Artagon

Da haben wir aber andere Erfahrungen gemacht. Ich hatte auch einmal eine Sendung auf einen anderen Tag verschoben, da ich mir nicht sicher war, ob wir Zuhause gewesen wären. Am dem Tag der ursprünglichen Zusendung haben wir doch noch die postbotin an der Straße getroffen. Die meinte auch, dass sie ein Päckchen für uns hätte und versuchte es einzuscannen. Dann meinte sie, dass sie es uns wegen dem wunschtag leider nicht geben dürfte, da sie es erst dann ausscannen kann und das gerät eine unterschrift annimmt ...



Vermutlich ein Anwendungsproblem. Das müsste im Scanner geändert werden können.
In diesem Fall hätte man auf dem Scanner wohl erst wieder in die Beladung gehen müssen und dann zurück in die Auslieferung. Ist man im Auslieferungsmodus während man das Paket aber zurückgestellt hat (Lagerung), kann man es auch nicht ausliefern. Müsste mit der neuen Software auf den Geräten (DHL) mittlerweile möglich sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Vorsicht Betrug + Abzocke KM-Fahrzeugteile (MAP Motors and Parts) - Motor +…22
    2. [Lebenshilfe] Probleme mit autobahninkasso.de11
    3. "Funke" Badge nicht1414
    4. 3/2 € Pizza.de / 4̶ ̶€̶ ̶L̶i̶e̶f̶e̶r̶a̶n̶d̶o̶ ̶(̶B̶e̶s̶t̶a̶n̶d̶s̶k̶)̶​̶​ / …22

    Weitere Diskussionen