DHL Zoll bezahlen oder nicht?

Guten Morgen liebe Community,

Heute soll ein Paket für mich ankommen von Banggood. Warenwert sind 170€, somit ist mir bewusst das es zu Zollgebühren usw. kommen kann.

Jedoch habe ich bis jetzt keinen Brief vom Zoll erhalten und DHL tracking sagt mir, dass das Paket schon bei mir in der nähe im Depot liegt.

Meine Frage:
Sehe ich irgendwo das ich dem Boten die Gebühren zahlen muss? Oder ist es ohne eine Nachricht seitens DHL und Zoll einfach durchgekommen?

Danke sehr!

Beste Kommentare

buuiivor 3 m

Dafür das DHL ne extra Gebühr für die verzollung nimmt und keine Karten ni …Dafür das DHL ne extra Gebühr für die verzollung nimmt und keine Karten nimmt kann man den DHL Mann dann aber ruhig mal 15 Minuten warten lassen bis man das Geld gefunden hat


natürlich der DHL Mann ist ja Schuld daran. Manchmal kann man sich hier echt nur ans Hirn fassen.

23 Kommentare

Diverses 2017
Für so fragen meldet man sich aber sogar hier an
Du siehst es wenn der Bote kommt...

Wenns ordentlich bewertet wurde von Banggood dann werden die kassieren. Falls nicht und der Zoll der für Berlin zuständig ist es nicht gesehen hat dann nicht. Aber nicht vergessen du musst das nachmelden, immerhin hat das Finanzamt ja deinen Namen und deine Adresse dank Facebook
Bearbeitet von: "mila87" 2. Mai

Im Normalfall kassiert der Bote an der Haustür (inklusive großzügiger Aufwandsentschädigung für seinen Arbeitgeber), nimmt selbstverständlich keine Karte und möchte das Geld auch noch passend. So zumindest hier.

Hotline anrufen ?!?

Kann auch nachträglich ein schreiben kommen

Hallo Marcel Olbrich.

Zitat: Heute soll ein Paket für mich ankommen....
wirst du heute noch erfahren, wie das mit dem Zoll ist 13947301-Zoppq.jpg

Verfasser

Ich habe damit kein Problem das ich Zoll bezahlen muss. Nur würde ich gerne wissen ob man das schon vorher irgendwo einsehen kann im Tracking.

CrowleyX1vor 1 h, 20 m

Im Normalfall kassiert der Bote an der Haustür (inklusive großzügiger Au …Im Normalfall kassiert der Bote an der Haustür (inklusive großzügiger Aufwandsentschädigung für seinen Arbeitgeber), nimmt selbstverständlich keine Karte und möchte das Geld auch noch passend. So zumindest hier.



Seit August 2015 nicht mehr, da lässt sich DHL diese "Serviceleistung" mit pauschal 28,50€ bezahlen. Man wird aber vorher per Breif informiert und vor die Wahl gestellt, ob man das will oder es selber abholt beim Zoll.
Nur DHL Express Lieferungen werden noch an der Tür kassiert, allerdings zahlt man da ja sowieso die Servicepauschale für.

Loohniversevor 10 m

Ich habe damit kein Problem das ich Zoll bezahlen muss. Nur würde ich …Ich habe damit kein Problem das ich Zoll bezahlen muss. Nur würde ich gerne wissen ob man das schon vorher irgendwo einsehen kann im Tracking.

​nein

Verfasser

Tonschi2vor 5 m

Seit August 2015 nicht mehr, da lässt sich DHL diese "Serviceleistung" mit …Seit August 2015 nicht mehr, da lässt sich DHL diese "Serviceleistung" mit pauschal 28,50€ bezahlen. Man wird aber vorher per Breif informiert und vor die Wahl gestellt, ob man das will oder es selber abholt beim Zoll.Nur DHL Express Lieferungen werden noch an der Tür kassiert, allerdings zahlt man da ja sowieso die Servicepauschale für.



Tonschi2vor 5 m

Seit August 2015 nicht mehr, da lässt sich DHL diese "Serviceleistung" mit …Seit August 2015 nicht mehr, da lässt sich DHL diese "Serviceleistung" mit pauschal 28,50€ bezahlen. Man wird aber vorher per Breif informiert und vor die Wahl gestellt, ob man das will oder es selber abholt beim Zoll.Nur DHL Express Lieferungen werden noch an der Tür kassiert, allerdings zahlt man da ja sowieso die Servicepauschale für.


Danke sehr für die ausführliche Information.
Wenigstens einer der hier hilfsbereit ist.

Dafür das DHL ne extra Gebühr für die verzollung nimmt und keine Karten nimmt kann man den DHL Mann dann aber ruhig mal 15 Minuten warten lassen bis man das Geld gefunden hat

buuiivor 3 m

Dafür das DHL ne extra Gebühr für die verzollung nimmt und keine Karten ni …Dafür das DHL ne extra Gebühr für die verzollung nimmt und keine Karten nimmt kann man den DHL Mann dann aber ruhig mal 15 Minuten warten lassen bis man das Geld gefunden hat


natürlich der DHL Mann ist ja Schuld daran. Manchmal kann man sich hier echt nur ans Hirn fassen.

buuiivor 1 h, 17 m

Dafür das DHL ne extra Gebühr für die verzollung nimmt und keine Karten ni …Dafür das DHL ne extra Gebühr für die verzollung nimmt und keine Karten nimmt kann man den DHL Mann dann aber ruhig mal 15 Minuten warten lassen bis man das Geld gefunden hat

Und wie ich dir das Paket überziehen würde.

buuiivor 1 h, 40 m

Dafür das DHL ne extra Gebühr für die verzollung nimmt und keine Karten ni …Dafür das DHL ne extra Gebühr für die verzollung nimmt und keine Karten nimmt kann man den DHL Mann dann aber ruhig mal 15 Minuten warten lassen bis man das Geld gefunden hat


Darum fragt der kluge Bote auch an der Klingel ob das Geld vorhanden und passend ist. Falls nicht, geh ich halt wieder.

Verfasser

Xysosvor 3 m

Darum fragt der kluge Bote auch an der Klingel ob das Geld vorhanden und …Darum fragt der kluge Bote auch an der Klingel ob das Geld vorhanden und passend ist. Falls nicht, geh ich halt wieder.


Ist dann aber auch ziemlich dreist.

In meinem Fall beispielsweise, wenn der Bote was verlangt und ich das erst dann erfahre wenn er bei mir klingelt, dann ist es doch nicht meine Schuld wenn nicht genüged Bargeld zuhause rumliegt (ist für mich kein Problem, aber gibt ja Leute die alles zur Bank bringen).

Loohniversevor 14 m

Ist dann aber auch ziemlich dreist. In meinem Fall beispielsweise, wenn …Ist dann aber auch ziemlich dreist. In meinem Fall beispielsweise, wenn der Bote was verlangt und ich das erst dann erfahre wenn er bei mir klingelt, dann ist es doch nicht meine Schuld wenn nicht genüged Bargeld zuhause rumliegt (ist für mich kein Problem, aber gibt ja Leute die alles zur Bank bringen).


Man kann den Boten ja ansonsten fragen, ob er statt Bargeld auch Pfandflaschen annimmt....


Loohniversevor 16 m

Ist dann aber auch ziemlich dreist. In meinem Fall beispielsweise, wenn …Ist dann aber auch ziemlich dreist. In meinem Fall beispielsweise, wenn der Bote was verlangt und ich das erst dann erfahre wenn er bei mir klingelt, dann ist es doch nicht meine Schuld wenn nicht genüged Bargeld zuhause rumliegt (ist für mich kein Problem, aber gibt ja Leute die alles zur Bank bringen).




Beispiel Nachnahme: selbst schuld wenn man die Übersicht über seine Bestellsucht verliert.

NeoGeo1vor 53 m

Man kann den Boten ja ansonsten fragen, ob er statt Bargeld auch …Man kann den Boten ja ansonsten fragen, ob er statt Bargeld auch Pfandflaschen annimmt....



Stimmt. Im Jahr 2017 ist es auch absolut überzogen, wenn man Zukunftstechnologie wie EC-Karte, Zahlen per NFC, etc. erwartet.
Kann man ja froh sein, dass seit vorigem Jahr die Postkutschen durch motorisierte Vierräder und die Brieftauben durch Telegraphen ersetzt wurden

Mich hat der letzte DHL Express Lieferant bis zum nächsten Bankautomaten gefahren und wieder zurück.

G0LDBA3Rvor 4 h, 29 m

Stimmt. Im Jahr 2017 ist es auch absolut überzogen, wenn man …Stimmt. Im Jahr 2017 ist es auch absolut überzogen, wenn man Zukunftstechnologie wie EC-Karte, Zahlen per NFC, etc. erwartet.Kann man ja froh sein, dass seit vorigem Jahr die Postkutschen durch motorisierte Vierräder und die Brieftauben durch Telegraphen ersetzt wurden


ähm?
du bestellst Ware altertümlich mit Nachnahme, das absolut nichts mit Zukunfstechnologie zu tun hat erwartest aber das du es fancy mit deinem Handy bezahlen darfst?

Es lohnt sich schlicht nicht für die Post (oder einen anderen Dienstleister) ihre ganzen Zusteller mit irgendwelchen Geräten auszustatten bzw. noch irgendwas in ein auslaufmodell wie die Nachnahme zu stecken

DHL und DHL Express sind verschiedene Logistikdienste...

BonHivervor 1 h, 3 m

ähm? du bestellst Ware altertümlich mit Nachnahme, das absolut nichts mit Z …ähm? du bestellst Ware altertümlich mit Nachnahme, das absolut nichts mit Zukunfstechnologie zu tun hat erwartest aber das du es fancy mit deinem Handy bezahlen darfst?Es lohnt sich schlicht nicht für die Post (oder einen anderen Dienstleister) ihre ganzen Zusteller mit irgendwelchen Geräten auszustatten bzw. noch irgendwas in ein auslaufmodell wie die Nachnahme zu stecken

Und wo genau siehst du, dass per Nachname bestellt wurde? Lese ich leider nirgends. Und die potentielle Zollgebühren kann man nicht per Nachname bestellen.

Und? Wie ging die Sache aus?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Jago Ag Insolvent99
    2. [Erledigt] Santander 1plus Visa - Geld auf Konto überweisen45
    3. Gewinne Reisen im Wert von 10.000€ - Schnapp dir das Golden Ticket! mydealz…562757
    4. Wie kommt man günstig an ein Thermomix? (Vorwerk)3560

    Weitere Diskussionen