Die Anstalt zum Thema Medien

79
eingestellt am 23. Mai 2018
Die Anstalt vom 22. Mai hat Medien zum Thema, u.a. geht es dort um das Thema Rundfunkgebühren. Dabei kriegen Alle ihr Fett ab, öffentlich-rechtliche Sender ebenso wie private Sender und Verlage und natürlich die Politik.

Hier wird ja gerne in jedem Mediatheken-Deal über Sinn und Unsinn dieser Deals diskutiert und darüber, ob gebührenfinanziertes Fernsehen wirklich ein Freebie ist. Hier könnt ihr endlich auch mal deal-bezogen darüber diskutieren.

Ach ja, wer Medienkritik ohne Satire mag, dem empfehle ich die Sendung ZAPP, jeden Mittwoch im NDR und natürlich auch in der Mediathek.

zdf.de/com…tml
Zusätzliche Info
Alle sonstigen GEZ bullshit deals kosten wenigstens Geld vor dem Deal... Dein Deal ist IMMER kostenlos. Dementsprechend Sonstiges oder Info...?
DIE ANSTALT ist natürlich trotzdem AUTOHOT
Diverses
Beste Kommentare
myDealz - die Fernsehzeitung
Wo ist der Deal?
Sehr gut!
Gott war die Anstalt unter Urban Briol und Co besser
Bearbeitet von: "RoteRose" 23. Mai 2018
79 Kommentare
Diese kack SD Qualität aus der Mediathek geht ja mal gar nicht.
Curulinvor 10 m

Vorschlag: Ich zahle deine GEZ-Abgaben und du zahlst meine …Vorschlag: Ich zahle deine GEZ-Abgaben und du zahlst meine Rundfunkgebühren. Deal?


Was eine Wortklauberei....
Sebgvor 25 m

...Das geht in anderen Ländern nicht... Wohnst du auf dem Planet …...Das geht in anderen Ländern nicht... Wohnst du auf dem Planet der Affen?


Du weißt ja wohl sicher was damit gemeint war. Aber wenn du es genau haben willst: Es gibt Länder die geografisch zu Europa gehören und außerhalb davon noch mehr in denen man das nicht kann. So besser?
Bearbeitet von: "fakkbiggiman" 23. Mai 2018
Bei den öffentlich-rechtlichen gibt es übrigens auch ohne zusätzliche Gebührenzahlung (also quasi ein Freebie) Teletext.
Xatorvor 34 m

Teilen wir uns lieber meine GEZ Abgaben :)Wer hat denn gesagt, dass …Teilen wir uns lieber meine GEZ Abgaben :)Wer hat denn gesagt, dass deutsche Medien und deutsche Politiker alle Medien kontrollieren? Du merkst gar nicht wie du dich argumentativ in deinem eigenen Saft und in eine festgefahrene Denke bewegst.Mal was von der Atlantikbrücke gehört? Westliche Medien predigen alle die gleiche Meinung.Ich bin dagegen aber resistent und habe das wöchentliche ISIS Blättchen in meiner örtlichen Moschee aboniert.


;D
DonRon23.05.2018 21:25

Bei den öffentlich-rechtlichen gibt es übrigens auch ohne zusätzliche Ge …Bei den öffentlich-rechtlichen gibt es übrigens auch ohne zusätzliche Gebührenzahlung (also quasi ein Freebie) Teletext.


Buuuh, keine Ahnung was das ist, aber das hat jeder Kanal
Möchte jemand ein Stück Speck?
johnbananavor 46 m

Ich zahle über 17 Euro im Monat dafür. Bei Dir fehlt der V …Ich zahle über 17 Euro im Monat dafür. Bei Dir fehlt der Vergleichspreis....


Mit doppelter Haushaltsführung zahlt man sogar das Doppelte keine Ahnung weshalb
Bearbeitet von: "Danny_Dick" 23. Mai 2018
Die Anstalt ist die beste Sendung seit langem. Immer ein Deal!
danke für den hinweis, ist echt gut
Avatar
GelöschterUser429320
Curulinvor 38 m

Vorschlag: Ich zahle deine GEZ-Abgaben und du zahlst meine …Vorschlag: Ich zahle deine GEZ-Abgaben und du zahlst meine Rundfunkgebühren. Deal?


Die von den Rundfunkgebühren kann man kaum von Moskau-Inkasso unterscheiden. Wenn du nicht zahlst bekommst du Drohbriefe, wirst irgendwann entführt und weggesperrt. Und alles nur für Claus Clebers üppiges Monatsgehalt und 24/7 Live-Hochzeitberichtserstattung.

Ich wiederhole es auf Wunsch gern
Ich bin der Meinung, dass solche Mediatheken Empfehlungen und diejenigen die sowas wiederholt posten gesperrt werden sollten.
Wenn hier jeder TV Sender und jeder Nutzer anfängt, seine Sendungen und TV Produktionen in Mediatheken hier zu bewerben, verkommt MyDealz bald zu einem Mediatheken-Müllplatz...
Das sage ich, obwohl ich die ZDF Sendung gestern sogar selbst gesehen habe und toll fand.
Kaglgavor 5 m

Die Anstalt ist die beste Sendung seit langem. Immer ein Deal!


Nun, die sagen nur was ich schon lange denke... wenn das ein Deal ist?
Danny_Dick23.05.2018 21:38

Buuuh, keine Ahnung was das ist, aber das hat jeder Kanal



Das ist ja auch eher für die jüngeren Zuschauer bei den öffentlich-rechtlichen gedacht, die mit so einer neuartigen Technologie etwas anfangen können. Für den durchschnittlich alten Zuschauer der öffentlich-rechtlichen ist die Technologie schlichtweg viel zu wild.
No Deal - Diverses
Avatar
GelöschterUser429320
Ob ein Deal für Luft gut ankommt? Gibt Firmen die packen das in Dosen und nehmen Geld dafür.
Hot, aber die Folge Waffen Exporte war noch besser!
Doomguy23.05.2018 20:54

Ach, daran liegt es also dass eine demokratisch gewählte und …Ach, daran liegt es also dass eine demokratisch gewählte und erfolgreichste Neu-Partei fast nie bei so "tollen" Talks mitmachen darf. Obwohl diese Partei erst durch die behandelten Themen Erfolg hatte. Wegen "unterschiedliche Meinungen wiedergeben".Verstehe.


Dies Partei hat bisher keine Themen behandelt, sondern nur Luftschlösser ohne etwas Konkretes liefern zu müssen. Erzählen kann mann viel solange man nicht in der Verantwortung ist.
Bearbeitet von: "fakkbiggiman" 23. Mai 2018
Curulinvor 2 h, 9 m

Im Gegensatz zu den privaten Anbietern findest du im "Staatsfernsehen" …Im Gegensatz zu den privaten Anbietern findest du im "Staatsfernsehen" unterschiedliche Meinungen wiedergegeben.Wenn du dir die BILD kaufst, hast du immer nur die gleiche einheitliche Springer-Meinung.


Zwischen Bild und Tagesschau ist doch der Inhalt nicht anders! Nur das Etikett. Drin sind immer "westliche Werte"
DonRonvor 21 m

Das ist ja auch eher für die jüngeren Zuschauer bei den ö …Das ist ja auch eher für die jüngeren Zuschauer bei den öffentlich-rechtlichen gedacht, die mit so einer neuartigen Technologie etwas anfangen können. Für den durchschnittlich alten Zuschauer der öffentlich-rechtlichen ist die Technologie schlichtweg viel zu wild.


Also ich war schon immer total überfordert von Teletext... Viel zu analog
Danke fürs verschieben @Mod. Ein Programmhinweis auf eine Fernsehsendung ist nun wirklich kein Deal.
RoteRose23. Mai

Gott war die Anstalt unter Urban Briol und Co besser


Das seh ich ganz anders! Mit dem Duo Uthoff und von Wagner und deren Darstellungsweise von komplexen Zusammenhängen in anschaulichen Streitgesprächen z.T. mit Grafiken u.ä. ist die Sendung um Längen besser. Ich kenne überhaupt keinen Kabarettisten, der solch komplexe Zusammenhänge so gut satirisch entlarven könnte. Priol fand ich da irgendwie ein bisschen alberner in der Anstalt. Das jährliche Soloprogramm "Tschüssikowski" von Priol schaue ich mir allerdings immer wieder gerne an zum Jahresende. Das Soloprogramm vom Uthoff hat mir schon vor der Anstalt sehr zugesagt!

Achja, die aktuelle Folge der Anstalt, um die es hier geht, fand ich diesmal persönlich auch ein bisschen schwach. Gehört definitiv nicht zu den besten.
Bearbeitet von: "Kermit" 23. Mai 2018
Doomguyvor 1 h, 27 m

Ach, daran liegt es also dass eine demokratisch gewählte und …Ach, daran liegt es also dass eine demokratisch gewählte und erfolgreichste Neu-Partei fast nie bei so "tollen" Talks mitmachen darf. Obwohl diese Partei erst durch die behandelten Themen Erfolg hatte. Wegen "unterschiedliche Meinungen wiedergeben".Verstehe.


Dann mach doch dein TV und Radio mal an und schalte die Sender doch mal ein. Wdr5 und DLF haben öfters mal AFD Politiker im Interview. Wenn die im Fernsehen süffisant lächelnt aus dem Talk laufen, um dann sofort zu Twittern wie gemein die Welt ist, kann ja keiner was für.
Wenn man aber immer nur Meckern und Motztvideos schau, wo man erklärt bekommt was man alles nicht gesagt bekommt, bekommt man sowas natürlich nicht mit.
NetteIdee23.05.2018 22:15

Danke fürs verschieben @Mod. Ein Programmhinweis auf eine Fernsehsendung …Danke fürs verschieben @Mod. Ein Programmhinweis auf eine Fernsehsendung ist nun wirklich kein Deal.



Wobei sich mir jetzt die Frage stellt, warum das hier verschoben wurde und die diversen anderen Mediatheken-Deals immer noch in den Deals zu finden sind.
Curulin23.05.2018 22:33

Wobei sich mir jetzt die Frage stellt, warum das hier verschoben wurde und …Wobei sich mir jetzt die Frage stellt, warum das hier verschoben wurde und die diversen anderen Mediatheken-Deals immer noch in den Deals zu finden sind.


Die haben da meiner Meinung nach auch nichts verloren, aber diese "Deals" sind zeitlich begrenzte Inhalte. Dein Beitrag ist immer kostenlos, also nur ein Hinweis. Das gehört nicht nach MyDealz.

An Dir sieht man aber gut, und das ist nicht böse gemeint, wie die ganzen Mediatheken-Spammer Nachahmer finden.
fakkbiggiman23. Mai 2018

Dies Partei hat bisher keine Themen behandelt, sondern nur Luftschlösser …Dies Partei hat bisher keine Themen behandelt, sondern nur Luftschlösser ohne etwas Konkretes liefern zu müssen. Erzählen kann mann viel solange man nicht in der Verantwortung ist.


Dachte ich auch weil ich auf den "Nazi" Aufkleber, der oft bei Argumentations Schwäche verordnet wird herein gefallen bin..
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 4. Mär
NetteIdeevor 6 m

Die haben da meiner Meinung nach auch nichts verloren, aber diese "Deals" …Die haben da meiner Meinung nach auch nichts verloren, aber diese "Deals" sind zeitlich begrenzte Inhalte. Dein Beitrag ist immer kostenlos, also nur ein Hinweis. Das gehört nicht nach MyDealz.An Dir sieht man aber gut, und das ist nicht böse gemeint, wie die ganzen Mediatheken-Spammer Nachahmer finden.



Ich habe schon Mediathekendeals gepostet, bevor es in Mode kam!
Ich kann auch damit leben, wenn sowas unterbunden wird, aber dann hätte ich gerne eine einheitliche Linie, also gar keine Angebote, die immer kostenlos sind, also auch keine gemeinfreien Bücher auf Amazon und so'n Zeugs.
lolnicknamevor 7 m

Wenn ich die Kommentare so sehe:Bei Mydealz kommentiert das Pack.


Aso, na wenigstens brennen keine Twingos.
fakkbiggiman23.05.2018 22:04

Dies Partei hat bisher keine Themen behandelt, sondern nur Luftschlösser …Dies Partei hat bisher keine Themen behandelt, sondern nur Luftschlösser ohne etwas Konkretes liefern zu müssen. Erzählen kann mann viel solange man nicht in der Verantwortung ist.


Den Karren so fett in die Scheiße fahren kann jeder.

Was hatn SPD und co. groß geleistet? Risterrente?
Doomguy23.05.2018 22:55

Den Karren so fett in die Scheiße fahren kann jeder.Was hatn SPD und co. …Den Karren so fett in die Scheiße fahren kann jeder.Was hatn SPD und co. groß geleistet? Risterrente?



Doomguy23.05.2018 22:55

Den Karren so fett in die Scheiße fahren kann jeder.Was hatn SPD und co. …Den Karren so fett in die Scheiße fahren kann jeder.Was hatn SPD und co. groß geleistet? Risterrente?


Na was meinst Du was sich der Großteil der Wähler der neuen "Volkspartei" umschaut wenn es mal soweit ist .Viele Dinge lernt man erst zu schätzen wenn man sie nicht mehr hat. (damit meine ich nicht die riesterrente)
Bearbeitet von: "fakkbiggiman" 23. Mai 2018
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 4. Mär
Avatar
GelöschterUser429320
lolnicknamevor 53 m

Wenn ich die Kommentare so sehe:Bei Mydealz kommentiert das Pack.


Lol, du hast gerade kommentiert.
Curulinvor 27 m

Edathy wurde abserviert, Gauland ist sogar Vorsitzender der AfD. …Edathy wurde abserviert, Gauland ist sogar Vorsitzender der AfD. https://de.wikipedia.org/wiki/Aff%C3%A4re_Gauland


Immer noch Mitglied Punkt
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 4. Mär
GelöschterUser42932023.05.2018 20:33

50% Politiker, aber damit es nicht offiziell Staatsfernsehen genannt …50% Politiker, aber damit es nicht offiziell Staatsfernsehen genannt werden kann nennt man es öffentlich-rechtlich. Als ob das Nennen irgendwas ändert


Woher ist der Quatsch mit den 50 %? Das Bundesverfassungsgericht hat die Quote der Politker in alle Räten auf Maximal 1/3 begrenzt. Und an meiner Frage, wie denn 1/3 der "Chefs" also die Politiker das ganze Programm steuern können, nur ihre Agenda durchdrücken und die Meinung manipulieren - daran scheitern die meisten "Staatspropaganda/Staatsfernsehen" rufer.
MeinDealzervor 10 h, 22 m

Woher ist der Quatsch mit den 50 %? Das Bundesverfassungsgericht hat die …Woher ist der Quatsch mit den 50 %? Das Bundesverfassungsgericht hat die Quote der Politker in alle Räten auf Maximal 1/3 begrenzt. Und an meiner Frage, wie denn 1/3 der "Chefs" also die Politiker das ganze Programm steuern können, nur ihre Agenda durchdrücken und die Meinung manipulieren - daran scheitern die meisten "Staatspropaganda/Staatsfernsehen" rufer.



Das bezieht sich auf die Sendung. Etliche Ex-Politiker sitzen für andere Organisationen w.z.B. das Rote Kreuz in den Fernsehräten. Wenn man die zu den noch aktuellen Politikern hinzuzählt...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen