Die Apple-Foxconn Verarsche

golem.de/new…tml

Mit versteckter Kamera waren französische Journalisten von France 2 in den Schlafsälen von Foxconn. Ihr Bericht zeigt, dass alle Erklärungen und Audits von Apple und Foxconn zu sozialen Standards wertlos sind.

10 Kommentare

wenn der staat es erlaubt, wird sich wohl kaum etwas ändern. apple hin oder her.

bei samsung stirbt man mit 23 an leukämie - ist auch nicht besser.

QTime

bei samsung stirbt man mit 23 an leukämie - ist auch nicht besser.


Quellen ?

SergejFaehrlich

Quellen ?


Google ist schon recht praktisch

Klick mich hier und dort.

iPhone-5-Arbeiter in Schlafsälen ohne Strom und Wasser



Der Auftragshersteller fertigt für Apple, Amazon, Dell, Nintendo, Hewlett-Packard, Samsung, IBM, Lenovo, Motorola, Nokia, Sony, Toshiba und andere.



Das sind keine "iPhone-5-Arbeiter", es sind Foxconn-Arbeiter! Ich besitze kein Apple-Produkt, aber diese reißerische Überschrift muss echt nicht sein.

QTime

wenn der staat es erlaubt, wird sich wohl kaum etwas ändern.



Das ganze Problem ist wesentlich komplexer.
z.B. Bei der Mode Industrie wurden freihandelszonen in dritte welt länder errichtet, mit 5 Jahre (Steuerfreiheit), es wurden beide Augen zugedrück, es durften in den freihandelszonen keine Gewerkschaft gegründet werden und auch die anderen Gesetzte wurde missachtet.

Die Staaten haben das halt mitgemacht weil die großen Konzerne sonst schnell wo anders hätten produzieren lassen.

QTime

bei samsung stirbt man mit 23 an leukämie - ist auch nicht besser.



Quatsch, Samsung sind doch DIE GUTEN, Ausbeutung gibt es doch nur in den bösen, bösen Apple-Fabriken

QTime

wenn der staat es erlaubt, wird sich wohl kaum etwas ändern. apple hin oder her.bei samsung stirbt man mit 23 an leukämie - ist auch nicht besser.



PBS hat eine sehr gute Reportage über das Leiden (Erkrankungen) der Foxconn Mitarbeiter gemacht. Nur leider haben sie sich wieder vom eigenen Werk ohne erklärliche Gründe wieder distanziert (druck von Apple? Wer weiß). Aber das nur nebenbei. (Nachtrag: Ok, sorry, war nicht Foxconn, sondern Wintek. Ist aber relativ egal).

Jedenfalls, hier ist der Unterschied eindeutig die unglaubliche hohe Gewinnmarge bei Apple. Die könnten locker was machen, sind viel weniger von dem Preiskampf im Elektrobereich betroffen. Aber tun sie was? Sicherlich nicht.


QTime

wenn der staat es erlaubt, wird sich wohl kaum etwas ändern. apple hin oder her.bei samsung stirbt man mit 23 an leukämie - ist auch nicht besser.



Hab ich nicht behauptet, aber Apple tut so als ob alles in Ordnung gebracht wurde und es hat sich fast nichts geändert.

Was wäre die Alternative?
Mein iPhone wäre 100€ teurer!

Weitermachen.

Nein, Apples Aktienkurs läge bei 250 USD anstatt bei 600.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bose Soundtouch und Acoustimass 300 dauerhaft deutschlandweit 699€34
    2. Vorsicht Betrug + Abzocke KM-Fahrzeugteile (MAP Motors and Parts) - Motor +…48
    3. M.2-SSD gesucht613
    4. Verschenke Gutscheine 2€ Pizza.de und 2€ Lieferheld34

    Weitere Diskussionen