Die beste Konten/KK Kombi zum Reisen wird gesucht

9
eingestellt am 9. Sep 2017
Hallo Community (highfive),

ich interessiere mich für diese Kombination:
1) Hausbank mit KK
2) O2 Banking als Gehaltskonto für volle Vorteile (jetzt mit 50€ Startguthaben)
3) Revolut KK für nicht € Zahlungen

, um Auslandseinsatzentgelt und sonstige Gebühren (Karten Zahlungen in Fremdwährungen, Bargeld-abheben in EU und nicht EU Länder) zu vermeiden.
Dazu würde ich gerne eure Meinung haben.

Mein Plan sieht ungefähr so aus:

– Hausbank mit KK für €-Kartenzahlungen und Notfälle.
– O2 Banking fürs Geld-Abheben in der ganzen €-Zone (da meine Hausbank das nicht überall in der EU kostenlos anbietet)
– O2 Mastercard Debit für die schnelle und kostenlose Aufladung von Revolut KK.
– Revolut KK fürs Bezahlen und Bargeld-Abheben in Fremdwährung ohne Auslandseinsatzentgelt zu zahlen.

Das einzige Problem, das man mit dieser Kombi haben könnte, wäre, dass man nicht mehr als 200€ in Bar „gleicher Wert in Fremdwährung“ gebührenfrei abheben könnte, da Revolut die Grenze bei 200€ "oder Äquivalent" gesetzt hat.

Klingt das Sinnvoll als Kombi? oder hat jemand einen besseren Vorschlag.

P.S.: MC von Advanzia und Visa von Santander wurden schon mal beantragt und leider abgelehnt.


Grüße
Zusätzliche Info
Gesuche
9 Kommentare
Zum bezahlen Advanzia MC Gold zum Abheben Visa comdirect. Ist jeweils kostenlos. Habe beides und bin voll zufrieden. Bei Intresse und weiteren Infos kannst du mir schreiben.
amon8529. Sep 2017

Zum bezahlen Advanzia MC Gold zum Abheben Visa comdirect. Ist jeweils …Zum bezahlen Advanzia MC Gold zum Abheben Visa comdirect. Ist jeweils kostenlos. Habe beides und bin voll zufrieden. Bei Intresse und weiteren Infos kannst du mir schreiben.


schade das ich MC von advanzia nicht gekriegt habe.

Bzgl. comdirect, zahlt man da nicht 1.75% Auslandseinsatzentgelt bzw. sonstige Gebühren bei Fremdwährungen, wenn man Geld abhebt?

p.s. bei allgemeine Infos, würde ich das eher hier schreiben, wenn das dich nicht stört, damit die andere auch mitlesen können.

Danke
Geh zur DKB.
Ich würde auch die DKB vorschlagen, falls du nicht abgelehnt wirst. Als Gehaltskonto sind die Konditionen schon echt gut.
Wobei, wenn du schon 2x abgeleht wurdest, auch bei der DKB eine Ablehnung nicht unwahrscheinlich ist. Ggf. solltest du mal deinen Schufa-Score checken (falls dein Gehalt nicht besonders niedrig ist).
Ansonsten, wenn du auf Cashback aus bist, gibt es entweder die Amex-Karten (Payback Amex gibt 0,5% Cashback, allerdings nicht für Geldabhebungen oder nicht-€-Ausland zu gebrauchen) oder Seqr für Android (bis zu 3% Cashback, allerdings nicht besonders zuverlässig).
Kroko.Deal9. Sep 2017

schade das ich MC von advanzia nicht gekriegt habe.Bzgl. comdirect, zahlt …schade das ich MC von advanzia nicht gekriegt habe.Bzgl. comdirect, zahlt man da nicht 1.75% Auslandseinsatzentgelt bzw. sonstige Gebühren bei Fremdwährungen, wenn man Geld abhebt?p.s. bei allgemeine Infos, würde ich das eher hier schreiben, wenn das dich nicht stört, damit die andere auch mitlesen können.Danke



Geld abheben ist bei comdirect umsonst, nur wenn du damit bezahlst musst du sie genannten gebühren zahlen.
karlikarlkarl9. Sep 2017

Geh zur DKB.



Moko9. Sep 2017

Ich würde auch die DKB vorschlagen, falls du nicht abgelehnt wirst. Als …Ich würde auch die DKB vorschlagen, falls du nicht abgelehnt wirst. Als Gehaltskonto sind die Konditionen schon echt gut.Wobei, wenn du schon 2x abgeleht wurdest, auch bei der DKB eine Ablehnung nicht unwahrscheinlich ist. Ggf. solltest du mal deinen Schufa-Score checken (falls dein Gehalt nicht besonders niedrig ist).Ansonsten, wenn du auf Cashback aus bist, gibt es entweder die Amex-Karten (Payback Amex gibt 0,5% Cashback, allerdings nicht für Geldabhebungen oder nicht-€-Ausland zu gebrauchen) oder Seqr für Android (bis zu 3% Cashback, allerdings nicht besonders zuverlässig).



Stimmt DKB klingt auch sinnvoll als Gehaltskonto neben meinem Hauptkonto.
Ich füge sie auch zu meiner Vergleichsliste.
Also ich vergleich jetzt O2 - DKB und Comdirect und schau mal nach wie es am Ende aussieht (falls nicht abgelehnt :-P )

Die PB Amex ist mir bekannt, aber bin davon leider nicht so stark überzeugt. (online ist oft teuerer mit Amex zu zahlen)
SEQR nutze ich schon seit einer Weile und ist meiner Meinung nach besser als Amex bloß fehlt die phy. Karte und die Online Zahlung (mit PB Karte auch eine gute Kombi)

Für alle die Gebührenfrei MC Gold nutzen ihr könnt stattdessen Andasa Card beantragen und damit Punkte sammeln.
Die Karte hat die gleichen Konditionen wie die normale MC (ist auch von Advanzia, wie PayVIP).
Aber Advanzia will mich einfach nicht als Kunde haben

Vielen dank für die Infos
Kroko.Deal9. Sep 2017

Aber Advanzia will mich einfach nicht als Kunde haben


Eigentlich nehmen die jeden :O

Ich würde nicht so viel wert auf Fremdwährung in Bar legen. Was willst du damit? Im Ausland kann man überall mit Karte zahlen.
HouseMD9. Sep 2017

Eigentlich nehmen die jeden :O Ich würde nicht so viel wert auf …Eigentlich nehmen die jeden :O Ich würde nicht so viel wert auf Fremdwährung in Bar legen. Was willst du damit? Im Ausland kann man überall mit Karte zahlen.


Das wurde mir auch gesagt, ich habe mich mehrmals beschwert aber das hat nichts außer eine Muster-Rückmeldung gebracht.

In Budapest und Bratislava haben ein Paar Cafes und Restaurants nur Bargeld akzeptiert.
In der Türkei wird auch oft nur Bargeld angenommen.
DKB+Santander Plus1 Kreditkarte
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler