Die Payback Milchmafia und DM in der Krise, zwischen den Fronten direkt in München

62
eingestellt am 19. Jul 2017Bearbeitet von:"Adriano"
Ein wunderschöner Sonntag Abend, auf Mydealz zuffälig über ein 10 fach coupon für DM in der Glückskind Aktion gestollpert. Da ich mal wieder einen Vodafone Vertrag am laufen hatte, der abgezahlt werden musste, hatte ich großes Interesse den gleich auszuprobieren.

Im Thread hat sich der Ersteller drüber geärgert, dass er wohl nur 5 Guthabenkarten kaufen konnte pro DM Kasse. Ich dachte mir ich probiere es gleich mal bei mir hier in München aus.

In München am Ostbahnhof gibt es einen DM der auch sonntags bis 23 uhr geöffnet hat.

Direkt hin dort an der Kasse Aussage der Verkäuferin:"Das Limit liegt bei 5 karten". Habe also erstmal nur 5 Karten gekauft, erneut angestellt und 5 weitere kaufen wollen.

Daraufhin wurde die laden security gerufen und ich sollte dem Herren der aus dem Hinterzimmer kam meine Personalien aushändigen. Damit hatte ich auch anfangs kein Problem da er meinte er müsse das nur checken da es ungewöhnlich sei das man so viel Guthaben kauft.
Daraufhin ging er ins Hinterzimmer und hat die Cheffin angerufen kurz darauf kam er wieder und das Gespräch wurde dann ernster, es wurde mehrfach mit Polizei gedroht ich wurde daraufhin festgehalten und sollte auf die Filialleitung und die Polizei warten.
Er wollte nochmal meine Personalien was ich daraufhin natürlich verweigerte.
Nach etwa 20 Minuten kam dann die Filialleitung eine Junge Dame in Abendkleid die anscheinend meinte sie wäre davor den Payback mafia ring zu sprengen.

Storys wurden mir daraufhin erzählt von der chinesischen payback Milchpulver mafia die im großen Stil Milchpulver kauft via payback und nach china verschifft etc. deswegen seien die mit payback jetzt so sensibel.

Am ende hat sich die Frau dann entschuldig eingesehen wie lächerlich das ganze war und mir die 5 weiteren Guthabenkarten an einer anderen Kasse verkauft.

Shame DM!

Polizei kam leider nicht mehr wurde wohl anscheinend auch nicht gerufen. Was ich dann doch etwas schade fand da die Ganze Aktion von DM so lächerlich war und ich meiner Meinung nach unrechtens festgehalten wurde da ich keine Straftat begangen habe noch überhaupt der versuch im Raum stand.

Habe von vornherein gesagt wofür ich das Vodafone guthaben brauche und wiso ich es kaufe.


Jemandem was ähnliches passiert?

btw. mir fehlen noch 500 euro guthaben da ich ja nur 10*25 euro kaufen konnte, kennt jemand ne quelle für nen 10% rossmann coupon oder einen 10 fach DM coupon in München? Würd mich riesig freuen DM Ostbahnhof ich komme wieder ^_^.

Diesmal mit PaybackPay da gibts noch mal 7 fach extra
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Sonst alles in Ordnung in München?
Burby12319. Jul 2017

Sonst alles in Ordnung in München?



Ich kann München Ostbahnhof nur allen herzlichst empfehlen die ein Paar guthaben karten kaufen wollen. Die freuen sich über jeden Kunden .

Allerdings muss mann wohl mit langen Verzögerungen an den Kassen rechnen, da Chinesen im großen Stil tonnenweise Milchpulver aus dem Laden tragen. Auch am flughafen beginnt wohl bald der Ausnahmezustand.
Bearbeitet von: "Adriano" 19. Jul 2017
Storys wurden mir daraufhin erzählt von der chinesischen payback Milchpulver mafia die im großen Stil Milchpulver kauft via payback und nach china verschifft etc. deswegen seien die mit payback jetzt so sensibel.

Das ist doch sowas von schietegal. Payback geht es darum, dass mit dem Partnerprogramm Umsätze gemacht werden und DM verkauft. Da wird von den Beteiligten niemand, aber auch gar niemand betrogen. Der Einzige, der dabei das Nachsehen hat, ist der Fiskus, da es sich bei den gemeinten Personen nicht um eine Mafia, sondern oftmals um Studierende aus China handelt, die über Kleinanzeigenplattformen anbieten, bestimmte, begehrte Waren in Deutschland einzukaufen und zu verschicken. Die Frau hat scheinbar schlicht und ergreifend leicht einen an der Waffel und/oder gehörig was gegen Chinesen.
Bearbeitet von: "tehq" 19. Jul 2017
In deinem Fall hätte ich auf die Polizei bestanden und dann direkt Strafanzeige wegen Freiheitsberaubung erstattet...

Nur weil so ne BWL-Trulla auf der Spur der Chinamafia ist können die dich nicht einfach festhalten nur weil du ein Produkt mehrfach kaufen willst.
62 Kommentare
Sonst alles in Ordnung in München?
Burby12319. Jul 2017

Sonst alles in Ordnung in München?



Ich kann München Ostbahnhof nur allen herzlichst empfehlen die ein Paar guthaben karten kaufen wollen. Die freuen sich über jeden Kunden .

Allerdings muss mann wohl mit langen Verzögerungen an den Kassen rechnen, da Chinesen im großen Stil tonnenweise Milchpulver aus dem Laden tragen. Auch am flughafen beginnt wohl bald der Ausnahmezustand.
Bearbeitet von: "Adriano" 19. Jul 2017
Storys wurden mir daraufhin erzählt von der chinesischen payback Milchpulver mafia die im großen Stil Milchpulver kauft via payback und nach china verschifft etc. deswegen seien die mit payback jetzt so sensibel.

Das ist doch sowas von schietegal. Payback geht es darum, dass mit dem Partnerprogramm Umsätze gemacht werden und DM verkauft. Da wird von den Beteiligten niemand, aber auch gar niemand betrogen. Der Einzige, der dabei das Nachsehen hat, ist der Fiskus, da es sich bei den gemeinten Personen nicht um eine Mafia, sondern oftmals um Studierende aus China handelt, die über Kleinanzeigenplattformen anbieten, bestimmte, begehrte Waren in Deutschland einzukaufen und zu verschicken. Die Frau hat scheinbar schlicht und ergreifend leicht einen an der Waffel und/oder gehörig was gegen Chinesen.
Bearbeitet von: "tehq" 19. Jul 2017
Wenn Avatar und Thread wie die Faust aufs Auge passen..
kann mich mal einer aufklären ?! PayBack 10 Fach max. 5 Karten *schlauchsteh*
was daran so toll sein soll, abends einer von Dir genervten DM-Mitarbeiterin die eigentlich nach einem langen Tag nur nach Hause will einige Guthabenkarten verkauft zu bekommen, bei Deiner bewussten Missachtung der DM-Regeln,
ist mir nicht nachvollziehbar...

warum DM sich da schämen soll und nicht Du - genauso wenig
In deinem Fall hätte ich auf die Polizei bestanden und dann direkt Strafanzeige wegen Freiheitsberaubung erstattet...

Nur weil so ne BWL-Trulla auf der Spur der Chinamafia ist können die dich nicht einfach festhalten nur weil du ein Produkt mehrfach kaufen willst.
tehq19. Jul 2017

Storys wurden mir daraufhin erzählt von der chinesischen payback …Storys wurden mir daraufhin erzählt von der chinesischen payback Milchpulver mafia die im großen Stil Milchpulver kauft via payback und nach china verschifft etc. deswegen seien die mit payback jetzt so sensibel. Das ist doch sowas von schietegal. Payback geht es darum, dass mit dem Partnerprogramm Umsätze gemacht werden und DM verkauft. Da wird von den Beteiligten niemand, aber auch gar niemand betrogen. Der Einzige, der dabei das Nachsehen hat, ist der Fiskus, da es sich bei den gemeinten Personen nicht um eine Mafia, sondern oftmals um Studierende aus China handelt, die über Kleinanzeigenplattformen anbieten, bestimmte, begehrte Waren in Deutschland einzukaufen und zu verschicken. Die Frau hat scheinbar schlicht und ergreifend leicht einen an der Waffel und gehörig was gegen Chinesen.


Sie meinte, dass es so große Mengen waren das DM nicht mehr als Einzelhändler galt und irgendwelche anzeigen bekommen hat wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung etc. an die genauen Begriffe erinnere ich mich jetzt auch nicht mehr eins zu eins. Aber im Prinzip macht sich DM wohl auch strafbar wenn sie so große mengen verkaufen die halt eben nicht mehr dem Einzelhandel entsprechen.

Auch soll es Betrug mit guthaben Karten geben wo geld zurückgebucht wird oder mann die Vodafone guthaben bei Vodafone zurückgibt und DM dann auf irgendwelchen payback kosten sitzenbleibt.

Aber was das jetzt mit mir zu tun hat und was das alles sollte konnte mir dann auch keiner mehr am ende sagen.

Nur da ich da halt 20 Minuten festgehalten wurde wurden mir diverse Sachen erzählt, der Security Mensch fand das auch lächerlich hätte aber die Anweisung von der Fialleitung bekommen und könne da jetzt auch nichts machen. Hätte das ganze ein Wenig länger gedauert wäre ich dann sicherlich auch einfach gegangen, ob er nun meinte mich feshalten zu müssen oder nicht. Aber da die Fialleitung dann doch recht schnell da war und das alles so lächerlich war wollte ich es mir dann doch noch bis zum schluss anschauen .
italien012319. Jul 2017

In deinem Fall hätte ich auf die Polizei bestanden und dann direkt …In deinem Fall hätte ich auf die Polizei bestanden und dann direkt Strafanzeige wegen Freiheitsberaubung erstattet...Nur weil so ne BWL-Trulla auf der Spur der Chinamafia ist können die dich nicht einfach festhalten nur weil du ein Produkt mehrfach kaufen willst.


Ich hätte ihnen ohnehin schon gar nicht meine Personalien ausgehändigt, sondern schlichtweg darauf bestanden, dass sie mir die gewünschte Ware entweder verkaufen oder es sein lassen und mich gehen lassen.
oberon19. Jul 2017

was daran so toll sein soll, abends einer von Dir genervten …was daran so toll sein soll, abends einer von Dir genervten DM-Mitarbeiterin die eigentlich nach einem langen Tag nur nach Hause will einige Guthabenkarten verkauft zu bekommen, bei Deiner bewussten Missachtung der DM-Regeln,ist mir nicht nachvollziehbar...warum DM sich da schämen soll und nicht Du - genauso wenig


Es gab keine Offenen Regeln von DM die Verkäuferin hat mir mitgeteilt das Pro kassen durchgang nur 5 karten gekauft werden können. Vor einem Jahr gabs diese Begrenzung so auch noch nicht, habe meine Vodafone Verträge so schon seit jahren bezahlt.
Adriano19. Jul 2017

Sie meinte, dass es so große Mengen waren das DM nicht mehr als …Sie meinte, dass es so große Mengen waren das DM nicht mehr als Einzelhändler galt und irgendwelche anzeigen bekommen hat wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung etc. an die genauen Begriffe erinnere ich mich jetzt auch nicht mehr eins zu eins. Aber im Prinzip macht sich DM wohl auch strafbar wenn sie so große mengen verkaufen die halt eben nicht mehr dem Einzelhandel entsprechen. Auch soll es Betrug mit guthaben Karten geben wo geld zurückgebucht wird oder mann die Vodafone guthaben bei Vodafone zurückgibt und DM dann auf irgendwelchen payback kosten sitzenbleibt. Aber was das jetzt mit mir zu tun hat und was das alles sollte konnte mir dann auch keiner mehr am ende sagen. Nur da ich da halt 20 Minuten festgehalten wurde wurden mir diverse Sachen erzählt, der Security Mensch fand das auch lächerlich hätte aber die Anweisung von der Fialleitung bekommen und könne da jetzt auch nichts machen. Hätte das ganze ein Wenig länger gedauert wäre ich dann sicherlich auch einfach gegangen, ob er nun meinte mich feshalten zu müssen oder nicht. Aber da die Fialleitung dann doch recht schnell da war und das alles so lächerlich war wollte ich es mir dann doch noch bis zum schluss anschauen .


Das ist völliger Quatsch, den sie dir erzählt hat. DM ist und bleibt Einzelhändler, daran ändert die Menge der verkauften Produkte nicht. Anders wäre es nur, wenn sie anfangen, die Ware palettenweise zu verkaufen - was sie mWn nicht tun. Vielmehr gilt seit 2013 die Beschränkung, dass pro Kunde nur noch eine Packung Milchpulver verkauft werden durfte, anders nur bei Vorlage eines Geburtsnachweises. Hab's in den letzten Jahren mehrfach an der Kasse mal mitbeobachten können.
Dass sich DM da strafbar machen soll, ist auch Hirngespinst der Dame. Sie verkaufen völlig legitim eine Ware, was ein Dritter damit anstellt, ist Sache des Dritten. Ist ja nicht so, als würde DM damit ein Produkt verkaufen, was schlechthin nur zu gesetzeswidrigen Zwecken verwendet wird oder per se verboten ist.
Dingu19. Jul 2017

kann mich mal einer aufklären ?! PayBack 10 Fach max. 5 Karten …kann mich mal einer aufklären ?! PayBack 10 Fach max. 5 Karten *schlauchsteh*


Mann kann seinen Vodfaone Vertrag mit Vodafone Guthaben Karten abbezahlen. Indem man via Handy das Guthaben wie eine Prepaid SIM aufläd erscheint das als Guthaben auf der nächsten Rechnung. Bei DM gibt es mit Payback 10 Fach 10% Rabatt auch auf Vodafone Guthaben.

Wenn man einen 2 Jahres Vertrag mit Handy o. Auszahlung hat zahlt man mit Handyverkauf etc. effektiv 15€ im Monat aber häufig sind die Monatsbeträge dann 50€+.

Mit Payback und DM lässt sich da also nochmal einiges sparen wenn man den Vertrag einfach mit Guthaben abbezahlt. (10% auf 1200€ sind dann schonmal 120€ weniger und man hat keine Monatlicen Abrechnungen mehr.)
Dude es ist CrazyKacka
aka der Payback Punker
Punkte im großen Stil
wie die Milchpulver Mafia aus China
Du gehst auf den Strich
und ich Punkte wie Dalmatiner
am HBF, Bitch, mach du deine Runde
Und sammel Mehrwegsymbole
Damn, eyy
Schon peinlich, wenn man es so nötig hat
tehq19. Jul 2017

Das ist völliger Quatsch, den sie dir erzählt hat. DM ist und bleibt E …Das ist völliger Quatsch, den sie dir erzählt hat. DM ist und bleibt Einzelhändler, daran ändert die Menge der verkauften Produkte nicht. Anders wäre es nur, wenn sie anfangen, die Ware palettenweise zu verkaufen - was sie mWn nicht tun. Vielmehr gilt seit 2013 die Beschränkung, dass pro Kunde nur noch eine Packung Milchpulver verkauft werden durfte, anders nur bei Vorlage eines Geburtsnachweises. Hab's in den letzten Jahren mehrfach an der Kasse mal mitbeobachten können.Dass sich DM da strafbar machen soll, ist auch Hirngespinst der Dame. Sie verkaufen völlig legitim eine Ware, was ein Dritter damit anstellt, ist Sache des Dritten. Ist ja nicht so, als würde DM damit ein Produkt verkaufen, was schlechthin nur zu gesetzeswidrigen Zwecken verwendet wird oder per se verboten ist.



Wrs haben sie von oben die Anweisung bekommen, solche Sachen eben zu unterbinden und Auffälligkeiten direkt nach zu gehen.

Nur Sie wird sicherlich nen Grund gehabt haben Sonntag abends direkt in die DM Filiale zu kommen.

aber ich konnte es auch nicht nachvollziehen.
Bearbeitet von: "Adriano" 19. Jul 2017
Adriano19. Jul 2017

Mann kann seinen Vodfaone Vertrag mit Vodafone Guthaben Karten abbezahlen. …Mann kann seinen Vodfaone Vertrag mit Vodafone Guthaben Karten abbezahlen. Indem man via Handy das Guthaben wie eine Prepaid SIM aufläd erscheint das als Guthaben auf der nächsten Rechnung. Bei DM gibt es mit Payback 10 Fach 10% Rabatt auch auf Vodafone Guthaben. Wenn man einen 2 Jahres Vertrag mit Handy o. Auszahlung hat zahlt man mit Handyverkauf etc. effektiv 15€ im Monat aber häufig sind die Monatsbeträge dann 50€+. Mit Payback und DM lässt sich da also nochmal einiges sparen wenn man den Vertrag einfach mit Guthaben abbezahlt. (10% auf 1200€ sind dann schonmal 120€ weniger und man hat keine Monatlicen Abrechnungen mehr.)



Geht das nur bei Vodafone ?
Also muss man mit Summe X in Vorkasse gehen um Summe Y zu sparen ..... also in deinem Fall jetzt.

Aber was hat das Milchpulver damit zu tun ?
Mitleser8019. Jul 2017

Schon peinlich, wenn man es so nötig hat



#MyDealz. it minimalem Aufwand 120€ sparen. Das es am Ende nur 25€ waren ist immernoch ein guter Stunden Lohn als Student.
Bearbeitet von: "Adriano" 19. Jul 2017
Dingu19. Jul 2017

Geht das nur bei Vodafone ? Also muss man mit Summe X in Vorkasse gehen um …Geht das nur bei Vodafone ? Also muss man mit Summe X in Vorkasse gehen um Summe Y zu sparen ..... also in deinem Fall jetzt.Aber was hat das Milchpulver damit zu tun ?


Ja geht nur bei Vodafone mit der Prepaid Aufladung. Gibts auch auf mydealz genug Threads zu.
Der Grund warum bei Payback Auffälligkeiten die Fialleitung aufkreuzt mit Polizei gedroht wurde und das ganze trara kam.
Adriano19. Jul 2017

Ja geht nur bei Vodafone mit der Prepaid Aufladung. Gibts auch auf mydealz …Ja geht nur bei Vodafone mit der Prepaid Aufladung. Gibts auch auf mydealz genug Threads zu. Der Grund warum bei Payback Auffälligkeiten die Fialleitung aufkreuzt mit Polizei gedroht wurde und das ganze trara kam.



Wenn du die dann auf dein Handy Aufgebucht hättest und dann mit dem Handy 10 Pakete gekauft hättest wäre es ja nachvollziebar aber so ..... du wolltest doch nur die HandyKarten .....
Dingu19. Jul 2017

Wenn du die dann auf dein Handy Aufgebucht hättest und dann mit dem Handy …Wenn du die dann auf dein Handy Aufgebucht hättest und dann mit dem Handy 10 Pakete gekauft hättest wäre es ja nachvollziebar aber so ..... du wolltest doch nur die HandyKarten .....



Ich stell mir das halt so vor.

Kasse meldet Security da kauft einer mehr als die 5 Karten Pro Kasse mit Payback.

Security kommt schaut sich das an, muss an Fialleitung melden.

Security:" Payback Auffälligkeiten an Kasse 3 hat einer 10 Guthaben Karten kaufen wollen"

fialleitung:"das ist die Payback Mafia, halt ihn fest ruf dich Polizei bin gleich da"

security kommt wieder ist deutlich erbost will erneut meine Personalien und hält mich fest.
Filialleitung kommt.
Bearbeitet von: "Adriano" 19. Jul 2017
Filiale


Hey, wenn du Rossmann Gutscheine brauchst. Frag einfach mal nett im Rossmann die Mitarbeiter (am Besten du kennst sie gut). Funktioniert hier problemlos,vielleicht hast du auch das Glück und die geben dir n' Stapel an diesen Coupons
Bearbeitet von: "SunMaker3000" 19. Jul 2017
und dann bist du erst mal in den leckeren Burgerking am Ostbahnhof gegangen um die Laune mit Burgern zu verbessern?
Ja, mittlerweile übertreibt es dm mit seiner Paybackphobie.
In ein oder zwei Filialen wurde ich auch blöde angeguckt, wenn ich mal Guthabenkarten oder amazon Gutscheine mit den Payback Wertscheckkarten zahle.
Auf so was habe ich echt keinen Bock.
Den Umsatz macht ab dann eine andere dm Filiale, oder rossmann.

An den TE: Wenn du die Einschränkung bei dm kennst, verteil die Einkäufe doch verschiedene Tage. Irgendwie hast du den Stress ja herausgefordert.
panda1519. Jul 2017

Ja, mittlerweile übertreibt es dm mit seiner Paybackphobie.In ein oder …Ja, mittlerweile übertreibt es dm mit seiner Paybackphobie.In ein oder zwei Filialen wurde ich auch blöde angeguckt, wenn ich mal Guthabenkarten oder amazon Gutscheine mit den Payback Wertscheckkarten zahle.Auf so was habe ich echt keinen Bock.Den Umsatz macht ab dann eine andere dm Filiale, oder rossmann.An den TE: Wenn du die Einschränkung bei dm kennst, verteil die Einkäufe doch verschiedene Tage. Irgendwie hast du den Stress ja herausgefordert.


Gibt ja leider keine Offizielle einschränkung und werde ich zukünftig auch machen nur mit sowas hab ich nicht gerechnet.
Bei Payback Nutzung werden viele Kassierer zum Polizisten im gehobenen Dienst beim BKA + Staatsexamen.

Vor ein paar Wochen hatte ich meine PB Karte nicht dabei und wollte die offizielle Payback App mit Kartenanzeige bei Rewe nutzen:

"Nein, das geht nicht, das ist Betrug!"
"Wieso? Das ist die offizielle Payback App"
"Das nehme ich nicht an, da wird mit betrogen"


4 Wochen später hat man dann bei diesem Rewe die Payback Scanner an der Kasse für die App installiert. Ich gebe meine Payback Karte hin, welche eine dünne von Aral ist mit Aufdruck "vorläufig". Bevorzuge ich, da ich genug andere Karten habe, die den Geldbeutel ausbeulen.

"Nein, was ist das denn? Das nehme ich nicht an."
"Wieso nicht? Ist eine offizielle Paybackkarte."
"Die ist ja vorläufig, so geht das nicht."


Die Kassierer haben keinen blassen Schimmer und scheinen sich da mal richtig mächtig zu fühlen.

Wie soll man beim ganz normalen Einkauf mit Payback betrügen???
Bearbeitet von: "Ermittler" 19. Jul 2017
Ermittler19. Jul 2017

Bei Payback Nutzung werden viele Kassierer zum Polizisten im gehobenen …Bei Payback Nutzung werden viele Kassierer zum Polizisten im gehobenen Dienst beim BKA + Staatsexamen.Vor ein paar Wochen hatte ich meine PB Karte nicht dabei und wollte die offizielle Payback App mit Kartenanzeige bei Rewe nutzen:"Nein, das geht nicht, das ist Betrug!""Wieso? Das ist die offizielle Payback App""Das nehme ich nicht an, da wird mit betrogen"4 Wochen später hat man dann bei diesem Rewe die Payback Scanner an der Kasse für die App installiert. Ich gebe meine Payback Karte hin, welche eine dünne von Aral ist mit Aufdruck "vorläufig". Bevorzuge ich, da ich genug andere Karten habe, die den Geldbeutel ausbeulen."Nein, was ist das denn? Das nehme ich nicht an.""Wieso nicht? Ist eine offizielle Paybackkarte.""Die ist ja vorläufig, so geht das nicht."Die Kassierer haben keinen blassen Schimmer und scheinen sich da mal richtig mächtig zu fühlen.Wie soll man beim ganz normalen Einkauf mit Payback betrügen???


Mal ganz abgesehen davon, dass sich die Einzelhändler gefälligst an Payback halten sollen, wenn es darum geht, irgendeinen Betrug damit zu unterbinden. Payback sollte seinerseits die Händler mal anschnauzen, dass ihre Partner sich da nicht so kleinlich und hilfssheriffmäßig aufführen...
Ich hätte selbst die Polizei gerufen und wäre danach schnurstracks zu meinem Anwalt,
das hätte die eine Stange Geld gekostet, einige Dinge würden hier schon genannt wogegen
die verstoßen haben, schade das es nicht mir passiert ist.
14458321-Vxg4k.jpg
"Besten Dank. Kaufen Sie in Zukunft bitte in haushaltsüblichen Mengen oder woanders." Ist das denn so schwer? Naja, eine Empfehlung noch: Bei Payback-Fragen immer in den T-Punkt. Die kennen sich aus. Einfach mal die Verkäufer bei dm fragen. Bei Rossmann wiederum dürfte man sich IMHO in Punkto Einkaufsverbot auskennen.
bayernex19. Jul 2017

Ich hätte selbst die Polizei gerufen und wäre danach schnurstracks zu m …Ich hätte selbst die Polizei gerufen und wäre danach schnurstracks zu meinem Anwalt,das hätte die eine Stange Geld gekostet, einige Dinge würden hier schon genannt wogegendie verstoßen haben, schade das es nicht mir passiert ist.


Wegen 20 min und einem Missverständnis "eine Stange Geld"? Ich hätte mindestens 2 Stangen gefordert!
Saturn. Ungeschlagen.
Antics19. Jul 2017

Wegen 20 min und einem Missverständnis "eine Stange Geld"? Ich hätte m …Wegen 20 min und einem Missverständnis "eine Stange Geld"? Ich hätte mindestens 2 Stangen gefordert!


Ja wenn man keine Ahnung hat ich habe viele Jahre Erfahrung und weis was da geht, da
braucht es kein Geschwätz von dir.
Hast du jetzt eigentlich die 2. 5 Karten ohne Coupon gekauft?
aber hauptsache DM kauft in großen Mengen bei Rossmann ein
Meine Erfahrungen im PLZ Bereich 01... :
die DM Kassiererinnen schauen immer erstmal etwas unbeholfen aus, machen es dann aber meist doch. Allerdings liegt das technische Maximum der Kasse bei 10 x 25€ VF Guthaben Karten pro Bezahlvorgang - selbst auf dem Display gesehen.
Vor ein paar Monaten dann hatte man sich auch eckig mir mehr als 5 Karten zu verkaufen. Angeblich gibt es ein Tagesmaximum pro Filiale und wenn das erschöpft ist / sich dem Ende neigt dann gibt es eben nichts mehr bzw. weniger pro Kaufvorgang. > Bullshit mM nach!
Bin in auch mal an zwei Tagen hintereinander in den selben DM. Da wurde mir am zweiten Tag mitgeteilt, dass sie nach meinem 10x 25€ Kauf von "der Zentrale" einen Anruf erhalten haben ob auch alles korrekt abgelaufen sei (was auch immer Sie da prüfen?).
Aber was tut man nicht alles für 10% Rabatt...
kimo19. Jul 2017

Hast du jetzt eigentlich die 2. 5 Karten ohne Coupon gekauft?


Nein natürlich auch mit Coupon.
Adriano19. Jul 2017

Nein natürlich auch mit Coupon.


Wärst du bitte so nett und würdest du den Coupon Deal verlinken. Ich finde den nicht ...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler