Die Perseiden: schönster Sternschnuppen-Regen des Sommers in der Nacht vom 12. August

Mal ein kleiner Hinweis:
In der Nacht vom 12. August gibt es bei gutem Wetter etliche Sternschnuppen zu sehen und das alles GRATIS

Mehr Infos im Link

br.de/ste…tml

Nacht vom 12. auf den 13. August
- Michalala

Beste Kommentare

El_Lorenzo

So schön das auch ist - habs mal verschoben ^^


... auf welchen Tag?

Mal zum Thema:
Die Perseiden sind natürlich nicht nur in dieser einen Nacht aktiv. Wer also in dieser Woche Zeit und natürlich gutes Wetter hat, kann sich ebenfalls ins Dunkle begeben und die Schnuppen beobachten.
Auch nach dem 12. ist der Strom noch aktiv, allerdings nimmt die Aktivität dann stark ab, d.h. in den Nächten vorm Maximum sind mehr Schnuppen zu sehen als in den Nächten danach, wie die Analysen der vergangenen Jahre von imo.net und eigene Beobachtungen zeigen. Dazu kommt, dass der Mond immer mehr stört.
Ganz Interessierte können unter obigen Link auch eigene Beobachtungen einsenden und so zur weltweiten Datenbasis beitragen.

Zur Beobachtung:
Wie der Name schon sagt, scheinen die Perseiden aus dem Sternbild Perseus zu kommen, siehe Radiant im Bild:
10814159-xR8Kw
Markanter als der Perseus dürfte das "W" der Cassiopeia sein, mit dem man ungefähr den Radianten finden kann (edit: Das Bild zeigt übrigens ungefähr den Himmel überm Nordwest-Horizont).
Ich empfehle nicht in Richtung des Radianten zu beobachten, da die Schnuppenspur umso länger ist, je weiter weg vom Radiant sie aufblitzt. Am besten einfach senkrecht nach oben beobachten (Liegestuhl!).
Wer beobachtet kann auch mal versuchen die Schnuppenbahn zurückzuverfolgen und schauen, ob tatsächlich der Radiant ungefähr auf dem Weg liegt. Wenn nicht, habt ihr keinen Perseiden erwischt, sondern z.B. einen kappa-Cygniden, die derzeit auch aktiv sind und ihren Radianten im Schwan haben.

Bearbeitet von: "friend-o" 8. Aug 2016

14 Kommentare

Redaktion

So schön das auch ist - habs mal verschoben ^^

Kostenlos? Das kann ja nix sein
Sicher irgendwelche China-Rückläufer.

El_Lorenzo

So schön das auch ist - habs mal verschoben ^^


... auf welchen Tag?

Hehe

MEGAHOT.
Was kommt als nächstes? Vollmond als Freebie?

Dank für die INFO!

Kann man die Dinger auch einsammeln und hier unter Lokal.com zum Verkauf anbieten?

Mal zum Thema:
Die Perseiden sind natürlich nicht nur in dieser einen Nacht aktiv. Wer also in dieser Woche Zeit und natürlich gutes Wetter hat, kann sich ebenfalls ins Dunkle begeben und die Schnuppen beobachten.
Auch nach dem 12. ist der Strom noch aktiv, allerdings nimmt die Aktivität dann stark ab, d.h. in den Nächten vorm Maximum sind mehr Schnuppen zu sehen als in den Nächten danach, wie die Analysen der vergangenen Jahre von imo.net und eigene Beobachtungen zeigen. Dazu kommt, dass der Mond immer mehr stört.
Ganz Interessierte können unter obigen Link auch eigene Beobachtungen einsenden und so zur weltweiten Datenbasis beitragen.

Zur Beobachtung:
Wie der Name schon sagt, scheinen die Perseiden aus dem Sternbild Perseus zu kommen, siehe Radiant im Bild:
10814159-xR8Kw
Markanter als der Perseus dürfte das "W" der Cassiopeia sein, mit dem man ungefähr den Radianten finden kann (edit: Das Bild zeigt übrigens ungefähr den Himmel überm Nordwest-Horizont).
Ich empfehle nicht in Richtung des Radianten zu beobachten, da die Schnuppenspur umso länger ist, je weiter weg vom Radiant sie aufblitzt. Am besten einfach senkrecht nach oben beobachten (Liegestuhl!).
Wer beobachtet kann auch mal versuchen die Schnuppenbahn zurückzuverfolgen und schauen, ob tatsächlich der Radiant ungefähr auf dem Weg liegt. Wenn nicht, habt ihr keinen Perseiden erwischt, sondern z.B. einen kappa-Cygniden, die derzeit auch aktiv sind und ihren Radianten im Schwan haben.

Bearbeitet von: "friend-o" 8. Aug 2016

Avatar

GelöschterUser99108

El_Lorenzo

So schön das auch ist - habs mal verschoben ^^


Gerade wollte ich mich bei ihm bedanken, daß es in der richtigen Kategorie eingestellt wurde, aber da sehe ich, daß Du nachgeholfen hast - dann danke ich eben Dir!

friend-o

Mal zum Thema: Die Perseiden sind natürlich nicht nur in dieser einen Nacht aktiv. Wer also in dieser Woche Zeit und natürlich gutes Wetter hat, kann sich ebenfalls ins Dunkle begeben und die Schnuppen beobachten. Auch nach dem 12. ist der Strom noch aktiv, allerdings nimmt die Aktivität dann stark ab, d.h. in den Nächten vorm Maximum sind mehr Schnuppen zu sehen als in den Nächten danach, wie die Analysen der vergangenen Jahre von imo.net und eigene Beobachtungen zeigen. Dazu kommt, dass der Mond immer mehr stört. Ganz Interessierte können unter obigen Link auch eigene Beobachtungen einsenden und so zur weltweiten Datenbasis beitragen. Zur Beobachtung: Wie der Name schon sagt, scheinen die Perseiden aus dem Sternbild Perseus zu kommen, siehe Radiant im Bild: Markanter als der Perseus dürfte das "W" der Cassiopeia sein, mit dem man ungefähr den Radianten finden kann (edit: Das Bild zeigt übrigens ungefähr den Himmel überm Nordwest-Horizont). Ich empfehle nicht in Richtung des Radianten zu beobachten, da die Schnuppenspur umso länger ist, je weiter weg vom Radiant sie aufblitzt. Am besten einfach senkrecht nach oben beobachten (Liegestuhl!). Wer beobachtet kann auch mal versuchen die Schnuppenbahn zurückzuverfolgen und schauen, ob tatsächlich der Radiant ungefähr auf dem Weg liegt. Wenn nicht, habt ihr keinen Perseiden erwischt, sondern z.B. einen kappa-Cygniden, die derzeit auch aktiv sind und ihren Radianten im Schwan haben.



Schön meinen Text aus dem Raumfahrerfreunde Forum kopiert

Alleswisser2000

Schön meinen Text aus dem Raumfahrerfreunde Forum kopiert


Wie war das noch? Ach ja: Ironie lässt sich im Internet immer ganz schlecht vermitteln.

Dank für die info

wenn ich dran denke - danke

Kein Freebie - Sterne gucken kostet den Schlaf

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Steam] Broken Sword 1 & 2 Original version kostenlos als DLC (für Besitzer…33
    2. Student sucht günstige Flüge nach Mexiko (Monterrey)815
    3. [Kaufentscheidung] MacBook Air 13 Zoll i7 256GB55
    4. Wo kann ich am günstigsten das Freenet TV CI+ Modul kaufen?11

    Weitere Diskussionen