eingestellt am 21. Mai 2021
Hey Com, ich brauch kurz euere Erfahrungswerte.

Habe ein iPhone verkauft bei ebay, und alles nach Bezahlung verschickt, usw.

Der Empfänger hat das Paket bekommen, angenommen, jedoch war das Handy nicht mehr drin.

Beide sind sich sicher, dass sie 100% die Wahrheit sagen.

Bleibt also nur, dass bei der Post jemand lange Finger gehabt hat.

Ich habe heute einen NACHSENDEAuftrag in die Wege geleitet.
Der Empfänger hat eine Schadensanzeige gestellt.

Zeitgleich läuft ein eBayer Zahlungsfall, wovon ich ausgehe, dass der Käufer das Geld wieder bekommt.

Meien Frage: Wer würde bei einer positiven Entscheiden seitens DHL das Geld der Versicherugn bekommen?
Ich, oder der Käufer?

Hatte jemand schon so einen Fall gehabt?

Dank Euch!
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
102 Kommentare
Dein Kommentar