Dienstleistung tauschen auf diensttausch.com

Habe gerade von dem Tauschportal "diensttausch.com" gelesen. Finde ich persönlich sehr interessant. Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach: Ihr bietet eine Dienstleistung an (z.B. Klavierunterricht) und im Gegenzug bietet euch jemand eine andere Dienstleistung an (z.B. pflegt jemand euren Garten). Das Ganze funktioniert kostenlos und unverbindlich. Viel Spaß :-)
Eingetragen mit der myDealZ App für Android

diensttausch.com/sta…tml

Beliebteste Kommentare

denk nur ich an schweinereien, wenn man sowas ließt?
Therapie!

wollt mich grad mal umsehen aber die Seite ist so dermaßen beschissen aufgebaut, dass das keinen Spaß macht.
Idee ist ganz nett aber die Umsetzung echt grottig.

20 Kommentare

Das gehört unter diverses...

Sowas such ich schon lange Top

denk nur ich an schweinereien, wenn man sowas ließt?
Therapie!

flam3

denk nur ich an schweinereien, wenn man sowas ließt? Therapie!


War mein erster Gedanke. oO

;-) Mein Projekt mit einem sehr Ähnlichen Konzept startet in ca. 2 Monaten (Entwicklungszeit 16 Monaten).

gibts sowas nicht schon lange ?!?! Tauschkreise oder wie man das nennt....war schon öfters mal im TV..also mit Waren und Dienstleistungen

Pussy

gibts sowas nicht schon lange ?!?! Tauschkreise oder wie man das nennt....war schon öfters mal im TV..also mit Waren und Dienstleistungen



sollte man meinen aber nein zumindest keins das wirklich läuft. Liegt wohl häufig am aufbau und das es schnell mit sex "angeboten" zugemüllt wird, oder doch irgendwo abgezockt wird..

Pussy

gibts sowas nicht schon lange ?!?! Tauschkreise oder wie man das nennt....war schon öfters mal im TV..also mit Waren und Dienstleistungen



ah okay...ich hatte mich bei den Reportagen bloß gewundert, wieso man überhaupt jemanden sucht, der genau meine angebotene Ware/Dienstleistung gegen etwas eintauschen kann/will, was ich benötige.
Genau um diese Probleme aus der Welt zu schaffen wurde ja Geld erfunden.

zudem gibts bei zu großem Erfolg, insbes. bei Dienstleitungen, doch bestimmt schnell ein steuer- oder gewerberechtliches Problem

Pussy

gibts sowas nicht schon lange ?!?! Tauschkreise oder wie man das nennt....war schon öfters mal im TV..also mit Waren und Dienstleistungen



naja sohäufig wird der einzelne ja keine Leistungen "Tauschen" und wenn doch gibt es da auch kein Steuerproblem warum auch wenn ich jemandem eine Auto Repariere und er dafür meine Wohnung streicht ist das doch wunderbar. B2B könnte das jedoch unter umständen wirklich langfristig Problematisch werden aber im Privaten Sektor auf keinen Fall.

wollt mich grad mal umsehen aber die Seite ist so dermaßen beschissen aufgebaut, dass das keinen Spaß macht.
Idee ist ganz nett aber die Umsetzung echt grottig.

Kann ich auch in Naturalien zahlen X)

Hier gabs doch schonmal einen Thread zu was ähnlichen:
leihdirwas.de/

Klar, ist leihen, aber Leute die tauschen, leihen auch

Ey so funktioniert das Leben- sowas nennt man auch Freundschaftsdienste,Nachbarschaftshilfe....sowas klappt auch nur bei Gegenseitigkeit!

Pussy

gibts sowas nicht schon lange ?!?! Tauschkreise oder wie man das nennt....war schon öfters mal im TV..also mit Waren und Dienstleistungen



Pussy

gibts sowas nicht schon lange ?!?! Tauschkreise oder wie man das nennt....war schon öfters mal im TV..also mit Waren und Dienstleistungen



ich denke, dass problem liegt mehr in der organisation "internet".
kenne lokale tauschkreise und bin auch selber manchmal dort aktiv, und das funktioniert super dort.

Ohne Anmeldung kann man da nicht reinschauen - daher crap.

myDaddy

Kann ich auch in Naturalien zahlen X)


klar für ne niere harke ich mal deinen garten durch

Flosse

Artikel zu diensttausch.com auf spiegel.de.

Den Gendanken von flam3 kann ich nicht ganz nachvollziehen, aber bei

Tausche Massage gegen Übernachtung

kommen selbst mir schmutzige Gedanken.

Edit: Toller Artikel. Hört genau da auf, wo's interessant wird. (hier fehlt ein negativer Smiley, der nicht gleich heult)

Ganz ohne Geld funktioniert offenbar selbst der Tauschhandel nicht.


Pussy

ah okay...ich hatte mich bei den Reportagen bloß gewundert, wieso man überhaupt jemanden sucht, der genau meine angebotene Ware/Dienstleistung gegen etwas eintauschen kann/will, was ich benötige.Genau um diese Probleme aus der Welt zu schaffen wurde ja Geld erfunden.zudem gibts bei zu großem Erfolg, insbes. bei Dienstleitungen, doch bestimmt schnell ein steuer- oder gewerberechtliches Problem

Genau aus diesem Grund gibt es in Tauschkreisen auch eine fiktive Währung. So muss man sich nicht gegenseitig helfen, sondern kann den Lohn für die eigene Hilfe gegen die Dienstleistung eines dritten eintauschen.
Aber für mein Lebensmotto ist das alles nix:
Wenn Du willst, das etwas richtig gemacht wird - mach es selbst.
Es ist schon frustrierend, wenn man einem ausgebildeten Handwerker sein sauer verdientes Geld zahlt, und am Ende zu dem Schluß kommt: Na das hätte ich auch gekonnt.

ich werd mich mal als "leihvater" verdingen gehen... ^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DHL Versandetiket an andere Adresse schicken?66
    2. Problem mit lokal.com User2538
    3. [iOs / iTunes] Paddington in HD22
    4. [Zusammenfassung] Quellen und Tipps für hochwertige Anzüge, Hemden, Chinos …213890

    Weitere Diskussionen