Disput in AliExpress eröffnen - Tipps?

8
eingestellt am 15. SepBearbeitet von:"Harald.Lesch"
Hallo,

ich habe auf AliExpress die Haylou GT1 bestellt und diese sind gestern angekommen. Leider musste ich feststellen, dass der rechte Kopfhörer ein permanentes nerviges Rauschen hat. (Der linke funktioniert normal, Factory Reset schon probiert, auch an anderen Handys.)

Wie soll ich nun vorgehen? Ob ich das Geld zurückbekomme oder neue Kopfhörer bekomme ist mir egal. Wichtig ist mir, dass ich selbst kein Geld zahlen muss, da es sich sonst nicht rentiert.

Was hat es mit der 15 Tage Käuferschutz auf sich? Soll ich erst den Verkäufer kontaktieren? Gleich einen Disput eröffnen? Habe Angst das ich eine Frist verpasse, die es mir erleichter mein Geld zurückzubekommen.
Danke im vorraus.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
8 Kommentare
Wende dich doch erst an den Verkäufer.
1. Verkäufer kontaktieren und das Problem schildern. Wenn möglich ein Video mit sound machen und dieses dem Händler gleich mitschicken.
In der Regel werden sie dir mindestens etwas entgegen kommen.

2. Verläuft die Kommunikation mit dem Händler nicht so wie von dir erhofft kannst du einem Disput eröffnen. Aber wichtig ist das du auch dort beweise vorlegst
Habe mal einen Receiver bestellt, der in DE entgegen der Beschreibung nicht funktioniert hat (H265).

Mit dem Verkäufer eine Woche lang täglich hin und her geschrieben, man merkt relativ schnell ob Lösungsbereitschaft vorhanden ist oder nicht. Hier war es nicht der Fall.

Dann Disput eröffnet mit Bildern und Videos. Nach wenigen Tagen wurde der Fall zu meiner Zufriedenheit geschlossen und das Geld gabs zurück.
Okay danke.
Hast du schon den Erhalt der Sendung bestätigt?

Ich gehe auch immer den Weg erst den Verkäufer anzuschreiben und mein Problem zu schildern.

Viele Händler bieten dann von sich aus an neu zu schicken. Dann einfach darauf achten, daß die Purchase Protection verlängert wird. Eine Erstattung geht sowieso nur über Dispute, aber für diesen ist es immer schöner wenn AliExpress sieht du hast es schon anders mit dem Händler versucht (Screenshots der Messages als Beweis).

Beweise sind natürlich notwendig, bei mir reichten bis jetzt immer Fotos. Mit dem erstellen und hochladen von Videos - in deinem Fall mit Ton - habe ich keine Erfahrung.
zweiherz16.09.2019 06:25

Hast du schon den Erhalt der Sendung bestätigt?Ich gehe auch immer den Weg …Hast du schon den Erhalt der Sendung bestätigt?Ich gehe auch immer den Weg erst den Verkäufer anzuschreiben und mein Problem zu schildern.Viele Händler bieten dann von sich aus an neu zu schicken. Dann einfach darauf achten, daß die Purchase Protection verlängert wird. Eine Erstattung geht sowieso nur über Dispute, aber für diesen ist es immer schöner wenn AliExpress sieht du hast es schon anders mit dem Händler versucht (Screenshots der Messages als Beweis).Beweise sind natürlich notwendig, bei mir reichten bis jetzt immer Fotos. Mit dem erstellen und hochladen von Videos - in deinem Fall mit Ton - habe ich keine Erfahrung.


Habe den Erhalt noch nicht bestätigt, weil da etwas stand von (Hiermit bestätige ich, dass ich die Sendung ohne Mängel erhalten habe oder so.)

Habe jetzt den Verkäufer angeschrieben - leider noch "unread".
Bearbeitet von: "Harald.Lesch" 16. Sep
Harald.Lesch16.09.2019 11:43

Habe den Erhalt noch nicht bestätigt, weil da etwas stand von (Hiermit …Habe den Erhalt noch nicht bestätigt, weil da etwas stand von (Hiermit bestätige ich, dass ich die Sendung ohne Mängel erhalten habe oder so.)Habe jetzt den Verkäufer angeschrieben - leider noch "unread".


Das ist gut. Dann hast du auf jeden Fall die Zeit aus der purchase protection. Nach der Bestätigung wären es 15 Tage.

Die Händler sind da unterschiedlich wie schnell man mit denen kommunizieren kann, manchmal ist es auch einfach nur die Zeitzone.
Bearbeitet von: "zweiherz" 16. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen