Abgelaufen

DiscoPLUS Prepaid Karte mit 55€ Startguthaben für 0€

Admin 117
eingestellt am 30. Okt 2010
Update 1

In den Kommentaren wurde die automatisch Aufladung diskutiert. Standardmässig ist DiscoPLUS so eingestellt, dass wenn euer Guthaben unter den Wert XY fällt, automatisch von euerm Bankkonto wieder aufgebucht wird. Das könnt ihr aber bereits bevor ihr die Karten überhaupt habt in euerm Kundenkonto ändern. Achtet dann aber dadrauf, dass ihr euer Guthaben nicht überzieht, sonst wirds teuer.

DiscoPLUS, maXXim, Hellomobil und Co. hauen ja nun schon eine ganze Weile ordentlich Startguthaben für ihre Prepaidkarten raus. Neu ist allerdings, dass DiscoPLUS die Karte jetzt auch verschenkt. So bekommt man also im Prinzip 55€ Startguthaben für 0€.


Bei den 55€ muss man allerdings beachten, dass man 5€ Guthaben bekommt und dann nochmal 25€ im ersten Monat und 25€ im zweiten Monat. Die beiden 25€ Guthabengutschriften verfallen auch jeweils, wenn es nicht in den Monaten aufgebraucht wird. Bei Hellomobil hat das Guthaben übrigens auch mit Sonderrufnummern funktioniert, bei DiscoPLUS ist das aber wohl leider ausgeschlossen.


DiscoPLUS gehört zu den günstigsten Prepaid Anbietern überhaupt. Jede SMS und Telefonminute kostet 0,075€. Eine Internetflatrate (ab 200MB wird gedrosselt) kann man für 7,50€ pro Monat hinzubuchen (3 Monate MVLZ – wird wahrscheinlich NICHT! mit dem Guthaben verrechnet). DiscoPLUS funkt leider nicht mehr im D-Netz, sondern hat vor kurzem zu o2 gewechselt. Wobei für Wenigtelefonierer, die aber unbedingt einen Prepaidtarif haben wollen, Netzclub vielleicht interessanter ist.


Wichtig das ganze funktioniert nur über diesen Link aus dem Newsletter. Im letzten Schritt steht auch nochmal der Preis von 0€ und es wird nochmal darauf hingewiesen, dass keine Bezahlung notwendig ist.


557383.jpg


557383.jpg


Cliffnotes:


  • Keine Vertragslaufzeit / keine Fixkosten / keine Verpflichtungen
  • 5€ Startguthaben
  • 25€ im ersten Monat
  • 25€ im zweiten Monat
  • 0,075€ pro SMS und Minute in alle dt. Netze
Zusätzliche Info
Diverses
117 Kommentare

Man, warum haben die denn ins o2 gewechselt?

Verfasser Admin

Gute Frage. Wahrscheinlich Kostengründe, aber dafür gibt es jetzt nicht mehr das Hickhack mit den 0,005€ Erstattung pro Monat.

Die Karte muss man ja sicher erst aktivieren, bekommt man dann erst ab der Aktivierung die 5 Euro oder zählt es gleich nach der Bestellung?

Frage, weil ich derzeit in Kanada und im Dezember erst wieder in Deutschland bin.

Hm. 25€ die ersten beiden Monate, die 1GB-Flat für 12,95€ - kann ich das so interpretieren, dass man da zwei Monate lang die Flat für lau buchen kann? Sprich, werden die Gebühren mit den jeweils 25€ verrechnet? Wäre ja dann interessant.

cu
Peter

PS: Vielleicht ginge ja dann sogar zweimal pro Monat die Buchung der 1GB-Flat, also 25,90€ pro Monat?

Verfasser Admin

@PeterS: Soltle eigentlich gehen. Mit Sicherheit kann ich es aber nicht sagen.

ich habe bei denen mal gelesen, dass das guthaben nicht für die monatspakete nutzbar ist. ausserdem beträgt die mindestlaufzeit bei den flat-paketen drei monate. Kostenlos ist der spass dann also nicht mehr. trotzdem günstig.

so gute nacht
Z.

Wenn man sich das Guthaben nur auszahlen lassen könnte. ^^

so steht es in den FAQ:

Wofür kann ich das Startguthaben verwenden?
Das Startguthaben in Höhe von 10 Euro wird gegen sämtliche Airtime (Telefonate, SMS, MMS, GPRS) gegengerechnet.

Verfasser Admin

So dumm sind se natürlich nicht

Ich habe vorige Woche auch bei DiscoPlus bestellt, dann aber schnell wieder storniert, als ich die Auslandstarife gesehen habe. Da bin ich von meinem derzeitigen Anbieter blau.de deutlich bessere Konditionen gewöhnt (9 Cent in alle europäischen Länder).

mMn. ist Fonic momentan der beste Prepaid-Provider, da die Drosselung der Mobile-Flat auf 500 MB angehoben wurde, es ist O2-Netz und auch sonst ist alles so günstig wie bei blau/simyo/whatever. Rufnummernwechsel ist bereits beantragt. Endlich weg vom crappy EPlus-Netz.



ZatraZ: ausserdem beträgt die mindestlaufzeit bei den flat-paketen drei monate. Kostenlos ist der spass dann also nicht mehr. trotzdem günstig.so gute nacht Z.


Das Ganze ist doch aber eine Prepaid Karte... Was wollen sie denn mit der Internetflatrate machen wenn nach 2 Monaten das Guthaben aufgebraucht ist!?
Avatar
Anonymer Benutzer

warum muss man denn die bankverbindung angeben?

vorsicht leute!

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Verfasser Admin

z.B. Deswegen:
"Die Aufladung des Guthabens geht bei discoPLUS ganz einfach per kostenloser SMS. Sie können 15, 30 oder 50 Euro aufbuchen. Senden Sie z.B. einfach eine SMS mit dem Stichwort "Aufbuchen 30" an die 34343 und Ihr Guthabenbetrag steigt um 30 Euro, wobei Ihnen dieser Betrag komfortabel per Lastschrift vom Bankkonto abgebucht wird.

Es gibt auch die Möglichkeit der automatischen Aufladung. Senden Sie hierfür einfach eine SMS mit "Aufbuchen auto 15" an die 34343 und immer, wenn Ihr Guthabenbetrag auf unter 2 Euro sinkt, werden Ihnen automatisch 15 Euro auf Ihre Prepaidkarte gebucht und von Ihrem Bankkonto abgebucht. Die sehr bequeme automatische Aufladung ist immer voreingestellt und Sie können diese Funktion natürlich jederzeit wieder deaktivieren. "
-
Mehrfachbestellungen
-
etc. pp

hi leute,

bin uaf der suche nach einem prepaidanbieter, wo ich am besten im o2, d1 oder vodafone netz surfen kann + günstig in das gleiche netz telen kann. sprich z.b. von tschibo zu tschibo für 1ct oder sowas.

könnt ihr mir da was empfehlen? bin mit meinem base vertrag unzufrieden

was sind denn "Cliffnotes" ;-)

Gebannt

25€ Guthabengutschriften verfallen auch jeweils
Rüchdüsch, Augenwischererei.

Avatar
Anonymer Benutzer

kann man mit dem Guthaben auch ins ausland telefonieren?

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

kann man mit ner o2 flatrate da umsonst drauf anrufen (wie zB zu fonic)?

@hansi

Müsste gehen.

Was passiert denn mit der 3 monatigen Internetflatrate, wenn ich im dritten Monat kein Geld draufbuche?

Mann kann auch noch den anderen Tarif wählen kriegt man halt nur 35 Euro Bonus Guthaben geschenkt. Siehe: discotel.de/tar…ffs



Michael: Man, warum haben die denn ins o2 gewechselt?

Avatar
Anonymer Benutzer

Fonic will aber auch 46ct für Anrufe aus dem Ausland



Dan: Ich habe vorige Woche auch bei DiscoPlus bestellt, dann aber schnell wieder storniert, als ich die Auslandstarife gesehen habe. Da bin ich von meinem derzeitigen Anbieter blau.de deutlich bessere Konditionen gewöhnt (9 Cent in alle europäischen Länder).mMn. ist Fonic momentan der beste Prepaid-Provider, da die Drosselung der Mobile-Flat auf 500 MB angehoben wurde, es ist O2-Netz und auch sonst ist alles so günstig wie bei blau/simyo/whatever. Rufnummernwechsel ist bereits beantragt. Endlich weg vom crappy EPlus-Netz.

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

kann man mit dem Guthaben auch ins ausland telefonieren?

Das Frage ich mich auch...

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Also ich bin bisher schon Kunde bei Discotel. Die Kontonummer gibt man nur an um online Geld aufzubuchen (somit entfällt das lästige Kartenkaufen). Die 50 € darf man zwar angeblich nicht für Flats nutzen, aber man kann die 50 € ja auch so nutzen um online zu gehen. Sobald das Guthaben verbraucht ist, müsste man ja rein theoretisch nicht weiter surfen dürfen (ist ja eine Prepaidkarte).

Avatar
Anonymer Benutzer

Für solche Kindereien wie "verfallendes Guthaben" bin ich zu alt.

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016


PeterS: Hm. 25€ die ersten beiden Monate, die 1GB-Flat für 12,95€ – kann ich das so interpretieren, dass man da zwei Monate lang die Flat für lau buchen kann? Sprich, werden die Gebühren mit den jeweils 25€ verrechnet? Wäre ja dann interessant.cu
PeterPS: Vielleicht ginge ja dann sogar zweimal pro Monat die Buchung der 1GB-Flat, also 25,90€ pro Monat?



da ist netzclub für dich noch interessanter, denn da kriegste die itnernetflat immer für "lau". bin da seit nem knappen halben jahr und funktioniert top.

bankverbindung für eine kostenlose sache würde ich nicht angegeben. dies könnte zu ungewollten abbuchungen führen (kam schon zu oft vor)

Sie buchen auch standardmäßig monatlich Guthaben auf die Karte, muss erst deaktiviert werden.

Ich denke die Internetflat wird direkt vom Konto abgebucht und nicht vom Guthaben.

habe es gerade mal geordert und habe daher noch einen wichtigen Hinweis:
Es ist laut dem Bestätigungsschreiben mit weiteren Infos eine automatische Aufladung um 15 Euro eingestellt!
Stellt man diese also nicht sofort ab und das Guthasben fällt unter 2-Euro (was im ersten Monat relativ leicht passieren kann da ja erstmal nur 5 Euro Guthaben drauf sind!) wird automatisch auf das Guthabenkonto drauf und vom Konto abgebucht!

Könnte man oben vielleicht noch ergänzen, halte ich für nicht ganz uninteressant!

Jau, Discotel ist Eteleon = Verbrecherverein. Nur meine Meinung...

Wollte dort auch mal hin, angemeldet, und aus mystischen Gründen abgelehnt worden (bei einer Prepaidkarte, wie bitte?!!?).

2 Monate später kommt ne Email von denen, wo drin steht: "sorry, unser Fehler, Ihre Karte wird morgen abgeschickt, sollten Sie nicht auf diese Email reagieren."

Bei der Logistik bin ich im Nachhinein froh, NICHT bei denen gelandet zu sein.

Sein konto sollte man alle paar tage eh mal online checken. Dann einfach zurückbuchen. Kam bei mir in 10 jahren online banking aber noch nie vor.



Matze: bankverbindung für eine kostenlose sache würde ich nicht angegeben. dies könnte zu ungewollten abbuchungen führen (kam schon zu oft vor)

Avatar
Anonymer Benutzer

Hab es eben auch bestellt. Wo kann ich das automatische Aufladen abstellen, das mein Vorposter meint?
Wenn ich die Karte später nicht mehr benutze, werde ich dann trotzdem zur Kasse gebeten oder wie läuft das? ( Nichtnutzungsgebühr oder sowas)????

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

So wie ich das verstanden habe ist der Kauf der SIM-Karte zwar kostenlos, aber nach Aktivierung werden 9,95 Euro von der angegebenen Bankverbindung abgebucht (stand so im letzten Bestellschritt). Ich habe leider versäumt einen Screenshot zu machen. Hat jemand mal darauf geachtet?

Kann man Sonderrufnummern irgendwie aktivieren?

Avatar
Anonymer Benutzer

Falls ich falsch liege berichtigt mich bitte, aber ist discoPLUS nicht schon immer O2 Netz?? DiscoTEL ist doch D--Netz (hat die selben Konditionen wenn ich nicht irre)

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

"Cliffnotes"
Ich finde Eckdaten schöner, schaffen wir unsere Sprache doch nicht ab.

Avatar
Anonymer Benutzer

Also 1 anbieter, bietet weiterhin d netz aber dann 8 cant - 0,5 der classic tarif
oder eben jetzt mehr guthaben und dann o2 ist der plus tarif
so verstehe ich das

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer


christoph: So wie ich das verstanden habe ist der Kauf der SIM-Karte zwar kostenlos, aber nach Aktivierung werden 9,95 Euro von der angegebenen Bankverbindung abgebucht (stand so im letzten Bestellschritt). Ich habe leider versäumt einen Screenshot zu machen. Hat jemand mal darauf geachtet?


Stimmt das jetzt oder nicht?
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Achtung: Im HTC-Forum berichteten Simply-Nutzer von hohen Rechnungen für Surfen mit Prepaidkarten, nachdem Guthaben aufgebraucht, die aktuelle Surfsession jedoch noch nicht beendet war. So können bei Simply 20MB Youtube rasch zu 1500 Euro führen. Quelle: bit.ly/dia5J8

Hatte im Sommer bereits Discotel durch DailyDeal kennengelernt und das autom. Aufladen deaktiviert. Mir ist aufgefallen, dass das Guthaben irgendwie nicht sofort "live" abgezogen wird. Ich versende zB eine SMS und prüfe danach den Kontostand, dann steht dort weiterhin 5,00€ - erst einige Minuten später wurde es dann geändert.

Ende vom Lied: Ich hab 24cent Minus gehabt, weil ich im letzten Monat dann das Freiguthaben durch simsen überschritten habe und keine Sperre ala "kein Guthaben" kam.

Nur so als Hinweis

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler