[Diskussion] Wieso sind die nachgemachten Brother LC223 Patronen so teuer? (Im Vgl. zu LC123)

3
eingestellt am 21. Apr 2016
Bei mir steht ein Druckerkauf an. Bisher bin ich mit Brother gut und billig gefahren. Jetzt wundern mich die Patronenpreise. 30€ für 10 nachgemachte Patronen? Bisher waren es 10€... :-P

Liegt es daran, dass es die LC223 noch nicht so lange gibt? Sinken die Preise langfristig? Oder woran liegt das?...

Danke!

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
3 Kommentare

bei neuen Modellen ist es normal das die Pstronen teurer sind, anfangs gibts auch nur vielleicht 5 Nachbauten & 6 Monate später gibts 500 Nachbauten von den Patronen

die alten ohne Chip und die neuen mit?

Verfasser

[quote=marckbln]bei neuen Modellen ist es normal das die Pstronen teurer sind, anfangs gibts auch nur vielleicht 5 Nachbauten & 6 Monate später gibts 500 Nachbauten von den Patronen [/quote]
Laut Amazon sind Drucker mit LC223 seit Mitte 2014 gelistet... Genug Zeit zum Nachbauen^^

[quote=LowerHell]die alten ohne Chip und die neuen mit?[/quote]
Nein, beide mit Chip. (LC123 & 223)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text