eingestellt am 25. Jun 2021
Tag, ich möchte in ein zweites Ökosystem einsteigen, da Bosch blau leider gefühlt den Anschluss an den Kompatibilitätwettbewerb komplett verloren hat.

Meine Ansprüche sind folgende: Ich würde gerne 36V Gartengeräte benutzen oder generell 36V Geräte benutzen mit 2x 18V, sodass ich auch 18V Werkzeuge mit diesen Akkus nutzen kann. Also genau das, was Bosch Professional nicht bietet. Für Werkzeuge, die man nicht regelmäßig nutzt reicht wahrscheinlich auch die günstigere Alternative zu Bosch blau. So würde ich dann doppelt profitieren.

Bisher habe ich auf dem Radar:
Einhell -> Gute Preise, großes Ökosystem. Ich vermute aber. dass Akkus und Geräte qualitativ im Vergleich zu Bosch Professional stark abfallen.

Ryobi -> Qualitativ gut, Akkus wirken leider wie aus dem Jahre 1960 und zudem sehr teuer.

WIe ist Eure Erfahrung mit den Herstellern? Und welches System nutzt Ihr? Bitte kein Parkside etc vorschlagen, sollte schon ein brauchbares Ökosystem sein.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
15 Kommentare
Dein Kommentar