DJI Mavic Air - Amazon Warehouse - Worauf achten?

6
eingestellt am 6. Jun
Hey Leute,
ich hab gestern Abend das Glück gehabt, eine recht günstige Mavic Air Fly more Combo aus dem Amazon Warehouse Deals zu bestellen.

Zustand: Gebraucht - Sehr gut - kleine Kratzer auf den Seitenflächen des Artikels (bis zu 1cm). Der Artikel wird in der Originalverpackung zugestellt Die Verpackung wird beschädigt sein.

Ich freu mich auf die Drohne, bin mir aber nicht 100%ig sicher worauf ich alles achten sollte um zu kontrollieren, dass ich keinen Unfallwagen kaufe.
Was ich bisher gelesen habe ist, dass man die Akkus auf Ladezyklen kontrollieren kann. Außerdem natürlich eine Sichtprüfung. Kleine Kratzer würden mir nichts ausmachen.

Gibt es ansonsten irgendwelche Daten die ich auslesen kann und sollte? Hat jemand da Erfahrungen gemacht?
Zusätzliche Info

Gruppen

6 Kommentare
Weitere Daten werden, wenn ich mich recht erinnere, nicht gespeichert. Also Factory Reset machen und dann bei Erstbenutzung musst Du sowieso nochmal alles neu kalibrieren und dann halt beim ersten Mal fliegen viel Platz haben und ganz vorsichtig starten, nicht zu hoch fliegen und dann alles testen - vor, zürck, hoch, runter, seitwärts, etc.
Wenn Du das Gefühl hast, dass irgendwas nicht sauber/gleichmäßig ist. Nochmal Factory resetten, wenns dann immer noch sich nicht richtig anfühlt, wieder zurück damit

Meine Mavic hat auch 2-3 Stürze mitgemacht und ist immer gut gegangen. 2 Mal Propeller gewechselt, aber war trotzdem tip top auch am Ende noch

Viel Spaß mit der kleine Maschine
Wie viel hast su bezahlt?
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 26. Aug
admin06.06.2019 22:32

Weitere Daten werden, wenn ich mich recht erinnere, nicht gespeichert. …Weitere Daten werden, wenn ich mich recht erinnere, nicht gespeichert. Also Factory Reset machen und dann bei Erstbenutzung musst Du sowieso nochmal alles neu kalibrieren und dann halt beim ersten Mal fliegen viel Platz haben und ganz vorsichtig starten, nicht zu hoch fliegen und dann alles testen - vor, zürck, hoch, runter, seitwärts, etc.Wenn Du das Gefühl hast, dass irgendwas nicht sauber/gleichmäßig ist. Nochmal Factory resetten, wenns dann immer noch sich nicht richtig anfühlt, wieder zurück damit Meine Mavic hat auch 2-3 Stürze mitgemacht und ist immer gut gegangen. 2 Mal Propeller gewechselt, aber war trotzdem tip top auch am Ende noch Viel Spaß mit der kleine Maschine


Danke dir, werde ich so machen.

peterpan36107.06.2019 06:58

Wie viel hast su bezahlt?


550
Ich beobachte seit geraumer Zeit die Amazon Angebote für gebrauchte DJI Mavic Pro Drohnen. Dabei fällt mir auf, dass es temporär immer wieder Anbieter gibt, welche die Drohe für 400€ in einem „gebraucht - wie neu“ anbieten, was ein unfassbar guter Preis ist (Scam?!). Allerdings muss man entweder parallel zu seiner Bestellung über Amazon der Verkäufer eine E-Mail schreiben mit seiner Lieferadresse oder die Bestellung wird nachher ohne Grund storniert (bereits mehrfach bei mir). Mir ist bis dato nicht ganz klar wieso die Anbieter das so machen wollen, da muss ein Haken sein, aber ich versteh nicht was sie davon haben...hat jemand mehr Infos dazu?
Bearbeitet von: "Viper007" 14. Sep
Google einfach mal "Amazon Fake Shop Betrug"
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen