DKB: Ab dem 09. März 2017 nur noch 0,2% Zinsen für Tagesgeld / 0% Zinsen ab dem 01. Dezember 2017 für "Nicht- Aktiv- Kunden"

43
eingestellt am 8. Jan 2017
Neue Zinsanpassung bei der DKB ab dem 9. März - Weitere Änderungen ab dem 1. Dezember

Änderung des Preis- und Leistungsverzeichnis für Privatkunden zum 9. März 2017
Vor dem Hintergrund des weiterhin niedrigen Zinsniveaus können wir die aktuelle Verzinsung nur noch bis 8. März 2017 beibehalten.
Für DKB-Cash Kunden mit Standardleistungen erfolgt zum 1. Dezember 2017 eine weitere Anpassung der Konditionen. Aktivkunden sind von dieser Anpassung nicht betroffen und profitieren somit zukünftig auch von einer besseren Guthabenverzinsung.


Zusammenfassung:

Nicht- Aktiv- Kunden:
aktuell: 0,4% Zinsen
ab dem 09. März: 0,2% Zinsen
ab dem 01. Dezember: 0% Zinsen

Aktiv- Kunden (DKB definiert das so: Aktivkunden sind Kunden mit einem monatlichen Mindestgeldeingang in Höhe von 700 EUR. Eine Überprüfung dieser Voraussetzung durch die DKB AG findet jeweils nach 3 Monaten statt, erstmals am 01.12.2017 bzw. nach Ablauf von 12 Monaten nach Kontoeröffnung.)
aktuell: 0,4% Zinsen
ab dem 09. März: 0,2% Zinsen
ab dem 01. Dezember: 0,2% Zinsen

933498.jpg

Preis- und Leistungsverzeichnis ab dem 09. März / 01. Dezember

Jetzt muss ich nur noch herausfinden, ob bei Aktivkunden die 700€ pro Monat auf dem Giro- Konto eingehen müssen, oder ob das auch eine Überweisung auf das Visa- Konto sein darf...
Zusätzliche Info
Diverses
43 Kommentare
Kann man nicht einfach einen Dauerauftrag bei seinem normalen Konto und dem DKB Konto einrichten: 700 EUR hin und zurück und schon ist man Aktivkunde.
Selbst wenn:
700 € auf Girokonto überweisen, per Visa-Sparplan auf die Kreditkarte schieben, per Dauerauftrag wieder zurück aufs Girokonto und von dort auf das Hauptkonto.
Stand hier schon mal irgendwo, aber danke für die Info

Verfasser
ottotto8. Jan 2017

Stand hier schon mal irgendwo, aber danke für die Info


Ich habe nur den Beitrag zur Zinsanpassung ab dem 01. Oktober 2016 gefunden
mydealz.de/dis…089
Aber Handball-Rechte kaufen...
Spucha8. Jan 2017

Ich habe nur den Beitrag zur Zinsanpassung ab dem 01. Oktober 2016 …Ich habe nur den Beitrag zur Zinsanpassung ab dem 01. Oktober 2016 gefundenhttps://www.mydealz.de/diskussion/ab-0110-nur-noch-04-aufs-tagesgeld-bei-der-dkb-795089


Ja, genau da in den Kommentaren
Verfasser
Also muss man als Bestandskunde dafür sorgen, dass ab September 2017 mindestens 700€ pro Monat auf das DKB Giro Konto überwiesen werden, um als "Aktiv- Kunde" geführt zu werden.
Bearbeitet von: "Spucha" 8. Jan 2017
Spucha8. Jan 2017

Also muss man als Bestandskunde dafür sorgen, dass ab September 2017 …Also muss man als Bestandskunde dafür sorgen, dass ab September 2017 mindestens 700€ pro Monat auf das DKB Giro Konto überwiesen werden, um als "Aktiv- Kunde" geführt zu werden.




würde mich auch interessieren, ob diese Vorgehensweise richtig ist, um ab Dez 17 sicher Aktivkunde zu bleiben ...

Grüße
Gut, dass ich da nicht bin.....
Wo krieg ich denn als Bestandskunde aktuell noch mehr? Auf dieses Tagesgeldhopping hab ich keine Lust
Egal ob 0,2 % oder 0 % Zinsen, besser sein Geld auf eine andere Bank transferieren und 1% bekommen...
Und we
soheissichjetzt8. Jan 2017

Egal ob 0,2 % oder 0 % Zinsen, besser sein Geld auf eine andere Bank …Egal ob 0,2 % oder 0 % Zinsen, besser sein Geld auf eine andere Bank transferieren und 1% bekommen...

Und welche Bank(en) empfiehlst Du ?

doneone8. Jan 2017

Selbst wenn:700 € auf Girokonto überweisen, per Visa-Sparplan auf die …Selbst wenn:700 € auf Girokonto überweisen, per Visa-Sparplan auf die Kreditkarte schieben, per Dauerauftrag wieder zurück aufs Girokonto und von dort auf das Hauptkonto.



Noch einfacher... einfach die Bank wechseln

Am besten wo nicht nur mit hohen Neukundenzinsen geworben wird, sondern sauerhaf

NeoGeo18. Jan 2017

Und we Und welche Bank(en) empfiehlst Du ?


also ich bin mit meinem TG seit über einem Jahr bei der meine-bank-no.de mit 1% Zinsen mit vierteljährlicher Zinsgutschrift.
Dieser Zinssatz gibt es seit ~7/2015
Bearbeitet von: "soheissichjetzt" 8. Jan 2017
soheissichjetzt8. Jan 2017

also ich bin mit meinem TG seit über einem Jahr bei der …also ich bin mit meinem TG seit über einem Jahr bei der www.meine-bank-no.de mit 1% Zinsen mit vierteljährlicher Zinsgutschrift.Dieser Zinssatz gibt es seit ~7/2015



Aber nur bis 10.000€
mailbot8. Jan 2017

Aber nur bis 10.000€


Soviel investiere ich nicht in TG. Das ist für mich nur als Reserve gedacht für unvorhersehbare Notfälle.
Spucha8. Jan 2017

Ich habe nur den Beitrag zur Zinsanpassung ab dem 01. Oktober 2016 …Ich habe nur den Beitrag zur Zinsanpassung ab dem 01. Oktober 2016 gefundenhttps://www.mydealz.de/diskussion/ab-0110-nur-noch-04-aufs-tagesgeld-bei-der-dkb-795089


Hatte von der DKB vor ca. 3 Monaten die Aussage bekommen, dass Visa-Konto Gutschriften nicht zählen. D.h. Gutschrift muss auf Giro erfolgen.
soheissichjetzt8. Jan 2017

also ich bin mit meinem TG seit über einem Jahr bei der …also ich bin mit meinem TG seit über einem Jahr bei der www.meine-bank-no.de mit 1% Zinsen mit vierteljährlicher Zinsgutschrift.Dieser Zinssatz gibt es seit ~7/2015


Interessant. Sind die im Einlagensicherungsfond drin? Sind in dem der Volksbanken drin der im Fall der Fälle nichts bringt oder?
El_Pato9. Jan 2017

Interessant. Sind die im Einlagensicherungsfond drin? Sind in dem der …Interessant. Sind die im Einlagensicherungsfond drin? Sind in dem der Volksbanken drin der im Fall der Fälle nichts bringt oder?


BVR Institutssicherung GmbH (gesetzliche Einlagensicherung), Institutshaftung im Bundesverband der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken e. V
Gibts bei der psd ne KwK-Aktion?
Wieso sagen die bereits die Zinsänderungen bis Jahresende an? Ich dachte Tagesgeld orientiert sich an kurzfristigen Referenzen, z.B. EONIA o.ä. (zumindest relativ, den der EONIA steht etwas unter Null) - da könnten sich doch im Laufe des Jahres noch Änderungen ergeben?
0,2% ab März... der derzeit ohnehin lächerliche Zinssatz wird noch einmal halbiert. Bei anderen Banken sieht es ja nicht besser aus. Vor ca. 10 Jahren habe ich Festgeld über 12 Monate für 4,5% bei meiner örtlichen Bank angelegt. Heute unvorstellbar.

Bei 0,4% habe ich mein Geld noch auf dem Tagesgeld liegen lassen. Bei 0,2% fehlt mir nun jegliches Argument. Aber wohin damit? Ich würde auch gerne in Aktien bzw. Fonds investieren. Aus meiner Sicht momentan keine gute Idee, da die Börse für mich derzeit wie eine Blase aussieht (viele Unternehmen völlig überbewertet und die Weltwirtschaft erscheint mir alles andere als stabil).
hotice9. Jan 2017

0,2% ab März... der derzeit ohnehin lächerliche Zinssatz wird noch einmal h …0,2% ab März... der derzeit ohnehin lächerliche Zinssatz wird noch einmal halbiert. Bei anderen Banken sieht es ja nicht besser aus. Vor ca. 10 Jahren habe ich Festgeld über 12 Monate für 4,5% bei meiner örtlichen Bank angelegt. Heute unvorstellbar. Bei 0,4% habe ich mein Geld noch auf dem Tagesgeld liegen lassen. Bei 0,2% fehlt mir nun jegliches Argument. Aber wohin damit? Ich würde auch gerne in Aktien bzw. Fonds investieren. Aus meiner Sicht momentan keine gute Idee, da die Börse für mich derzeit wie eine Blase aussieht (viele Unternehmen völlig überbewertet und die Weltwirtschaft erscheint mir alles andere als stabil).



Nur ein Gedanke, warden wir doch mal kreativ:
finanzen.net/anl…ihe
Kupon: 9,250%
Fälligkeit : 22.05.2020
Reger Handel, also jederzeit veräußerbar. spannende TRY/EUR-Entwicklung dazu.
NeoGeo18. Jan 2017

Und we Und welche Bank(en) empfiehlst Du ?


Consorsbank 1% für 1 Jahr bis 20.000€
VW/Audibank 1,1% für 3 Monate + 45€ Shoop
MeineBank 1% ohne Zinsgarantie bis 10.000€
Bearbeitet von: "ramtam" 9. Jan 2017
ramtam9. Jan 2017

Consorsbank 1% für 1 Jahr bis 20.000€VW/Audibank 1,1% für 3 Monate + 4 …Consorsbank 1% für 1 Jahr bis 20.000€VW/Audibank 1,1% für 3 Monate + 45€ ShoopMeineBank 1% ohne Zinsgarantie bis 10.000€


Consorsbank nur 6 Monate!
Die weiteren 6 Monate sind an Bedingungen geknüpft
consorsbank.de/ev/…den
ramtam9. Jan 2017

Consorsbank 1% für 1 Jahr bis 20.000€VW/Audibank 1,1% für 3 Monate + 4 …Consorsbank 1% für 1 Jahr bis 20.000€VW/Audibank 1,1% für 3 Monate + 45€ ShoopMeineBank 1% ohne Zinsgarantie bis 10.000€



Dieser Chat hat mich irgendwie geweckt - eigentlich wollte ich ja kein Zinshopper mehr sein.
Jedenfalls ergab ein Blick zu VW:

1,10 % Zinsen p. a.1 für bis zu 100.000,- Euro für vier Monate ab Kontoeröffnung - anschließend gilt der Standardzins
doneone8. Jan 2017

Selbst wenn:700 € auf Girokonto überweisen, per Visa-Sparplan auf die …Selbst wenn:700 € auf Girokonto überweisen, per Visa-Sparplan auf die Kreditkarte schieben, per Dauerauftrag wieder zurück aufs Girokonto und von dort auf das Hauptkonto.



für 0,2% ist das mmn. den aufwand nicht mehr wert.
ob man dann 0,2% oder 0% bekommt spielt da keine rolle mehr.
hotice9. Jan 2017

0,2% ab März... der derzeit ohnehin lächerliche Zinssatz wird noch einmal h …0,2% ab März... der derzeit ohnehin lächerliche Zinssatz wird noch einmal halbiert. Bei anderen Banken sieht es ja nicht besser aus. Vor ca. 10 Jahren habe ich Festgeld über 12 Monate für 4,5% bei meiner örtlichen Bank angelegt. Heute unvorstellbar. Bei 0,4% habe ich mein Geld noch auf dem Tagesgeld liegen lassen. Bei 0,2% fehlt mir nun jegliches Argument. Aber wohin damit? Ich würde auch gerne in Aktien bzw. Fonds investieren. Aus meiner Sicht momentan keine gute Idee, da die Börse für mich derzeit wie eine Blase aussieht (viele Unternehmen völlig überbewertet und die Weltwirtschaft erscheint mir alles andere als stabil).



wenn man sich mal die geschichte anschaut, befindet man sich laut irgendwelchen experten immer in irgendeiner blase.
demnach gibt es nie einen passenden zeitpunkt um einzusteigen.
trotzdem geht es immer weiter berg auf.
und selbst wenn es mal nen crash gibt - na und?
ein paar jahre später hat man das auch hinter sich und freut sich wieder über steigende kurse.
kann sein, dass es bald eine korrektur gibt - kann aber auch sein, dass das nicht der fall ist
Naja, meine Bank erhebt negativ Zinsen, zum Glück hab ich nicht so viel drauf, dass es mich betrifft
HorsterOne9. Jan 2017

Naja, meine Bank erhebt negativ Zinsen, zum Glück hab ich nicht so viel …Naja, meine Bank erhebt negativ Zinsen, zum Glück hab ich nicht so viel drauf, dass es mich betrifft


Welche Bank ist das?
Bei negativen Zinsen würde ich aus Prinzip wechseln.

Avatar
GelöschterUser94182
geht noch krasser ! swr.de/lan…3w/
GelöschterUser941829. Jan 2017

geht noch krasser ! …geht noch krasser ! http://www.swr.de/landesschau-aktuell/rp/sparkassen-bitten-handwerksbetriebe-zur-kasse-der-ungenutzte-dispokredit-der-kostet/-/id=1682/did=18736276/nid=1682/rvzp3w/


Es geht darum dass Geld vorgehalten wird, welches für diese Kredite bestimmt ist und nicht abgerufen wurde (und eventuell sogar bei der EZB zu Strafzinsen geparkt werden muss). Soso. Das ist ja mal was neues, dass Banken echtes Geld als Kredit vergeben und keinen Schuldschein. Kann aber sein dass es beim Dispo nicht so einfach geht Geld zu drucken. Das weiß ich nicht.
WatchAddict9. Jan 2017

Nur ein Gedanke, warden wir doch mal kreativ: …Nur ein Gedanke, warden wir doch mal kreativ: http://www.finanzen.net/anleihen/A1SR83-Kreditanstalt-fuer-Wiederaufbau-AnleiheKupon: 9,250%Fälligkeit : 22.05.2020Reger Handel, also jederzeit veräußerbar. spannende TRY/EUR-Entwicklung dazu.



12949764-c7udi.jpg

Verstehe ich nun nicht. Die Türkische Lira ist ja schon traditionell schwach und seit Erdogans Tabularasa vor 'nem halben Jahr fällt sie immer weiter. Also ist eine in Lira doch sowohl riskant, als auch mit negativer Erwartung verbunden. Ob man als Außenstehender Geld in die Währung eines Diktatoren- und Unterdrückungssystems stecken möchte und es dadurch mitfinanzieren möchte, steht nochmal auf einem ganz anderen Blatt. Die putinschen Ösiniederlassungen russischer Staatsbanken sind da ja auch nicht besser.

faz.net/akt…tml
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 9. Jan 2017
Turaluraluralu9. Jan 2017

[Bild] Verstehe ich nun nicht. Die Türkische Lira ist ja schon …[Bild] Verstehe ich nun nicht. Die Türkische Lira ist ja schon traditionell schwach und seit Erdogans Tabularasa vor 'nem halben Jahr fällt sie immer weiter. Also ist eine in Lira doch sowohl riskant, als auch mit negativer Erwartung verbunden. Ob man als Außenstehender Geld in die Währung eines Diktatoren- und Unterdrückungssystems stecken möchte und es dadurch mitfinanzieren möchte, steht nochmal auf einem ganz anderen Blatt. Die putinschen Ösiniederlassungen russischer Staatsbanken sind da ja auch nicht besser.


Es war die Antwort auf die Frage nach Alternativen. Frei von Politik. Kein Ethikbanking. ...und recht spannend. Der Kupon fängt ne Menge Kursschwankung auf. Ich besitze diese Anleihe nicht, plane auch nicht sie zu kaufen. War nur ein kreativer Gedanke.
grobian9. Jan 2017

für 0,2% ist das mmn. den aufwand nicht mehr wert.ob man dann 0,2% oder 0% …für 0,2% ist das mmn. den aufwand nicht mehr wert.ob man dann 0,2% oder 0% bekommt spielt da keine rolle mehr.


Für die Zinsen ja, die anderen aktivkundenvorteile sind aber evtl halt nützlich (speichern der Kontoauszüge online, die Gebühr bei auslandszahlungen der Visa...)
Ich verstehe den Zwischenschritt im März nicht. Es kann doch erst ab Dezember "Nicht-Aktivkunden" geben, weil man automatisch ein Jahr Akivkunde ist.
Verfasser
deru2le10. Jan 2017

Ich verstehe den Zwischenschritt im März nicht. Es kann doch erst ab …Ich verstehe den Zwischenschritt im März nicht. Es kann doch erst ab Dezember "Nicht-Aktivkunden" geben, weil man automatisch ein Jahr Akivkunde ist.



Zwischenschritt im März: Zinssenkung auf 0,2% für alle Kunden.
Und jetzt schon die Ankündigung, dass es eine weitere Anpassung im Dezember geben wird, die dann zwischen Aktiv- und Nicht-Aktiv-Kunden unterscheidet.
Quasi als Vorwarnung, damit niemand im Dezember sagen kann, dass er nicht rechtzeitig informiert wurde, um ab September dafür zu sorgen, dass die 700€ pro Monat auf das Konto eingezahlt werden
ronallan9. Jan 2017

Gibts bei der psd ne KwK-Aktion?



Meinst du die oben erwähnte PSD Niederbayern-Oberpfalz alias meine-bank-no.de? Scheint nicht so, denn das müsste unter "Meine Bank"->"Wir für Sie" zu finden sein.

Sowohl die Sparda (ehemals für Bahnmitarbeiter), als auch die PSD (ehemals für Postler) ist deutschlandweit in Regionen unterteilt. Die einzelnen Banken akzeptieren gemäß dem Regionalprinzip nur Interessenten aus ihrem jeweiligen Gebiet. Streng verpflichtet sind sie zu dieser Exklusivität nicht, aber die meisten halten sich daran.
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 10. Jan 2017
Spucha10. Jan 2017

Zwischenschritt im März: Zinssenkung auf 0,2% für alle Kunden.Und jetzt s …Zwischenschritt im März: Zinssenkung auf 0,2% für alle Kunden.Und jetzt schon die Ankündigung, dass es eine weitere Anpassung im Dezember geben wird, die dann zwischen Aktiv- und Nicht-Aktiv-Kunden unterscheidet. Quasi als Vorwarnung, damit niemand im Dezember sagen kann, dass er nicht rechtzeitig informiert wurde, um ab September dafür zu sorgen, dass die 700€ pro Monat auf das Konto eingezahlt werden



Ach okay, danke, hab ich überlesen. Ich bleibe trotzdem erstmal bei denen. Wenn man das im Gegensatz zur Sparkasse sieht, kann man schon froh sein, dass man nicht nen Haufen Geld für sein Konto bezahlen muss.
Turaluraluralu10. Jan 2017

Meinst du die oben erwähnte PSD Niederbayern-Oberpfalz alias …Meinst du die oben erwähnte PSD Niederbayern-Oberpfalz alias meine-bank-no.de? Scheint nicht so, denn das müsste unter "Meine Bank"->"Wir für Sie" zu finden sein.Sowohl die Sparda (ehemals für Bahnmitarbeiter), als auch die PSD (ehemals für Postler) ist deutschlandweit in Regionen unterteilt. Die einzelnen Banken akzeptieren gemäß dem Regionalprinzip nur Interessenten aus ihrem jeweiligen Gebiet. Streng verpflichtet sind sie zu dieser Exklusivität nicht, aber die meisten halten sich daran.


Die PSD hält sich nicht dran, da sie nur offline im Regionen unterteilt sind. Online konkurrieren alle miteinander und nutzen die gleiche Infrastruktur.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler