DKB folgt der ING und führt ab sofort einen Negativzins in Höhe von minus 0,5 Prozent ein

78
eingestellt am 4. Dez 2020
Die DKB folgt der ING und führt ab sofort einen Negativzins in Höhe von minus 0,5 Prozent ein – für Einlagen ab 100.000 Euro auf dem Tagesgeld- und Girokonto. Wie bei der ING sollen Bestandskunden erst mal nicht betroffen sein. Damit dürfte die Negativzins-Welle, die derzeit auf Sparer zurollt, noch mal deutlich an Fahrt gewinnen.

Quelle: Biallo.de
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
78 Kommentare
Dein Kommentar