DKB Konto Änderungen: Kein Auslandseinsatzentgeld, Min-Abhebebetrag 50€ und ab 2017 nur noch für "Aktivkunden" kostenlos

eingestellt am 27. Sep 2016
Vielleicht doch Interessant für den ein oder anderen:


DKB.de macht Kartenzahlungen attraktiver
Ein neues Feature welches eingeführt wird ist, dass DKB-Cash-Kunden mit der DKB-VISA-Card weltweit kostenlos bezahlen können. Die DKB wird das Auslandseinsatzentgelt für ihre Kunden übernehmen. Beim weltweit kostenlosen Abheben am Geldautomaten wird es im Gegensatz zu anderen Anbietern am Markt weiterhin keine Beschränkung bei der Anzahl der Abhebungen geben. Lediglich der Mindestabhebebetrag pro Auszahlung wird ab Dezember von 10 auf 50 Euro erhöht.

Außerdem erhalten DKB-Cash-Kunden – ebenfalls kostenlos – ein Notfallpaket, wenn die Brieftasche während eines Urlaubs im Ausland verloren geht oder gestohlen wird, sowie eine Kartenkasko, bei der sie den Selbstbehalt sparen, wenn bei einem Diebstahl einer Karte ein Schaden entsteht, bevor sie den Verlust angezeigt haben. DKB setzt auf Konstanz und stellt aktive Kunden dauerhaft besser Die DKB verfolgt ihren Grundsatz weiter, auf kurzfristige Lockangebote zu verzichten. Sie setzt auf dauerhafte gute Leistungen und bietet darüber hinaus aktiven Kunden ein volleres Kontopaket. „Aktivkunden“ mit einem monatlichen Geldeingang von 700 Euro haben zukünftig besondere Vorteile. Ab dem 1. Dezember 2016 können alle DKB-Cash-Kunden (Bestands- und Neukunden) die neuen Vorteile 1 Jahr lang unverbindlich nutzen – das ist außergewöhnlich am Markt.

Quelle: d.pr/f/1…xAW

Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
149 Kommentare
Dein Kommentar