eingestellt am 23. Mai 2021
Guten Abend mydealzer, bestimmt haben hier viele ein kostenloses Konto bei einer Onlinebank und auch bei DKB.

Bei mir hat versucht jemand in den USA mit meiner Visa Karte eine Zahlung zu tätigen. Abgelehnt und deshalb 0,00€..

Habe mit Notfall Hotline gesprochen und die freundliche Bürodame sagt alle Kunden der DKB sind betroffen. Kein Handlungsbedarf.
Leider ist sie nicht von der Sicherheitsabteilung sondern nur eine Telefonistin und kein Profi.

Hat jemand eine Ahnung ob die mit einem Algorythmus nur die Kartennummern durchmatchen oder womöglich mehr Informationen über uns haben une eventuell mehr Unfug treiben können?
Die müssen für eine Zahlungsaufforderung auch die dreistellige Nummer auf der Rückseite kennen.

Leider gibts noch kein tweet, auch nichts bei Google..
Habe zur Vorsorge die Karte für alle Funktionen temporär gesperrt. Vor dem Angriff waren alle Kontinente außer Europa bei mir in CardControl schon gesperrt, trotzdem war die Anforderung möglich. Eine Option wäre auch nur die Online-Bezahlfunltion zu sperren. Hoffe Dienstag wird alles geregelt wenn die normalen Arbeiter der DKB zurück sind und mehr Details geben können.

An die DKB Kunden, wurde bei euch auch versucht? Habt ihr auch komplett gesperrt oder seid ihr der Meinung das war nur ein Versuch mit Kartennummer und die haben nicht mehrere Infos..?


1803635.jpg
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
50 Kommentare
Dein Kommentar