(DMS) Dokumentenmanagementsystem

13
eingestellt am 17. Mär
Hallo zusammen,

ich möchte meine ganzen Briefe und privaten Dokumente in Zukunft mit einem DMS verwalten.

Funktionen die es können soll:
- OCR Erkennung
- Verschlagwortung
- am besten ohne NAS/eigenen Server arbeiten, sondern mit OneDrive kompatibel sein
- Zugriff auf die Dokumente auch über iOS möglich
- einfaches, am besten automatisches Backup
- und bitte BEZAHLBAR (bin Student :D)

Hat da jemand eine Idee? Versionierung ist mir jetzt erstmal nicht so wichtig, wäre nur ein nice to have.

Habe mir schon ELO Office und ecoDMS angeschaut, bei ersterem sind die iOS Apps wohl nicht so cool, bei letzterem finde ich es uncool, dass ich mir dafür ein NAS zulegen muss.

Möchte die coronabedingte Auszeit mal nutzen um Ordnung in meinen Papierkram zu bekommen.

Danke vorab!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Lohnt nicht.
Für Privat reicht sowas wie Finereader mit entsprechender Verschlagwortung.
Das machst du dann in deinem Onedrive Ordner.
Beispiel:
2017_03_24_Riesendildo_Geburtstagsgeschenk_Eis_de_Schwiegermutter.pdf
2020_03_17_Palette_Klopapier_Grosshandel_Massenhysterie_Corona_Bullshit.pdf
13 Kommentare
Lohnt nicht.
Für Privat reicht sowas wie Finereader mit entsprechender Verschlagwortung.
Das machst du dann in deinem Onedrive Ordner.
Beispiel:
2017_03_24_Riesendildo_Geburtstagsgeschenk_Eis_de_Schwiegermutter.pdf
2020_03_17_Palette_Klopapier_Grosshandel_Massenhysterie_Corona_Bullshit.pdf
Ich nutzte EcoDMS seit Jahren und bin absolut zufrieden. Jedes Schreiben bekommt eine Nummer mit einem Pagenierstempel und wird eingescannt und weggeheftet. Über die OCR Funktion finde ich jedes Dokument.
gdm4117.03.2020 19:13

Ich nutzte EcoDMS seit Jahren und bin absolut zufrieden. Jedes Schreiben …Ich nutzte EcoDMS seit Jahren und bin absolut zufrieden. Jedes Schreiben bekommt eine Nummer mit einem Pagenierstempel und wird eingescannt und weggeheftet. Über die OCR Funktion finde ich jedes Dokument.


Kostet?
Sascha199117.03.2020 19:35

Kostet?


Ich habe es durch googeln innerhalb von 30 Sekunden gefunden :-)
therealpink17.03.2020 19:04

Lohnt nicht.Für Privat reicht sowas wie Finereader mit entsprechender …Lohnt nicht.Für Privat reicht sowas wie Finereader mit entsprechender Verschlagwortung.Das machst du dann in deinem Onedrive Ordner.Beispiel:2017_03_24_Riesendildo_Geburtstagsgeschenk_Eis_de_Schwiegermutter.pdf2020_03_17_Palette_Klopapier_Grosshandel_Massenhysterie_Corona_Bullshit.pdf


Super danke! Ja eine Volltextsuche ist eigentlich alles was ich brauche. Dann probiere ich das mal als Alternative aus ;-)

gdm4117.03.2020 19:13

Ich nutzte EcoDMS seit Jahren und bin absolut zufrieden. Jedes Schreiben …Ich nutzte EcoDMS seit Jahren und bin absolut zufrieden. Jedes Schreiben bekommt eine Nummer mit einem Pagenierstempel und wird eingescannt und weggeheftet. Über die OCR Funktion finde ich jedes Dokument.


Danke für den Hinweis mit dem Paginierstempel. Die Idee finde ich richtig gut um Originaldokumente schnell wieder zu finden!
inPoint
GottesZorn17.03.2020 19:55

Ich habe es durch googeln innerhalb von 30 Sekunden gefunden :-)


Ich hab mich garnicht erst angestrengt und gehofft hier eine Antwort zu bekommen
Schau dir mal Office-n-pdf an. Bin mir aber nicht sicher, ob das alles kann.
sie_nannten_ihn_muecke17.03.2020 20:04

Super danke! Ja eine Volltextsuche ist eigentlich alles was ich brauche. …Super danke! Ja eine Volltextsuche ist eigentlich alles was ich brauche. Dann probiere ich das mal als Alternative aus ;-)Danke für den Hinweis mit dem Paginierstempel. Die Idee finde ich richtig gut um Originaldokumente schnell wieder zu finden!


Volltextsuche kann der Windows Explorer
u156317.03.2020 21:21

Volltextsuche kann der Windows Explorer



Dafür findet der Schrott nach wie vor keine Dateinamen.
Ich verwende dafür everything.
Die Windows 10-Suche ist wirklich das Allerhinterletzte!
Als Alternative verwende ich "UltraSearch".
Nutze seit einigen Jahren ecoDMS. Aber dafür brauchst kein NAS. Kann auch einfach unter Windows oder Linux installiert werden. Ich habe es bspw in einer VM am Laufen die automatisch gesichert wird...

Privat gut 1000 Dokumente bei ~2,5GB.
Schau mal nach Fileee.
Kannst dann alles taggen.
Gratis bei 15 Dokumenten p.M.
Man kann im Nachhinein alle Dokumente auch runterladen.

Alternativ:
Dateinamen mit Tags wie [2019] [Steuer] anlegen. Vorteil der Kompatibilität über Syste hinweg. Google Drive bietet ocr auch auf alle Dokumente.

In der Suche kannst du dann nach Tags suchen. Bspw. alle Tags mit Steuer und dem Jahr.
Funktioniert halt auch nur Lokal auf der Platte.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler