DNS Einstellung - Systemweit vs. Firefox (DoT)

3
eingestellt am 15. Okt 2019
Ich habe mal eine Verständnisfrage für die netzwerkaffinen Leute.

Es wird ja immer wieder über alternative DNS Dienste, wie Quant, vom CCC etc. gesprochen.
Ich habe in der Fritzbox selber auch andere Anbieter drinnen. Die Fritzbox unterstützt bisher jedoch kein DoT (DNS over TLS).
Bisher gehe ich immer unterwegs per VPN auf meine Box und damit dann ins eigentliche Netz.

Wenn ich jetzt im Firefox lokal DoT aktivere müsste er doch den Router übergehen und den DNS Dienst direkt ansprechen?
Oder löst die Fritzbox die TLS Verschlüsselung auf und reicht die DNS Anfrage intern an die dort konfigurierten DNS Dienste weiter?

Wie kann man das überprüfen?

Danke
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

3 Kommentare
Nutzt Firefox DoT wird der Resolver übergangen. Holt sich also direkt die IPs.
Prüfen könntest du es, in dem du deiner Host Datei was falsches einträgst. Firefox mit DoT ignoriert es dann.
Meinst du DNS over HTTPS?
Mir wär nicht bekannt dass man in Firefox DNS over TLS aktivieren kann.
Im ersten Fall dürfte das problemlos funktionieren.

Zum prüfen könntest du Wireshark benutzen, wobei ich nicht genau weiß wie solche Pakete aussehen sollten.
Kapparino15.10.2019 12:31

Meinst du DNS over HTTPS?Mir wär nicht bekannt dass man in Firefox DNS …Meinst du DNS over HTTPS?Mir wär nicht bekannt dass man in Firefox DNS over TLS aktivieren kann.Im ersten Fall dürfte das problemlos funktionieren.Zum prüfen könntest du Wireshark benutzen, wobei ich nicht genau weiß wie solche Pakete aussehen sollten.



Du hast natürlich recht Firefox hat DoH nicht DoT aber Android 9+ kann DoT. Was dann bei Aktivierung dieser Funktion mein VPN bzgl. DNS Kontrolle nur noch wenig hilfreich wäre.
Hm, dann sollte ich im Handy auch die alternativen DNS eintragen.

Danke
Bearbeitet von: "Avemon" 15. Okt 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen