[Suche] Externer WQHD Monitor 27 Zoll mit DisplayPort für Macbook Pro 2015

6
eingestellt am 6. AugBearbeitet von:"Lauchlappen3000"
Änderung der Fragestellung:

Ich suche einen guten, günstigen 27 Zoll Monitor mit nativer WQHD Auflösung für mein Macbook Pro 2015 (13 Zoll). Ich möchte es über den DisplayPort Anschluss an das MacBook (Mini DisplayPort) anschließen.

Maximales Budget: 200 Euro.

Hab diesen hier gefunden, der ganz gut sein soll. Preislich etwas drüber, aber vll. ist das auch günstiger nicht machbar:

idealo.de/pre…tml

Danke für eure Hilfestellung!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

6 Kommentare
Magic Mouse und Keyboard laufen doch über Bluetooth und den Monitor kannst du wahlweise über Thunderbolt oder über HDMI anschließen. Wäre das nicht die einfachste Lösung?
Einziger Nachteil wäre, dass das MacBook an und offen sein muss, man spiegelt quasi nur das Display, richtig?

Anschlüsse brauche ich tatsächlich keine weiteren neben denen des MacBooks, das wäre also kein Kaufargument für eine Docking Station.
Bearbeitet von: "Lauchlappen3000" 6. Aug
Hab genau das selbe MacBook und nutze es in einer ähnlichen Konstellation.
Man hat folgende Möglichkeit:
1. Entweder das MacBook ist offen und mit dem Monitor verbunden. Dann ist das Display auf den Monitor „erweitert“.
2. Oder das MacBook ist zu, jedoch mit dem Netzteil verbunden.
Dann kann man das MacBook ganz normal am Display nutzen.

Ich nutze Methode 2 mit einem Monitor, der per HDMI verbunden ist. Finde ich insgesamt die beste Variante
Hunterkiller06.08.2019 22:01

Hab genau das selbe MacBook und nutze es in einer ähnlichen …Hab genau das selbe MacBook und nutze es in einer ähnlichen Konstellation.Man hat folgende Möglichkeit:1. Entweder das MacBook ist offen und mit dem Monitor verbunden. Dann ist das Display auf den Monitor „erweitert“.2. Oder das MacBook ist zu, jedoch mit dem Netzteil verbunden.Dann kann man das MacBook ganz normal am Display nutzen.Ich nutze Methode 2 mit einem Monitor, der per HDMI verbunden ist. Finde ich insgesamt die beste Variante


Für die Variante mit dem geschlossenen Macbook müsste es also an das Netzteil angeschlossen sein, mehr nicht? Das geht ohne Dockingstation, sondern nur mit dem reinen Ladenetzteil? Wie startet man dann das MacBook, wenn es geschlossen ist?

Zweite Frage:

Welchen Monitor hast du? Ich tendiere zu einem WQHD ca. 27 Zoll mit MiniDisplay Port.
Lauchlappen300006.08.2019 22:06

Für die Variante mit dem geschlossenen Macbook müsste es also an das N …Für die Variante mit dem geschlossenen Macbook müsste es also an das Netzteil angeschlossen sein, mehr nicht? Das geht ohne Dockingstation, sondern nur mit dem reinen Ladenetzteil? Wie startet man dann das MacBook, wenn es geschlossen ist?Zweite Frage:Welchen Monitor hast du? Ich tendiere zu einem WQHD ca. 27 Zoll mit MiniDisplay Port.


Genau das MacBook müsste immer an ein Netzteil angeschlossen sein, damit man es ganz normal am Monitor nutzen kann.

Das Macbook schalte ich nie aus, es geht immer in den Ruhezustand.
Man kann das Macbook nur hochfahren, wenn man es öffnet Startbutton drückt und das Macbook dann schließt.
Eine andere Möglichkeit gibt es leider nicht.

Ich nutze einen ganz normalen 23" Monitor mit HDMI. Die Idee mit dem Displayport ist interessant, aber ich meine das solche Monitore relativ teuer sind.
Deswegen empfehle ich dir nach einem ganz normalen WQHD Monitor mit HDMI und / oder Displayport zu suchen.
USB-C Monitore sind auch ne gute Idee für die Zukunft.
Eine Empfehlung bezüglich eines Monitors kann ich dir aber leider nicht geben.
Bearbeitet von: "Hunterkiller" 6. Aug
Besten Dank, hat mir schon sehr geholfen!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen