Doku - Undercover als Paketsklave bei YouTube

Hallo,

da wir ja ziemlich viel Online bestellen..hier mal eine Doku vom SWR über Paketzusteller.
Interessant, dass Zusteller nur bei Zustellung beim Kunden oder bei Nachbarn Geld bekommen und nicht bei Lieferung in die Paketshops, wenn keiner zu Hause ist.


Hier der Link:

youtube.com/wat…GP0

Beliebteste Kommentare

Saubermacher

Ich kann kein Mitleid mit den Leuten haben. Hätten die in der Schule besser aufgepasst, hätten die auch einen besseren Job bekommen.



Sagt jemand mit so einem Nickname.
Nuja...jedenfalls ist deine Aussage unterste Stufe vom Niveau, dafür aber auch die höchste Form von Arroganz!

willusch

Arrogant oder wahr?Ich musste mich bisher noch nie bei Burger King, Mc Donald's oder DHL bewerben.Nun stellt sich die Frage, woran das wohl liegen mag.



Du bist noch unter 14 Jahre alt...? (_;)

@saubermacher das rechtfertigt keineswegs die ausbeutung. Immer diese primitiven aussagen von manchen. Die zusteller arbeiten hart für ihr geld und haben selbstverständlich ein deutlich höheres gehalt verdient. Aber soweit denken leute wie du ja nicht. Besser die leute dafür kritisieren das man sie ausbeutet. Auch diese berufe muss es geben.

47 Kommentare

Klickbarer Link:

YouTube

Auf einer Schnäppchenseite über schlechte Bezahlung zu diskutieren ist doch wie im Sterne Restaurant über Hunger in der dritten Welt zu reden.

Ich kann kein Mitleid mit den Leuten haben. Hätten die in der Schule besser aufgepasst, hätten die auch einen besseren Job bekommen.

Saubermacher

Ich kann kein Mitleid mit den Leuten haben. Hätten die in der Schule besser aufgepasst, hätten die auch einen besseren Job bekommen.



Sagt jemand mit so einem Nickname.
Nuja...jedenfalls ist deine Aussage unterste Stufe vom Niveau, dafür aber auch die höchste Form von Arroganz!

@saubermacher das rechtfertigt keineswegs die ausbeutung. Immer diese primitiven aussagen von manchen. Die zusteller arbeiten hart für ihr geld und haben selbstverständlich ein deutlich höheres gehalt verdient. Aber soweit denken leute wie du ja nicht. Besser die leute dafür kritisieren das man sie ausbeutet. Auch diese berufe muss es geben.

Arrogant oder wahr?
Ich musste mich bisher noch nie bei Burger King, Mc Donald's oder DHL bewerben.

Nun stellt sich die Frage, woran das wohl liegen mag.

Saubermacher

Ich kann kein Mitleid mit den Leuten haben. Hätten die in der Schule besser aufgepasst, hätten die auch einen besseren Job bekommen.


Wollte es wörtlich gerade schreiben

Ich denke das DHL genung Geld haben wird, jedoch mehr an Gewinn behalten möchte! Der Online-Handel Boombt und die DHL verdient immer mehr. Die DHL bräuchte auf jeden Fall mal einen neue Geschäftsidee zB. Jeder hat eine eigenen "Packetbriefkasten" auf dem Grundstück! Schlüssel hat der Paktebote und Empfänger! Zwar muss man ne Schlüssel raussuchen, jedoch denke ich das wenn man es geordnet macht es um einiges schneller geht und so der Tag um 3 Stunden verkürtzt wird. Nur mit der Unterschrift müsst man sich was einfallen lassen

Saubermacher

Ich kann kein Mitleid mit den Leuten haben. Hätten die in der Schule besser aufgepasst, hätten die auch einen besseren Job bekommen.



wenigstens einer mit verstand und zu deinem voriegen kommentar. Leider ist das bei den standart herrstellern normal. Wobei es ausnahmen wie loewe und viele hifi hersteller gibt da sind die leute noch bereit mehr auszugeben. Ich hoffe irgendwann wird dieses billig und kurzlebige system zusammenbrechen.

willusch

Arrogant oder wahr?Ich musste mich bisher noch nie bei Burger King, Mc Donald's oder DHL bewerben.Nun stellt sich die Frage, woran das wohl liegen mag.



Du bist noch unter 14 Jahre alt...? (_;)

kartoffelkaefer

...



Genau das wirds sein.

kartoffelkaefer

...



Glaube ich auch bei deinem egoistischen verhalten. Nur an sich selbst denken aber nich andere.

willusch

Arrogant oder wahr?Ich musste mich bisher noch nie bei Burger King, Mc Donald's oder DHL bewerben.Nun stellt sich die Frage, woran das wohl liegen mag.



Weil sie dich selbst dort nicht nehmen würden.

OneMoreMyDealzer

Ich denke das DHL genung Geld haben wird, jedoch mehr an Gewinn behalten möchte! Der Online-Handel Boombt und die DHL verdient immer mehr. Die DHL bräuchte auf jeden Fall mal einen neue Geschäftsidee zB. Jeder hat eine eigenen "Packetbriefkasten" auf dem Grundstück! Schlüssel hat der Paktebote und Empfänger! Zwar muss man ne Schlüssel raussuchen, jedoch denke ich das wenn man es geordnet macht es um einiges schneller geht und so der Tag um 3 Stunden verkürtzt wird. Nur mit der Unterschrift müsst man sich was einfallen lassen



paketda.de/dhl…php

Doku vom SWR


Wann gibt es von denen mal eine Doku über eine Bande, die dank staatlich aufoktroyierten Zwangsabgaben Milliarden von den wehrlosen Bürgern bekommt, ohne irgendwie am Markt bestehen zu müssen. Jeder muss auch dafür zahlen, egal ob er die "Leistung" bzw. das Produkt überhaupt nutzt oder ob er mit den Ergebnissen einverstanden ist.
Man könnte bei dieser Doku auch mal die exorbitanten Gehälter beleuchten, die sich die Oberabsahner an der Spitze, nach Parteiproporz ausgekungelt, gern genehmigen. Arbeitstitel: "Von der GEZ zur Haushaltsabgabe - Volksempfängersteuerskandal in Deutschland"....

fabi5742

...



Weil ich nicht die Hände über dem Kopf zusammenschlage und die Leute bedauere, bin ich gleich ein schlechter, egoistischer Mensch? Weil ich nicht jedem "Enthüllungsjournalismus" zustimme, bin ich gleich ein 14jähriger Knilch?

Ich finde diese Ausbeute nicht gut, dass habe ich nie behauptet. Doch einfach "Mindestlohn" zu schreien und alles wird besser, wird sicherlich nicht klappen. Bestimmte Jobs kannst du nunmal nicht besser bezahlen wie andere, da hilf auch kein Mindestlohn.

Ich habe hier auch kein Bock bei jeder "Gegenmeinung" zu einem "politischen" Thema immer gleich als der Böse abgestempelt zu werden. Ich habe mir in meiner Ausbildung und im Abi auch den Arsch aufgerissen, um nen gutbezahlten Job zu erhalten. Nebenbei privat und dienstlich weitergebildet, um zukünftig für den Arbeitsmarkt interessant zu sein. Meine Freundin studiert seit über drei Jahren, die lacht bei nen 40 Stundenwoche und geht trotzdem noch nebenbei knüppeln, damit es uns gut geht.

Soll ich mich dafür verstecken, soll ich Gutmenschen wie dir immer zustimmen? Ne, ganz sicher nicht.

ichzahlnix

...



Ganz großes Kino.

@ragnarock
Eine GEZ Doku gab es schon...
Über die Machenschaften der ehemaligen Schnüffler usw. usf...

Allerdings natürlich nicht über die gesetzlich legitimierte Abgabe.
Warum auch?

In einen Sozialstaat zahlen wir nunmal vieles, was wir nicht nutzen. Und das ist auch gut so.


Mal davon abgesehen, deine geforderte Doku müsste auch das privatTV enthalten. Die leben nämlich genauso von UNSEREM Geld. Wo man auch NICHT von weg kommt.

Oder versuch mal eine Tageszeitung zu kaufen, die keine VGMedia Gebühren beinhaltet ;).

@willusch
Schön für dich.

Es gibt aber nunmal auch Menschen, die durchaus eine gute Schulbildung haben und trotzdem bei McDonalds arbeiten müssen. Zumindest als vorübergehende Brücke.

Heutzutage ist es nunmal nicht mehr so einfach, von einem Job zum nächsten Lückenlos zu wechseln.


Und natürlich kann man JEDEN Job vernünftig bezahlen. Klappt in anderen Ländern auch, ohne dass das Wirtschaftssystem zusammenbricht.

OneMoreMyDealzer

Die DHL bräuchte auf jeden Fall mal einen neue Geschäftsidee zB. Jeder hat eine eigenen "Packetbriefkasten" auf dem Grundstück! Schlüssel hat der Paktebote und Empfänger! Zwar muss man ne Schlüssel raussuchen, jedoch denke ich das wenn man es geordnet macht es um einiges schneller geht und so der Tag um 3 Stunden verkürtzt wird. Nur mit der Unterschrift müsst man sich was einfallen lassen


Rate mal was die DHL gerade einführt paket.de/pkp…box

Und die Unterschrift ist mit einen Ablagevertrag ersetzt.

Da sieht man mal wieder wie Eindimensional manch einer denkt.

1. Die Arbeit ist DA und MUSS gemacht werden...
--> hier jetzt von Bildung als einzigen Faktor zu sprechen ist schlichtweg am Thema vorbei...
- Wofür braucht jemand der z. B. gerne Haare schneidet ein Latinum?
- Ein Handwerker, der deine Elektrik verlegt braucht in der Regel auch kein Studium, aber andere Fertigkeiten!

2. Warum soll jemand nur deswegen z. B. 4-6€ pro Stunde verdienen und dann z. B. als Aufstocker durch die ALLGEMEINHEIT gegenfinanziert werden, nur weil das Unternehmen damit noch ein paar Millionen (Logistkbranche, Amazon etc.) oder aber Friseurketten, Systemgastro etc. hat?
Wer sich da dann über seinen Steuerabzug in Höhe von 40% wundert, dem hat auch sein Studium nichts geholfen...

3. Der schleichende Rückgang des realen Lohnniveaus wird Deutschland auf Dauer noch teuer zustehen kommen. Stichwort: BINNENNACHFRAGE, Sozialkosten

Wer darüber diskutieren möchte, gerne per PN. Danke! (_;)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 201661118
    2. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf1015
    3. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1525
    4. Krokojagd3743

    Weitere Diskussionen