Dokumentation "dealt" wie gucken?

15
eingestellt am 9. Mär
Hallo,

Ich benötige mal eure Hilfe. Ich möchte die Dokumentation "dealt" schauen. Es gibt sie u. a. Bei Netflix Kanada, Australien und UK, bei Amazon.com zum leihen und kaufen, bei Hulu und bei iTunes us store.

In Deutschland habe ich sie nirgends zum streamen, leihen oder kaufen gefunden.

Ich habe es auch schon per cyber ghost VPN bei Netflix.ca probiert, dort wurde mein VPN aber erkannt und das streamen untersagt.

Bei Amazon.com habe ich beim support angefragt ob ich den Film irgendwie kaufen kann. Wurde abgelehnt.

Jemand ne Idee wie ich an den Film kommen könnte?

Danke, Martin
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
15 Kommentare
Dokujunkies?
Da Lob ich mir die Downloadszene... erschreckend das man es als ehrlicher Kunde so schwer gemacht bekommt.
Schaue später mal nach ob ich was im Archiv finde
Die Suche habe ich auch mal erfolglos aufgegeben...
Dodgerone09.03.2020 15:51

Da Lob ich mir die Downloadszene... erschreckend das man es als ehrlicher …Da Lob ich mir die Downloadszene... erschreckend das man es als ehrlicher Kunde so schwer gemacht bekommt.Schaue später mal nach ob ich was im Archiv finde


Ja, das hat schon seine Vorteile. Habe ich aber vor Jahren aufgegeben und gerade bei solchen Dokus bin ich gewillt die Macher und Protagonisten zu unterstützen.

Das ich etwas aber wirklich noch nie gefunden habe, ist mir so auch zum ersten Mal passiert.
mit Windscribe VPN kann man es z.B. in Kanada auf Netflix schauen.

Evtl. kann man sich das mit "build a plan" für $2 (mindestens 2 Länder) günstig besorgen. windscribe.com/upg…ade

Weiß aber nicht, ob man damit auch Zugriff auf die speziellen Windflix Server bekommt, die Netflix nicht erkennt. Wahrscheinlich schon.
Bearbeitet von: "thermometer" 9. Mär
Ansonsten findet man wohl auch manchmal Streams über Google. Die Seiten sehen dann aber nicht sehr vertrauenswürdig aus und legal wird das auch nichts.
Bearbeitet von: "lesslessless" 9. Mär
santazero09.03.2020 17:00

Ja, das hat schon seine Vorteile. Habe ich aber vor Jahren aufgegeben und …Ja, das hat schon seine Vorteile. Habe ich aber vor Jahren aufgegeben und gerade bei solchen Dokus bin ich gewillt die Macher und Protagonisten zu unterstützen.Das ich etwas aber wirklich noch nie gefunden habe, ist mir so auch zum ersten Mal passiert.



Mir ging es nur darum das man halt legal tw. keinen Zugang hat... trotz herer Absichten, wie von dir. Konnte aber auch keine Rips/Streams dazu finden... schon recht komisch. Normalerweise wird alles gerippt.
Wie sieht dann eigentlich die rechtliche/ praktische Lage aus wenn es einen Film/Serie hierzulande weder zum kaufen noch zum legal Streamen gibt?
An der rechtlichen Lage ändert sich nichts, es gibt kein Recht darauf einen bestimmten Film zu schauen.
Muss es denn deutsch sein? Bzw. gibt es den Film überhaupt synchronisiert? Auf Englisch konnte ich einige Torrents finden, von denen zumindest manche halbwegs funktionieren.

Ansonsten, wenn es legal sein soll: Amazon und Hulu sind lange nicht so streng wie Netflix, was VPN und Smart DNS angeht. Könntest dir also z.B. einen Smart DNS für 'nen Monat und dazu das Hulu Probeabo holen. Ist halt nur die Frage, inwiefern dir der eine Film die Mühe wert ist.
Bearbeitet von: "Woopsi" 9. Mär
Woopsi den Film gibt es nur in englisch. Hulu akzeptiert nur us Kreditkarten und us Paypal. Amazon ebenfalls soweit ich weiß.

Torrents will ich nicht. Ich würde ihn gerne legal gucken
santazero10.03.2020 07:06

Woopsi den Film gibt es nur in englisch. Hulu akzeptiert nur us …Woopsi den Film gibt es nur in englisch. Hulu akzeptiert nur us Kreditkarten und us Paypal. Amazon ebenfalls soweit ich weiß.Torrents will ich nicht. Ich würde ihn gerne legal gucken


Ein US-PayPal-Konto ist schnell erstellt. Ich kann bei Hulu mittlerweile auch problemlos mit meinen deutschen Karten zahlen, evtl. gilt das aber auch nur für Bestandskunden und es muss zu Beginn weiterhin einmal ein US-Zahlungsmittel hinterlegt werden.
Ist halt alles ein recht großer Aufwand, vor allem, wenn es nur um einen einzigen Film geht, aber wenn du keine illegalen Downloads nutzen willst, wird es nicht anders gehen.
Woopsi guckst du dann bei Hulu über nen VPN?

Ich hab heute mal den Machern der Doku geschrieben, ob es da aktuell ne Lösung gibt. Bin mal gespannt ob/was/wann da als Antwort kommt
Bearbeitet von: "santazero" 10. Mär
santazero10.03.2020 17:21

Woopsi guckst du dann bei Hulu über nen VPN?Ich hab heute mal den Machern …Woopsi guckst du dann bei Hulu über nen VPN?Ich hab heute mal den Machern der Doku geschrieben, ob es da aktuell ne Lösung gibt. Bin mal gespannt ob/was/wann da als Antwort kommt


Ich nutze einen Smart DNS (diesen). Aber für eine einmalige Verwendung wird auch ein VPN ausreichen.
Viel Glück, aber ich schätze, aufgrund der Lizenzbedingungen werden die da auch nix machen können.
Danke. Werde den Smart DNS mal testen. Gibts ja 14 Tage kostenlos. Vielleicht klappts ja damit dann
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler