Dokumente hochladen und Geld verdienen bei Gini

eingestellt am 28. Jun 2013
Bei Gini bekommt man aktuell 40Cent für das Hochladen von eigenen Verträgen und Mahnungen, die wollen damit wohl Ihre Technologie trainieren.
Das Ganze wird in Form eines Amazon-Gutscheins vergütet.

Gibt auch einige Infos zu Datenschutz & Sicherheit, sieht recht vertrauenserweckend aus.

--
Beispiel: 10 Verträge und 10 Mahnungen = 8€ Amazon-Gutschein
--

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Verträge und Mahnungen irgendwo hochladen...ja...klar...

Wer so viel Mahnungen bekommt hat die Amazon Gutscheine sicher nötig X)

mrbahn007

Bekomm immer so Fake Mahnungen

Ob die auch EXE Dateien akzeptieren? ^^

beneschuetz

]Gute Idee. Muss ich mal die Nigeria-Emails ausdrucken und hochladen.



Das sind echt FAKES???X)
27 Kommentare

Wer so viel Mahnungen bekommt hat die Amazon Gutscheine sicher nötig X)

Verträge und Mahnungen irgendwo hochladen...ja...klar...

wer leiht mir n paar mahnungen ?

Bekomm immer so Fake Mahnungen

mrbahn007

Bekomm immer so Fake Mahnungen



Gute Idee. Muss ich mal die Nigeria-Emails ausdrucken und hochladen.

beneschuetz

]Gute Idee. Muss ich mal die Nigeria-Emails ausdrucken und hochladen.



Das sind echt FAKES???X)

mrbahn007

Bekomm immer so Fake Mahnungen

Ob die auch EXE Dateien akzeptieren? ^^

so ein müll lol

Verträge und Mahnungen hochladen...
Einfach nur ohne Worte.

Vll kann uns der dealz-admin ein paar mahnungen für spam-posting schreiben? :-D

juuhuu ich werd reich. wenn ich jetzt jede bestellbestätigung hochlade, kriege ich ja drölfzigtausend zurückgezahlt.

offizieler Partner : Deutsche Post lol

Der gläserne Bürger lässt grüßen.

Nein danke... COLD

gibts für dan Upload von TAN-Listen wenigstens 50cent? Sonst cold!

SirBronko

juuhuu ich werd reich. wenn ich jetzt jede bestellbestätigung hochlade, kriege ich ja drölfzigtausend zurückgezahlt.


Es werden max. 500 verschiedene Dokumente vergütet. Duplikate werden lediglich einmal vergütet. Je identischem und für den Nutzer als gleichwertig zu erkennendem Layout (gleicher Absender bzw. Provider & gleicher Dokumenttyp, jedoch bspw. unterschiedlicher Kunde oder unterschiedlicher Monat) vergütet Gini max. 5 Dokumente......

Die wollen sich wohl Vertrags- und Abmahngestaltung sparen.

Wieso laden wir das ganze Zeugs nicht gleich bei Facebook hoch.
Dann haben warscheinlich noch mehr Leute was davon.

Kann man nicht einfach selber so ein Schreiben in Form einer Mahnung erstellen?

Wozu genau braucht ihr meine Dokumente?

Wir haben eine Technologie entwickelt, die es ermöglicht aus Dokumenten relevante Informationen herauszufiltern - und sie insbesondere auch maschinell zu verstehen! Für diese Auswertung haben wir alle benötigten “Werkzeuge” in monatelanger Entwicklung fertiggestellt;

Wenn mir das jemand gesagt hätte, dann hätte ich es nicht glauben können. Aber das Beste ist es ja, dass es scheinbar Leute gibt, die mit einer derartigen Naivität ausgestattet sind und da mitmachen...

Itschie22

Kann man nicht einfach selber so ein Schreiben in Form einer Mahnung erstellen?


Du kannst dir doch schicken, was du willst? Wen soll das jucken? Aber ernsthaft - gibt es irgendeinen mit dem IQ eines Toastbrotes in der gesamten Republik, der da wissentlich solch persönliches Zeug hoch lädt? Ohne Worte.

Wenn man bei denen so Mahnungen und Verträge hochläd haben die ja dann die Adresse von einem,die wollen sicher die Daten und Adressen weiterverkaufen.

Na klasse, am besten gleich Arbeitsvertrag, Mietvertrag und die Mahnung vom Sexshop hochladen - und dann bei Amazon eine gratis MP3 abstauben.

AlexanderWa

Wenn man bei denen so Mahnungen und Verträge hochläd haben die ja dann die Adresse von einem,die wollen sicher die Daten und Adressen weiterverkaufen.



Ich glaube in dem Fall und da wir bei MyDealz sind ist die Adresse das kleinere Problem

mal den Ball flachhalten. Nehmt halt nen Edding und Streicht euren Namen durch, zagg, schon isst'es anonym. Die wollen nur die Struktur, der Dokumente, eure Daten sind denen egal.

Verfasser

...... :8)

darki85

Wozu genau braucht ihr meine Dokumente?Wir haben eine Technologie entwickelt, die es ermöglicht aus Dokumenten relevante Informationen herauszufiltern - und sie insbesondere auch maschinell zu verstehen! Für diese Auswertung haben wir alle benötigten “Werkzeuge” in monatelanger Entwicklung fertiggestellt;Wenn mir das jemand gesagt hätte, dann hätte ich es nicht glauben können. Aber das Beste ist es ja, dass es scheinbar Leute gibt, die mit einer derartigen Naivität ausgestattet sind und da mitmachen...


Und wo genau ist hier dein Problem? Und doch, da machen Leute mit, wie kommst du darauf, dass es keine gibt? Mal schauen, ob du das verstehst

Ein kurzer Hinweis an alle Vor-Kommentare die sich Sorgen um ihre Privatsphäre machen:
Generell habt ihr Recht, dass man bei so etwas vorsichtig sein muss, besonders bei so sensiblen Dokumenten. Allerdings ist der Zweck dieser Übung nicht das Sammeln und Speichern personenbezogener Daten sondern das "Training" der Algorithmen mit echtem Material damit diese in Zukunft selbsständig erkennen können in welche Kategorie Rechnung XY fällt und wann Mahnung YZ fällig ist.
Ich bin in keinster Weise mit Gini verbunden sondern kenne lediglich einen Freund der dort arbeitet. Soweit ich weiß ist das erklärte Ziel nicht eine Datenkrake zu werden sondern dem einzelnen User zu helfen in seinem persönlichen Papierkrieg zu bestehen.

Also: Bei aller Vorsichtig was persönliche Daten angeht sollte man trotzdem versuchen neue Dienste differenziert zu betrachten. Es gibt im Web sehr viele Unternehmen die einfach tolle neue Produkte schaffen wollen und Privatsphäre sehr ernst nehmen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Fernseher schauen ohne monatliche Kosten?77
    2. UHD Disk wird nicht gelesen46
    3. N26?99
    4. [Sammelthread] Steam Giveaways Links291231

    Weitere Diskussionen