Dolby Atmos ohne Atmos fähigen TV direkt über die Soundbar

18
eingestellt am 31. Dez 2019
Hallo zusammen,

ich meine irgenwo (leider erinnere ich mich nicht mehr wo) gelesen zu haben, dass es theoretisch möglich ist Dolby Atmos ohne einen Atmos-fähigen TV zu nutzen, wenn man einen Atmos-fähigen Zuspieler direkt mit einer Atmos-fähigen Soundbar verbindet.

Konkret geht es bei mir um folgendes Szenario:
TV = Philips 55PUS7502/12
Soundbar = LG SK9YG
Zuspieler = Fire TV 4k Stick
Netflix UHD-Abo und Amazon Prime sind als Quelle vorhanden bzw. sollen genutzt werden.

GIbt es in diesem Szenario eine Möglichkeit ohne TV Neukauf Dolby-Atmos zu nutzen und wenn ja wie?


VIele Grüße,
Devinco
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

18 Kommentare
Kleiner Nachtrag:

Aktuell habe ich zum Test den 4k-Stick an der Soundbar direkt angeschlossen (HDMI-IN) und die Soundbar an den TV über HDMI/ARC. Ton und Bild sind grundsätzlich da jedoch nur mit folgendem Ergebniss:

Amazon Prime
UHD nicht möglich weil der HDMI-IN kein HDCP 2.2 unterstützt (wieso eigentlich? Die SB unterstützt ja 4k-Passthrough) - hier mit Jack Ryan UHD Serie getestet

Netflix
Sieht für mich so aus als würde UHD funktionieren, Dolby Atmos steht jedoch nicht zur Auswahl als Tonspur (6 Underground als Test)
Devinco31.12.2019 15:43

Kleiner Nachtrag:Aktuell habe ich zum Test den 4k-Stick an der Soundbar …Kleiner Nachtrag:Aktuell habe ich zum Test den 4k-Stick an der Soundbar direkt angeschlossen (HDMI-IN) und die Soundbar an den TV über HDMI/ARC. Ton und Bild sind grundsätzlich da jedoch nur mit folgendem Ergebniss:Amazon PrimeUHD nicht möglich weil der HDMI-IN kein HDCP 2.2 unterstützt (wieso eigentlich? Die SB unterstützt ja 4k-Passthrough) - hier mit Jack Ryan UHD Serie getestetNetflixSieht für mich so aus als würde UHD funktionieren, Dolby Atmos steht jedoch nicht zur Auswahl als Tonspur (6 Underground als Test)


Netflix hat keinen Atmos Lizenz für FireTV. Das geht damit so oder so nicht.
Nearie31.12.2019 15:55

Netflix hat keinen Atmos Lizenz für FireTV. Das geht damit so oder so …Netflix hat keinen Atmos Lizenz für FireTV. Das geht damit so oder so nicht.


Netflix mit Atmos geht bei der Konfiguration nur mit Stream über PC und hdmi an die soundbar. Mit Prime wird da auch nichts funktionieren über den Stick.
Nearie31.12.2019 15:55

Netflix hat keinen Atmos Lizenz für FireTV. Das geht damit so oder so …Netflix hat keinen Atmos Lizenz für FireTV. Das geht damit so oder so nicht.


Welche zuspieler ausser der Nvidia Shield können denn Netflix /Dolby Atmos?
Squatzilla31.12.2019 15:59

Welche zuspieler ausser der Nvidia Shield können denn Netflix /Dolby Atmos?


Verschiedene Fernseher, Apple TV 4K und die Xbox
Nearie31.12.2019 15:58

Netflix mit Atmos geht bei der Konfiguration nur mit Stream über PC und …Netflix mit Atmos geht bei der Konfiguration nur mit Stream über PC und hdmi an die soundbar. Mit Prime wird da auch nichts funktionieren über den Stick.


Wieso nicht prime über den Stick?

Grafikkarte wäre ne olle GeForce GT 1030, die sollte 4k können. Aber ändert das etwas an der HDCP 2.2 Fehlermeldung?
Devinco31.12.2019 16:07

Wieso nicht prime über den Stick?Grafikkarte wäre ne olle GeForce GT 1030, …Wieso nicht prime über den Stick?Grafikkarte wäre ne olle GeForce GT 1030, die sollte 4k können. Aber ändert das etwas an der HDCP 2.2 Fehlermeldung?


Keine Ahnung. Musst du bei Amazon anrufen. Geht halt einfach nicht.
Nearie31.12.2019 16:08

Keine Ahnung. Musst du bei Amazon anrufen. Geht halt einfach nicht.


Aber der Stick an sich würde doch Atmos unterstützen wenn ich richtig gelesen habe - daher verstehe ich das Problem hierbei aktuell noch nicht oder habe ich ein Brett vorm Kopf?
Devinco31.12.2019 16:10

Aber der Stick an sich würde doch Atmos unterstützen wenn ich richtig g …Aber der Stick an sich würde doch Atmos unterstützen wenn ich richtig gelesen habe - daher verstehe ich das Problem hierbei aktuell noch nicht oder habe ich ein Brett vorm Kopf?


Ich denke mal deine Soundbar ist einfach nicht kompatibel mit dem Stick in 4K/Atmos bzw. Kommt vielleicht mit der hohen Datenrate nicht zurecht. Prinzipiell funktioniert es. Es wird aber immer ein entsprechender TV oder AVR empfohlen.

Ganz wichtig: 4K ist nicht gleich 4K. Bitrate/ Farbtiefe/ Hz/ ... es gibt viele Faktoren die unterstützt werden müssen.
Bearbeitet von: "Nearie" 31. Dez 2019
Okay.
Gibt es denn ein „einfaches“ bzw. günstiges Szenario Dolby Atmos nutzbar zu machen, abgesehen vom TV Neukauf?
Devinco31.12.2019 16:24

Okay.Gibt es denn ein „einfaches“ bzw. günstiges Szenario Dolby Atmos nutz …Okay.Gibt es denn ein „einfaches“ bzw. günstiges Szenario Dolby Atmos nutzbar zu machen, abgesehen vom TV Neukauf?


Ja. PC oder Xbox benutzen.
Hach.. Was waren das noch für schöne Zeiten wo man nur ein Kabel in den TV stecken musste um das bestmögliche Bild und Ton zu bekommen was es gibt
Alles so verfi*kt kompliziert geworden 🤮
Nearie31.12.2019 16:26

Ja. PC oder Xbox benutzen.


Hab den PC mal an HDMI-in gehängt und über den Browser nen 4k prime video gestartet. Atmos wird weiterhin nicht angezeigt und das ganze läuft auch nur auf HD.
Iwas übersehe ich hier doch?
Also der Fire TV Stick 4k kann definitiv Dolby Atmos mit den entsprechenden Prime Serien.

Sehe hier aber auch keinen Grund warum es bei dir nicht funktionieren sollte.

Wenn du über den Browser 4k Videos bei Prime streamen willst, musst du meine ich den Edge Browser verwenden.
Wenn ich Dolby Atmos über PC (z.B. Edge) über den AV-Receiver an den TV oder Beamer senden will, brauche ich dann nicht als Voraussetzung auch eine Lizenz für Windows 10, so wie die für das Hören von Dolby per Kopfhörer?:

Dolby Atmos für Kopfhörer (Xbox One & Windows 10)
mydealz.de/dea…847
Akureon31.12.2019 17:42

Wenn ich Dolby Atmos über PC (z.B. Edge) über den AV-Receiver an den TV o …Wenn ich Dolby Atmos über PC (z.B. Edge) über den AV-Receiver an den TV oder Beamer senden will, brauche ich dann nicht als Voraussetzung auch eine Lizenz für Windows 10, so wie die für das Hören von Dolby per Kopfhörer?:Dolby Atmos für Kopfhörer (Xbox One & Windows 10)https://www.mydealz.de/deals/dolby-atmos-fur-kopfhorer-xbox-one-windows-10-dolby-access-1502847



Laut google brauch man dieses "Addon" nur für Kopfhörer und nicht wenn ein HES anschließt.
Für den nächsten Test also erstmal das lang überfällige Win10 Upgrade in Angriff nehmen und dann nochmal testen....
Devinco31.12.2019 18:36

Laut google brauch man dieses "Addon" nur für Kopfhörer und nicht wenn ein …Laut google brauch man dieses "Addon" nur für Kopfhörer und nicht wenn ein HES anschließt.Für den nächsten Test also erstmal das lang überfällige Win10 Upgrade in Angriff nehmen und dann nochmal testen....


DANKE
Nearie31.12.2019 16:14

Ich denke mal deine Soundbar ist einfach nicht kompatibel mit dem Stick in …Ich denke mal deine Soundbar ist einfach nicht kompatibel mit dem Stick in 4K/Atmos bzw. Kommt vielleicht mit der hohen Datenrate nicht zurecht. Prinzipiell funktioniert es. Es wird aber immer ein entsprechender TV oder AVR empfohlen.Ganz wichtig: 4K ist nicht gleich 4K. Bitrate/ Farbtiefe/ Hz/ ... es gibt viele Faktoren die unterstützt werden müssen.


Laut LG Specs geht HDCP 2.2 über den Port - werde hierzu mal den LG/Amazon Support bemühen und schauen was die sagen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler