DPD Express Import aus Nicht-EU, wie läuft hier die Verzollung?

Servus,

ich habe derzeit ibei shiptio in Nevada ein Paket liegen was ich gern nach Deutschland importieren will. Kostenpunkt knapp 50$ shipito bietet nun DPD Express an, als vermeintlich günstigste Lösung.

Hat Jemand von Euch Erfahrung wie das mit der Verzollung und der Bezahlung der Einfuhrumsatzsteuer aussieht? Berechnet DPD da auch eine Kapitalbereitstellungsprovision und kassiert in bar an der Haustür ab, oder muss ich mich hier noch selbst mit dem Zollamt auseinandersetzen, und eine eigenständige Zollanmeldung durchführen?

Ich bin da auf der tollen DPD Webseite nicht so ganz schlau draus geworden.

Danke und Grüße

Beste Kommentare

Du brauchst Dir gar keine Gedanken um die Verzollung machen... sobald das Paket in Deutschland ankommt, wird es eh von den DPD-Mitarbeitern geklaut!
1 Kommentar

Du brauchst Dir gar keine Gedanken um die Verzollung machen... sobald das Paket in Deutschland ankommt, wird es eh von den DPD-Mitarbeitern geklaut!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ex-Stardrinx Betreiber Schoenberger bewirbt neuen Champagner Shop1922
    2. Mundgeblasene Weingläser56
    3. GigaKombi-Rabatt; wie erhalte ich ihn?612
    4. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1772219

    Weitere Diskussionen