DPD Zusteller

34
eingestellt am 18. Mär
Hallo liebe MyDealzer!

Ich wollte mal hier nachhören, ob jemand ähnliche Erfahrungen mit DPD gemacht hat.
Samstagmorgen sollte ein versichertes Paket geliefert werden, ich war natürlich auch zuhause und hab’s erwartet. Um kurz nach 10 dann online nachgeschaut, dort hieß es, ich habe die Annahme verweigert, das Paket wird zurück zum Absender versandt.
Versandkosten futsch? Ich rufe Montagmorgen Direktor nahegelegenen Depot an (wo das Paket laut Sendungsverfolgung liegt) und frage nach. Gibt’s da eine Chance, dass sie es von da aus wieder zu mir liefern? Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht?
Zusätzliche Info
DPD AngeboteDiverses
Beste Kommentare
Hier ist nicht der DPD Support....Ruf morgen an, mehr können die Mydealzer hier auch nichts weiter an Tipps geben
34 Kommentare
Warum sollte es nicht geliefert werden , warte bis Montag dann ist es wieder in zustellung
Verfasser
Knasevor 10 m

Warum sollte es nicht geliefert werden , warte bis Montag dann ist es …Warum sollte es nicht geliefert werden , warte bis Montag dann ist es wieder in zustellung


Steht zumindest so bei der Sendungsverfolgung, weil ich’s ja angeblich abgelehnt hätte, also bewusst nicht angenommen, aber bei mir hat ja nichtmal einer geklingelt
Chucky0103vor 6 m

Steht zumindest so bei der Sendungsverfolgung, weil ich’s ja angeblich a …Steht zumindest so bei der Sendungsverfolgung, weil ich’s ja angeblich abgelehnt hätte, also bewusst nicht angenommen, aber bei mir hat ja nichtmal einer geklingelt


Das ganze hört sich so an, als,hätte der DPD Zusteller aus versehen bei jemanden anders geklingelt den er fälschlicherweise als Empfänger des Paketes hielt, und der Vermeintliche Empfänger des Paketes hat dann die Annahme des Paketes verweigert, weil er den Absender natürlich nicht kannte.
Das Paket geht dann wohl am Montag unvermeidlich an den Absender zurück.
Hier ist nicht der DPD Support....Ruf morgen an, mehr können die Mydealzer hier auch nichts weiter an Tipps geben
Kannst du online nicht in den Prozess eingreifen? Log dich mal bei DPD ein mit der Paketnummer, da stehen dir Optionen zur Verfügung.
Verfasser
schmidti111vor 6 m

Hier ist nicht der DPD Support....Ruf morgen an, mehr können die Mydealzer …Hier ist nicht der DPD Support....Ruf morgen an, mehr können die Mydealzer hier auch nichts weiter an Tipps geben


Weiß ich doch, hätte ja aber sein können, dass jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat 😄
Aber das, was @NeoGeo1 gesagt hat, klingt auf jeden Fall sinnvoll..soweit hab ich noch gar nicht gedacht
Verfasser
altasovor 9 m

Kannst du online nicht in den Prozess eingreifen? Log dich mal bei DPD ein …Kannst du online nicht in den Prozess eingreifen? Log dich mal bei DPD ein mit der Paketnummer, da stehen dir Optionen zur Verfügung.


Hab mich mal durchgeklickt, da steht "Leider wurde die Annahme Ihres Pakets verweigert. Daher geht Ihr Paket an den Versender zurück.", kann da leider nicht eingreifen o.ä.
Hatte ich auch bei nem Paket von Cyberport mal. Habs allerdings erst gemerkt, als es schon wieder auf dem Rückweg war (direkt am Folgetag), in der Sendungsverfolgung war dann auch vermerkt, dass die Annahme verweigert wurde. Wurde mir dann vom Händler nochmal geschickt aber per DHL.
Chucky0103vor 4 m

Hab mich mal durchgeklickt, da steht "Leider wurde die Annahme Ihres …Hab mich mal durchgeklickt, da steht "Leider wurde die Annahme Ihres Pakets verweigert. Daher geht Ihr Paket an den Versender zurück.", kann da leider nicht eingreifen o.ä.


Ansonsten würde ich mich eher an den Absender wenden, er soll sich drum kümmern (wenns ein gewerblicher war), soll er es dir erneut zusenden und sich die Kosten selbst wieder holen.

Wenn es was privates war, würde ich morgen bei DPD anrufen, dass das Paket wenigstens noch im Depot herausgefischt wird, bevor es zurück geht.
Gebannt
Wwnn es wirklich nicht nochmal zugestellt wird solltest du dich mit dem Verkäufer kurzschließen und dem die Situation erklären. Sofern es ein gewerblicher Händler war versenden die es i.d.r ohne knurren ein weiteres mal. Desweiteren würde ich bei dpd ne offizielle Beschwerde gegen den boten einreichen
Bearbeitet von: "Kibar_Feyzo" 18. Mär
ich würd den Vorfall auf alle Fälle bei Dpd & dem Absender beschweren, wenn du schon öfter Probleme mit Dpd hattest würd ich noch bei der Bundesnetzagentur beschweren
Verfasser
War ein Verkäufer über eBay, er weiß Bescheid und hat schon angeboten, es erneut zu versenden (mit DHL), nur halt blöd, wenn die Versandkosten einfach weg wären.
Ich rufe morgen früh direkt bei dem Depot an und hoffe einfach, dass der Lieferant nicht schon auf dem Weg ist.
Verfasser
marckblnvor 1 m

ich würd den Vorfall auf alle Fälle bei Dpd & dem Absender beschweren, w …ich würd den Vorfall auf alle Fälle bei Dpd & dem Absender beschweren, wenn du schon öfter Probleme mit Dpd hattest würd ich noch bei der Bundesnetzagentur beschweren


War mein erster Fall bei DPD.
Ich find‘s wirklich nicht schlimm, wenn man ein Paket mal vergisst (ist auch ein kleines, eine CPU) und dann am nächsten Werktag erst zustellt, aber wenn’s direkt komplett zurückgeschickt wird, ärgert mich das schon
Ah, ich wusste garnicht, dass DPD jetzt auch standardmäßig samstags ausliefert. Gut zu wissen, haben die also endlich flächendeckend ausgerollt.
schmidti111vor 47 m

Hier ist nicht der DPD Support....Ruf morgen an, mehr können die Mydealzer …Hier ist nicht der DPD Support....Ruf morgen an, mehr können die Mydealzer hier auch nichts weiter an Tipps geben



doch die ganze MD-Community kann dem TE seelisch und moralisch beistehen
Pustemannvor 18 m

Ah, ich wusste garnicht, dass DPD jetzt auch standardmäßig samstags a …Ah, ich wusste garnicht, dass DPD jetzt auch standardmäßig samstags ausliefert. Gut zu wissen, haben die also endlich flächendeckend ausgerollt.


Ja, allerdings nur Privatkunden. Gewerbliche Kunden und Adressen werden ohne Absprache nicht unbedingt samstags ausgeliefert.
Morgen früh wirste da bestimmt nix mehr erreichen, im Normalfall wird das Paket heute Nacht in den Lkw geladen..und geht zum Verteilerzentrum in der Nähe des Absenders.
Gebannt
Pustemannvor 36 m

Ah, ich wusste garnicht, dass DPD jetzt auch standardmäßig samstags a …Ah, ich wusste garnicht, dass DPD jetzt auch standardmäßig samstags ausliefert. Gut zu wissen, haben die also endlich flächendeckend ausgerollt.


Jepp bei mir hat dpd gestern auch ein paket abgeliefert
Verfasser
krokodeal1vor 15 m

Morgen früh wirste da bestimmt nix mehr erreichen, im Normalfall wird das …Morgen früh wirste da bestimmt nix mehr erreichen, im Normalfall wird das Paket heute Nacht in den Lkw geladen..und geht zum Verteilerzentrum in der Nähe des Absenders.


Ach Mist. Aber hätte ich mir denken können, schön wär's gewesen
ich hab die erfahrung gemacht, dass man durch googeln erfahrungen mitteilungsbedürftiger anderer relativ einfach finden kann.
ich hab ebenfalls die erfahrung gemacht, dass man durch einen schlichten anruf bei einem direkt beteiligten manchmal die zuverlässigsten informationen bekommt.
Verfasser
Zilhouettevor 36 m

ich hab die erfahrung gemacht, dass man durch googeln erfahrungen …ich hab die erfahrung gemacht, dass man durch googeln erfahrungen mitteilungsbedürftiger anderer relativ einfach finden kann.ich hab ebenfalls die erfahrung gemacht, dass man durch einen schlichten anruf bei einem direkt beteiligten manchmal die zuverlässigsten informationen bekommt.


Danke für deine versteckten Tipps. 50% wurden schon ganz alleine von mir durchgeführt
@Zilhouette und @schmidti111

Der Threadersteller fragt, ob hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Er kann sicher ein Telefon bedienen und hat sogar im Eingangstext geschrieben, dass er das morgen machen wird. Wenn ihr also offenbar keinerlei Erfahrungen mit der vom Ersteller beschriebenen Problematik habt oder teilen wollt: was bezweckt ihr mit euren Kommentaren?

@Chucky0103

Zwar wurde das Paket bei mir von UPS geliefert, aber ich hatte tatsächlich schon einmal einen ähnlichen Fall. Allerdings ist mein Paket am Freitag gekommen, der Status stand ebenfalls auf "Annahme wurde verweigert". Ich habe gleich Freitags angerufen, auf den Fehler hingewiesen und am nächsten Tag kam das Paket dann doch noch. Vielleicht hast du Glück und die Rücksendung lässt sich noch stoppen. Dass du auf den Versandkosten sitzen bleibst, halte ich für unwahrscheinlich, da es sich ja nicht um dein Verschulden handelt.
@kurtd ja das habe ich gelesen...in unserer Region liefert DPD Samstags gar nicht aus....von daher.....
DPD fährt unser Haus nicht an bzw. liefert speziell uns keine Pakete aus, da wir recht weit oben wohnen (ich laufe aber immer nach unten, der DHL-Bote weiß es zu schätzen). So ist zumindest meine Vermutung. Die kommt daher zustano, dass wir an einer großen Straße mit der Tür plus Klingel nach vorne in erster Reihe (also nicht seltsam im Hinterhof versteckt) wohnen. Online im Tracking heißt es dann: Adresse nicht gefunden (nicht Annahme verweigert). Auf der selben Straße mit einer anderen Hausnummer hat DPD ein Paket-Kiosk — der Straßenname kann also nicht das Problem sein.

Mein Vorgehen bei DPD-Paketen: DPD bzw. Händler, die per DPD versenden vermeiden und falls man es im Eifer der Bestellung doch vergisst, nachträglich beim Tracking den Zustellort auf einen Paketkiosk ändern.
Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen:

Ruf da Montag an und lasse das Paket stoppen. Ja es geht.

Morgens ist Ausrollung also Zustellprozess.

Nachmittags ist Einrollung also Versand über LKW.

In der Regel muss eine Annahme Verweigerung begründet und unterschrieben werden. Dies noch als Tipp.

Las dich nicht abwimmeln... das Stoppen eines Paketes geht!

Dein Anruf muss jedoch bis 14 Uhr ankommen und du brauchst eine Kompetenz auf der anderen Leitung.

In diesem Sinne - viel Glück
Verfasser
Dilayla1990vor 21 m

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen:Ruf da Montag an und lasse das …Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen:Ruf da Montag an und lasse das Paket stoppen. Ja es geht. :)Morgens ist Ausrollung also Zustellprozess.Nachmittags ist Einrollung also Versand über LKW.In der Regel muss eine Annahme Verweigerung begründet und unterschrieben werden. Dies noch als Tipp.Las dich nicht abwimmeln... das Stoppen eines Paketes geht!Dein Anruf muss jedoch bis 14 Uhr ankommen und du brauchst eine Kompetenz auf der anderen Leitung.In diesem Sinne - viel Glück


Dann ist das Einzige, wo ich Glück brauche, morgens um 8 Uhr eine kompetente Mitarbeiterin, die Montagmorgen Lust darauf hat, sich um mein Paket zu kümmern
Kann ähnliche Erfahrungen teilen, wie du. Meine Ex-Firma hat als Versanddienstleister DPD. Dort befand sich der Kunde in der Mittagspause und der Fahrer hat einfach behauptet, es hätte eine Annahmeverweigerung stattgefunden. Ein Anruf beim Depot hat nur die Umleitung zurück an den Kunden und ein trockenes Sorry herbei gebracht.
Bei mir hat DPD fast 3 oder 4 Tagen wiederholend "in Zustellung" angezeigt.
Obwohl nach Live Tracker, der Wagen 100m vor der Wohnung war, und angeblich auch vor dem Paketshop vor 120m, wurde mir 3 Tagen lang nichts geliefert.

Nur hatte ich damals einen kleinen Verdacht, dass es daran liegen könnte, dass ich einmal wegen defekte Ware mal bei einem Händler mich beschwert hatte, der dann über DPD verschickte.
Aber na ja, weiß ich nicht... davor fand ich DPD mit Live Tracking ganz praktisch und zuverlässig, aber seit dem Ereignis versuche ich DPD zu meiden.
DPD ist meiner Erfahrung nach relativ zuverlässig und Kundenorientiert.

Einfach anrufen und das Problem schildern. Sollte bestimmt eine Lösung geben wo alle zufrieden sind.

Bisher hat sich bei mir nur einmal DPD quer gestellt. Dort ist ein Paket ohne Inhalt angekommen. DPD sagt das Paket war ja optisch unversehrt, kann nicht sein. Video Aufzeichnung vom einpacken in den Karton hat bewiesen dass der Artikel drin war beim Versand.

Am Ende blieb der Kunde auf dem Schaden sitzen. Wir haben ihm dann die knapp 500 Euro aus Kulanz erstattet.

Ansonsten hatte ich mit DPD nie Probleme. Bei DHL sind hingegen regelmäßig Pakete verschwunden...
Bearbeitet von: "KokoBana" 19. Mär
Berichte dann bitte wie das ganze ausgegangen ist
Verfasser
mirokvor 11 m

Berichte dann bitte wie das ganze ausgegangen ist


Ich versuche immer noch, jemanden ans Telefon zu bekommen
Verfasser
Die Dame am Telefon hat mir heute morgen gesagt, dass das Paket schon auf dem Weg zum Versendet sei und sie da nichts machen kann, ich könnte lediglich eine Beschwerde beim Zusteller einreichen, hab ich aber abgelehnt, das bringt mir mein Päckchen auch nicht früher.
Hab das Paket eben nochmal getrackt und befindet sich seit gestern 16 Uhr in Zustellung zum Versender, aber laut GPS liegt’s immer noch im Depot hier in der Nähe? Versender hat auch noch nichts erhalten
Ich habe bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht mit DPD.
Standardmäßig wird bei uns behauptet, ein Zustellversuch habe stattgefunden, aber niemand sei erreichbar gewesen.
Dies völlig unabhängig davon, dass zu den angegebenen Zeitpunkten immer jemand da war und auf das Paket gewartet hat. Auch ein Zettel wurde nicht eingeworfen, wie dies im Online-Tracking jedes Mal angegeben wird.
Auch eine Neuzustellung nach der Beantragung im Onlinetool ist erfahrungsgemäß reines Glücksspiel.

Die letzten Male fand eine Zustellung immer erst nach einer Beschwerde beim Support oder beim Versender statt. Eine ordnungsgemäße Zustellung seitens DPD habe ich bei den letzten 6-8 Versuchen nicht erhalten.

Dies mag speziell an unserem Zusteller liegen. Wer online sucht, wird aber massenhaft Aussagen finden, die die gleiche Erfahrung beschreiben. Scheint ein generelles Problem bei DPD zu sein.
Ich persönlich meide DPD. Wenn ich weiß, dass mit DPD versendet wird, kaufe ich nicht.
Verfasser
So, das Paket ist nach 3 Tagen endlich beim Versender unbeschädigt angekommen. DPD Kundenservice hatte mir nur das gesagt, was mir die Lieferungsverfolgung auch sagte.
Wird nun mit DHL zu mir geschickt und die Sache ist durch(angel)
DHL ist bei mir immer sehr zuverlässig
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler