Abgelaufen

Dremel Verlängerung (flexibler Schaft) - Bohrfutter anziehen - WIE?

1
eingestellt am 15. MaiBearbeitet von:"Ermittler"
Ich habe eine Verlängerung für ein Rotary Tool - ähnlich einem Dremel.
Das Bohrfutter ähnelt allerdings einer Bohrmaschine. Es ist ein
Bohrfutter ohne Sicherungsschraube (zumindest kann ich kein Gewinde entdecken).

Es handelt sich um diese Verlängerung: aliexpress.com/ite…tml

Als ich einen Fräsbohrer eingespannt hatte, fiel beim Arbeiten das Bohrfutter vorne ab.
Die lange Stange (siehe Bilder) wird mit der dicken Seite (sieht konisch zulaufend aus) von unten in den goldenen Zylinder geschoben. Von der anderen Seite kommt das Bohrfutter drauf. Nur wie mache ich es fest? Mit dem Hammer draufschlagen?

Ich kann kein Gewinde entdecken, daher hat es auch nicht geholfen wie bei Bohrmaschinen einen Sechskant einzuspannen (siehe Bilder) und dann festzudrehen.

Oder ist etwas kaputt gegangen?
Ich habe dieses Video (russisch) entdeckt. Dort wird bei 19:05 vom dremelartigen Bohrer das Bohrfutter entfernt. Habe leider kein Video zum flexiblen Schaft gefunden.


1174482.jpg

1174482.jpg1174482.jpg1174482.jpg1174482.jpg
Das scheint ähnlich vom Aufbau zu sein: aliexpress.com/ite…tml

Also doch mit dem Hammer draufschlagen?
Zusätzliche Info
Diverses
1 Kommentar
Mit Hammer draufschlagen. Erledigt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler