Drohnen vergleich DJI Mavic pro / DJI Phantom 4

Hallo Community,

ich spiele mit dem Gedanken mir eine Drohne zu kaufen. Allerdings bin ich mir nicht sicher welche.

Vielleicht könnt Ihr mir hier ja weiterhelfen?

Ich tendiere aktuell zur DJI Mavic pro ( amzn.to/2kn…9Nd ) Allerdings soll die Kamera bei der Phantom 4 ( amzn.to/2jY…WN ) besser sein.

Da ich ehrlich gesagt kaum Ahnung von Drohnen habe, wollte ich mal fragen ob Ihr mir hier mal Eure persönliche Meinung zu diesem Thema nennen könnt.

Besten Dank vorab für Eure Hilfe.


Grüße

Yuppes


19 Kommentare

Kommt halt drauf an ob du mehr auf Mobilität (Mavic) oder Image Qualität (Phantom) gehen möchtest. Ich selber habe die mavic welche ich hauptsächlich zum reisen gekauft habe. Dafür ist die perfekt!

Vielleicht erstmal mit einer kleinen günstigen anfangen?

Die beiden Drohnen bedienen eigentlich recht verschiedene Zielgruppen:
die Mavic nimmst du wenn dir die Mobilität und das kleine Packmaß wichtig sind
die Phantom hat hakt das beste Bild, ist dafür aufwändiger zu transportieren.
Für die Bildqualität einfach mal YouTube durchwühlen, z.B. das von Casey Neistat zu Mavic, Phantom und Karma youtu.be/sw4…R0U

@zogga
Stimme dir voll und ganz zu AUSSER, dass die Mavic und die Phantom von der Kamera-Quali fast gleich sind.
Beide Kameras haben eine Auflösung von 4K.
Ausserdem hat Casey in einem Twitter Post geschrieben, dass er bei der Aufnahme vergessen hat das Bild zu fokusieren, was bei der Mavic unbedingt gemacht werden muss bevor man iwelche Aufnahmen macht.
In anderen YouTube Videos ist das Bild der Mavic fokusiert und man sieht einen deutlichen unterschied zu Caseys Video.
Ich persönlich hole mir die Mavic. Ist zum Reisen perfekt geeignet.
Gruss
vinc

Redaktion

Tatsächlich alles gesagt. Du musst wissen ob du Lust hast einen ganzen Rucksack voller Drohnen Equipment dabei zu haben oder eben den Mavic...

vincdenicvor 26 m

@zogga Stimme dir voll und ganz zu AUSSER, dass die Mavic und die Phantom …@zogga Stimme dir voll und ganz zu AUSSER, dass die Mavic und die Phantom von der Kamera-Quali fast gleich sind. Beide Kameras haben eine Auflösung von 4K. Ausserdem hat Casey in einem Twitter Post geschrieben, dass er bei der Aufnahme vergessen hat das Bild zu fokusieren, was bei der Mavic unbedingt gemacht werden muss bevor man iwelche Aufnahmen macht. In anderen YouTube Videos ist das Bild der Mavic fokusiert und man sieht einen deutlichen unterschied zu Caseys Video. Ich persönlich hole mir die Mavic. Ist zum Reisen perfekt geeignet. Gruss vinc

Hab das Video gerade nicht mehr vor Augen aber ich meine er sei sogar mit der Schutzkappe geflogen, die man auch unbedingt abnehmen muss.
Der Unterschied ist nur minimal bei maximaler Mobilität

Ich habe die Phantom 4 (gekauft bevor die Mavic raus kam).

Stand heute würde ich auf jeden Fall zur Mavic greifen - die Qualität der Kamera (wenn man sich vorher mal die Anleitung zum Fokussieren ansieht) ist nahezu gleich und die Mobilität um Längen besser.

Es gibt viel zu häufig Momente, bei denen ich gerne die Drohne dabei hätte, sie aber nicht mitgenommen habe, da zu sperrig ...

vincdenicvor 46 m

@zogga Stimme dir voll und ganz zu AUSSER, dass die Mavic und die Phantom …@zogga Stimme dir voll und ganz zu AUSSER, dass die Mavic und die Phantom von der Kamera-Quali fast gleich sind. Beide Kameras haben eine Auflösung von 4K. Ausserdem hat Casey in einem Twitter Post geschrieben, dass er bei der Aufnahme vergessen hat das Bild zu fokusieren, was bei der Mavic unbedingt gemacht werden muss bevor man iwelche Aufnahmen macht. In anderen YouTube Videos ist das Bild der Mavic fokusiert und man sieht einen deutlichen unterschied zu Caseys Video. Ich persönlich hole mir die Mavic. Ist zum Reisen perfekt geeignet. Gruss vinc

was mal allerdings noch erwähnen sollte, ist dass die mavic ein kleineres sichtfeld hat (78,8° vs. 94 bei der phantom). die phantom ist also weitwinkliger. ob das ein pro oder con ist, ist sicher bei jedem unterschiedlich.

Die P4 wird nicht mehr produziert! Es werden nur noch Restbestände verkauft!

8014400vor 18 m

Die P4 wird nicht mehr produziert! Es werden nur noch Restbestände …Die P4 wird nicht mehr produziert! Es werden nur noch Restbestände verkauft!



Das stimmt nicht ganz. Die "P4 Standard" wird nicht mehr produziert, die "P4 Pro" schon noch ;-)

Verfasser

Vielen Dank für die vielen Infos/Tipps.

Ich werde mir wohl die Mavic pro holen. Das Argument das man die Drohne gut transportieren kann ist für mich sehr wichtig. Und die Bilder sehen bei Youtube wirklich sehr ähnlich aus.

Mal abwarten wann hier mal ein mavic pro Deal erscheint.

Du hast so gut wie keine Erfahrung mit Quadcopter und willst dir zum Einstieg entweder die Mavic oder P4 kaufen? Dein Reichtum kotzt mich an!

Verfasser

Das stimmt wohl, das die echt nicht günstig sind, aber alles was günstiger ist, ist vom Bild her inakzeptabel. Ich möchte primär schöne Aufnahmen machen. Und nicht viel umherfliegen. Ich bin testweise die Parrot Bebop 2 geflogen. Da finde ich die Bild Qualität sehr bescheiden... Kostet dafür zwar auch viel weniger...

Yuppes1902vor 35 m

Das stimmt wohl, das die echt nicht günstig sind, aber alles was …Das stimmt wohl, das die echt nicht günstig sind, aber alles was günstiger ist, ist vom Bild her inakzeptabel. Ich möchte primär schöne Aufnahmen machen. Und nicht viel umherfliegen. Ich bin testweise die Parrot Bebop 2 geflogen. Da finde ich die Bild Qualität sehr bescheiden... Kostet dafür zwar auch viel weniger...


Das ist auch völlig richtig so. Ich habe als erste Drohne auch eine Phantom 4 gekauft und es war gut so. Dir Leute sind alle erstaunt gewesen wie gut sie in der Luft bleibt und sich fliegen lässt ganz einfach. Es ist teuer aber man bekommt dafür auch Qualität geboten und hat was davon also nicht verunsichern lassen. Leider habe ich meine auch geholt bevor es die mavic gab sonst auf jeden Fall die mavic grade wegen mitnehmen. Der Koffer zur p4 ist echt praktisch aber immer noch viel zu groß um sie immer dabei zu haben. Außerdem hast du dann einen guten Einstieg in die Welt der drohnen und viel mehr Spaß am Hobby. Ja normale p4 würde ich auch nicht holen entweder die p4pro wenn du das Geld dafür hast denke das ist nicht zu schlagen im moment was das bild angeht. Hat immerhin auch einen mechanischen verschluss und Sensoren in alle Richtungen.
Ich habe meine p4 wieder verkauft noch für einem guten Kurs und warte ab was das jahr bringt. Sie haben die normale p4 so schnell abgelöst da kommt man sich als Kunde schon blöd vor zumal sie scheinbar ältere Produkte nie Patchen und einige Software Verbesserungen könnte man locker bei der p4 integrieren. Die dji Foren weisen deswegen auch einige kritische Beiträge auf. Daher warte ich erstmal ob nicht sogar bald eine Phantom 5 kommt oder gar mavic 2. Kann bei den Zyklen momentan leider keiner sagen. Ach ja und die Auslieferung der mavic war auch eine Katastrophe was sie sich da geleistet haben erst vorgestellt und dann Monate lang nicht lieferbar ich hoffe sie haben daraus gelernt

Ich habe seit 2 Wochen die Mavic Pro. Und ich bin ja mal sowas von begeistert. Bin zwei Jahre lang keine Drohne geflogen und hatte alles verkauft. Flog eine DJI Phantom FC 40 mit modifiziertem Gimbal und einer GoPro. War damals schon ganz nett. Aber dieses kleine Wunderding ist der Wahnsinn.

Und was die Bedienung angeht: Den Mavic Pro könnte sogar ein dressierter Affe fliegen.

Ich finde diesen Vergleich sehr lesenswert:
drohnen.de/134…ch/

Es ist in der Tat so, dass die Phantom kaum Vorteile hat. Bin auch am überlegen. Würde mich ebenfalls für die Mavic Pro entscheiden. Großer Vorteil bei der Phantom ist imho das Kollisionssystem, wobei das auch nicht alle Richtungen abdeckt.

Weobei mich die ganz neue Phantom 4 Pro Plus noch reizen würde, wegen dem integriertem Screen. Aber am Ende des Tages ist das Packmaß in vielen Fällen entscheidend.

Was für mich noch interessant ist, da ich gerne von einem Motorboot aus starte:

Kann man die Mavic gut in der Hand landen? Vermutlich nicht oder? Dafür finde ich den Fuß bei der Phantom Reihe sehr vorteilhaft.

Wenn du ein gutes Bild haben möchtest holst du dir die Phantom 4, gerade bei Sonnenuntergängen sind die Lensflairs der Mavic grauenhaft... sieht dann aus, als wäre es eine schlechte Handy Kamera.
Ich hab mir die selbe frage gestellt und mir ist Qualität wichtiger als der Transport...
Allerdings wird es bei mir die Phantom 4 pro.

Also ich hatte vorher die DJI Phantom 3 Pro und habe mich für eine Phantom 4 Pro entschieden. Natürlich fände ich es super, wenn sie so kompakt wie die Mavic wäre, aber für mich sind die bessere Bildqualität und die Hinderniserkennung in 5 Richtungen ausschlaggebend. Eine Tasche muss ich bei beiden mitnehmen und die Phantom 4 Pro passt in einen kleinen Rucksack.

Verfasser

Halloch nochmal,

es soll ja jetzt demnächst auch die "neue" Gopro Karma wieder rauskommen.

Hat mit dieser Drohne jemand Erfahrung?

Ich finde es ziemlich praktisch dass das Gimbal sowie die Kamera nicht fest verbaut sind und man diese separat nutzen kann.

Bitte Info, falls jemand etwas sagen kann.

Vielen Dank vorab und Grüße


Yuppes

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ware nach 11 Minuten nicht da45
    2. SUPER NINTENDO CLASSIC MINI155520
    3. Zu wenig HDMI-Anschlüsse am TV - wie macht Ihr das?11
    4. Tipps für kostenlose Kreditkarte gesucht88

    Weitere Diskussionen