ABGELAUFEN

Druckanbieter für die Masterarbeit gesucht

Wer hat schon mal einen Druckanbieter für eine Diplom/Bachelor/Masterarbeit im Netz benutzt und kann mir seine Erfahrung mitteilen.

Im Netz tummeln sich viele Anbieter aber welche taugen ist daraus leider nicht ersichtlich.

Wie sind die aktuellen Preise offline im Copyshop dafür?
Viele Netzanbieter verlangen ja happige Versandkosten.

Vorrausetzung Softcoveroder Klebebindung, keine Spiralbindung!!!
und etwa 80 Seiten mit CD Hülle.

24 Kommentare

80 Seiten nur? Meine Bachelorarbeit hatte 130 Seiten!

Und meine nur 30 Seiten. Reichte aber aus für ein sehr gut.

Ich würde epubli nutzen!

Darf ich fragen welches Fach?
Je nach dem würde ich mich freuen wenn ich es Korrekturlesen dürfte

Mfg

ratingen

Qualität misst man nicht in Zeiten, lol.

dafür reicht doch jeder Copy-Shop um die Ecke

Bin auch der Meinung, dass Seitenzahlen nichts sagen. Auf den Inhalt kommt es an! ;-)
Ich habe erst vor 4 Wochen meine Bachelorarbeit drucken lassen.
Such doch mal Copyshops in deiner Umgebung raus und schreibe denen deine Rahmenbedingungen per Mail mit einer Preisanfrage (So habe ich es gemacht).

Auf kompletten Onlinedruck wollte ich mich nicht verlassen, da dies bei Reklamationen etwas schwierig ist. Muss aber jeder selbst wissen.

Ich habe für 5 Exemplare je 90 Seiten, ca. hälfte Farbe, 100er Papier, Klebebindung, Front: Folie, hinten:Karton mit CD-Halter ziemlich genau 120 Euro gezahlt. Mag sein, dass es online günstiger geht, aber das ist ne Investition die mal einmal tätigt. Da kam es mir auf ein paar Kröten nicht an.

Viele Grüße und viel Erfolg

Stefan :-)

delpiero223

dafür reicht doch jeder Copy-Shop um die Ecke



sehe das genau so. geh zum kopierer deines vertrauens. den kannst du wenigstens direkt bearbeiten wenn etwas nicht stimmen sollte.

Ich würds auf alle Fälle nicht bei Staples machen lassen (da hielt das Cover des einen Exemplares bei meiner Freundin keine 30 Minuten).

Prinz82

Ich habe für 5 Exemplare je 90 Seiten, ca. hälfte Farbe, 100er Papier, Klebebindung, Front: Folie, hinten:Karton mit CD-Halter ziemlich genau 120 Euro gezahlt. Mag sein, dass es online günstiger geht, aber das ist ne Investition die mal einmal tätigt. Da kam es mir auf ein paar Kröten nicht an.Stefan :-)


Viel schlimmer finde ich, dass bei meiner Summe von ebenfalls 120 € (für 3 Ausgaben) leider keine Einzige für mich blieb und die nun irgendwo im Archiv der Uni verstauben...

Eskalierer

80 Seiten nur? Meine Bachelorarbeit hatte 130 Seiten!



Wir sind alle stolz auf dich....8)

marioluca123

Qualität misst man nicht in Zeiten, lol.



Sagt marioluca, der noch nie eine Uni von innen gesehen hat

marioluca123

Qualität misst man nicht in Zeiten, lol.


Recht hat er trotzdem...

marioluca123

Qualität misst man nicht in Zeiten, lol.



Deine Argumentation finde ich recht amüsant: Denkst du, dass ich deshalb keine Ahnung von irgendwas haben kann?

Man schreibt auch in anderen Einrichtungen Berichte, Arbeiten etc. - da ist es doch realtiv ob man studiert oder nicht.

Na ja auf Geld schauen tu ich schon aber sicherlich nicht auf den letzten Cent.

Ich will einfach einen Richtwert was man etwa offline bezahlt.

die Idee mit dem anschreiben der Copyshops ist so ne Sache, ohne Internet geht da nichts und alle abzuklappern habe ich weder die Zeit, noch die Lust dazu.

Avemon

Na ja auf Geld schauen tu ich schon aber sicherlich nicht auf den letzten Cent. Ich will einfach einen Richtwert was man etwa offline bezahlt.die Idee mit dem anschreiben der Copyshops ist so ne Sache, ohne Internet geht da nichts und alle abzuklappern habe ich weder die Zeit, noch die Lust dazu.



Das mit der Zeit und Lust ging mir auch so. Darum hab ich bei Google Maps nach Druckerei/Copyshop gesucht und die Treffer, die für einen Druck hinsichtlich der Entfernung in Frage kommen, per Mail angeschrieben.
Internet hast ja offensichtlich. Alternativ kann man evtl. auch in die Gelben seiten schauen.
Richtwerte hast ja nun (25-40 Euro pro Exemplar, abhängig von der Anzahl von Farbseiten).
Hier sei gesagt, dass die Menge der Farbseiten einen großen Einfluss auf den Preis haben. Bei meiner Druckerei waren es für eine s/w-Seite 8 Cent, für eine Farbseite glaub um die 50 Cent. Da am besten in der Druckerei anrufen/nachfrage.
Evtl. kommt es auch auf die Region an. Bei mir war es in Karlsruhe ;-)

Eskalierer

80 Seiten nur? Meine Bachelorarbeit hatte 130 Seiten!

Umso mehr drinsteht umso mehr kann falsch ein

Avemon

Na ja auf Geld schauen tu ich schon aber sicherlich nicht auf den letzten Cent. Ich will einfach einen Richtwert was man etwa offline bezahlt.die Idee mit dem anschreiben der Copyshops ist so ne Sache, ohne Internet geht da nichts und alle abzuklappern habe ich weder die Zeit, noch die Lust dazu.


Falls es dir zur Richtwertfindung weiterhilft, hier mal die komplette Preisliste vom Copyshop bei mir inner Uni:
csv-copyshop-berlin.de/fil…pdf

30 Seiten für ne Bachelorarbeit? Das ist ja echt ein Witz. Da war bei uns ja die eine oder andere Hausarbeit länger, und die diente nur für eine Note EINES Seminars..

Naja, egal. Ich habe das Ganze vor Ort gemacht. Wobei ich die Seiten dank Farblaserdruckers einfach selbst ausgedruckt habe. Das hat übrigens ein Freund von mir gemacht, da das Drucken im Copyshop echt teuer war: Laserdrucker kaufen, selbst drucken, binden lassen, Laserdrucker behalten und dabei sogar noch gespart...

Bei uns ist die Vorgabe Bachelor maximal 50 und Master maximal 90 Seiten. Man soll sich aufs wesentliche Konzentrieren und nicht rumschwafeln. Finde ic hauch eine vernünfige Einstellung nachdem ich mir einige Masterarbeiten durchgelesen habe wo die Leute zum Schluss nur Müll geschrieben haben um auf die Seitenzahl zu kommen.

Die Diskussion über die Seitenzahl ist ohne Angabe des Studienfachs doch total sinnlos. Von Mathematik über Physik, weitere Naturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften bis hin zu Geisteswissenschaften wird die Seitenzahl bestimmt unabhängig vom jeweiligen Studenten zunehmen. (Ausnahmen gibt es natürlich immer...)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22
    2. Ein etwas anderer Deal...1622
    3. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1216
    4. Heizkörper - Thermostate EQ3 / equiva22

    Weitere Diskussionen