Drucker Empfehlung?

7
eingestellt am 7. Mai
Hey kann mir jmd einen Drucker empfehlen?
Er sollt3 drucken kopieren und scannen können, halt ein Multifunktionsdrucker.
Ansonsten sollte Ersatztinte nicht so teuer sein und der Drucker sollte schon paar jahre halten.

Ich bedanke mich schonmal im vorraus.
Zusätzliche Info
GesucheElektronikDrucker
7 Kommentare
Guck Mal bei Brother, immerhin drei Jahre Garantie. Ansonsten bin ich mit den Brother Tintenspuckern recht zufrieden.
Einfacher s/w Laser ohne SchnickSchnack: Brother HL-L2360DN

S/W MultifunktionsLaser: Brother MFC-L2700DN

Farb MultifunktionsLaser: Brother DCP-9022CDW

Bei Feinstaub-Bedenken: EPSON EcoTank ET-2750

In der Anschaffung teuer, aber günstige Tinte. Gewinner in der letzten Stiftung Warentest.
Kann LasVegas nur zustimmen.

Grade wenn nicht so oft gedruckt wird nimm Laser.

Großes Plus ist meiner Meinung Netzwerktauglichkeit, z.B. AirPrint, da du hier einen deutlichen Komfort Vorteil erzählst und es immer wichtiger sein wird auch auf mobilen Geräten zu drucken.
jau die brother verrichten ihren dienst schon ordentlich, damit biste, wenns im betrieb günstig sein soll, gut beraten
mein Budget liegt ungefähr bei 70€
ich sollte vllt noch erwähnen das ich ein Student bin, also würde ich das nur für Hausarbeiten benutzen.
Bearbeitet von: "szl99" 8. Mai
Hauptsache du kaufst Brother. Lass dich nicht von günstigeren Preisen bei Epson oder Canon blenden. Wirst danach gnadenlos übern Tisch gezogen und auch die Drittherstellertinte ist, sofern sie nicht z.B. über ein stilles Update deaktiviert wird, aufgrund von Chips und co teuerer.
szl99vor 1 h, 25 m

mein Budget liegt ungefähr bei 70€ich sollte vllt noch erwähnen das ich ein …mein Budget liegt ungefähr bei 70€ich sollte vllt noch erwähnen das ich ein Student bin, also würde ich das nur für Hausarbeiten benutzen.


Dann auf jeden Fall nen gebrauchten Kyocera.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler