Drucker gesucht, vorzugsweise mit Scanner+ LAN

6
eingestellt am 19. Apr
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem neuen Drucker/Multifunktionsgerät. Der aktuelle Epson WF 2540 ist nach guten 2 Jahren defekt.
Gesucht wird ein Drucker zuhause, für eine geringe bis mittlere Druckmenge.
Ein Scanner sollte integriegt sein sowie ein LAN Anschluss vorhanden.
Farbdruck wird (selten) benötigt.
ADF und Duplex wären nett, sind aber kein muss da es eh nie vernünftig funktioniert und schnell kaputt geht.
Tintenstrahler wäre bevorzugt, Laser aber nciht ausgeschlossen falls es ein vernünftiges Modell gibt.
Preisvorstellung: So wenig wie möglich da die Drucker ja eh so schnell kaputt gehen. Max ca. 200-300€ (aber nur für ein Modell das länger hält).
Welche Modelle könnt ihr empfehlen?
Zusätzliche Info
Diverses
6 Kommentare
lass die Tintengrütze, und hole dir was vernünftiges.

z.B. office-partner.de/ric…071 Ricoh SP C261SFNw
DuplexScan (kein ARDF richtiger DADF!) Fax, WLAN, Lan....

Kompatible Toner gibt's dafür auch

Was der Drucker nicht sooo gut kann ist schweres Papier, ab 120gramm verschluckt er sich schon ab und zu.
Wirbelwind78vor 26 m

lass die Tintengrütze, und hole dir was vernünftiges.z.B. h …lass die Tintengrütze, und hole dir was vernünftiges.z.B. https://www.office-partner.de/ricoh-sp-c261sfnw-8205071 Ricoh SP C261SFNw DuplexScan (kein ARDF richtiger DADF!) Fax, WLAN, Lan.... Kompatible Toner gibt's dafür auchWas der Drucker nicht sooo gut kann ist schweres Papier, ab 120gramm verschluckt er sich schon ab und zu.


Super krebsschleuder und dann noch das Gewicht und die Ausmaße
jailbenvor 11 m

Super krebsschleuder und dann noch das Gewicht und die Ausmaße


Tolle Argumente! Die Umweltsauerei mit den leeren Tinten? Der Stromverbrauch weil die Dinger konstant Strom brauchen?
Und dann noch als bestes Argument - Gewicht und Ausmaße - wie oft trägst du deinen Drucker durch die Wohnung?
Ein Tintenstrahler MFP braucht nicht viel weniger Platz, da reden wir über Zentimeter in der Standfläche.
Ansonsten gibt's noch Tesa Feinstaubfilter.

Wenn man keine Ahnung hat.......
Ich persönlich würde zu einem Tintenstrahler tendieren.
Die Laserdrucker rentieren sich aktuell nicht mehr wirklich. Klar kann man No-Name Toner bzw. Tinte kaufen, was ich aber auch noch nie gemacht habe.
Ich habe noch eine HP Officejet Pro 8600 Plus. Läuft ohne Probleme seit gut 5 Jahren. Das aktuelle Modell sollte der 8710 glaube sein. Nur mal so als Anregung.
Canon pixma MG3650!
Mmh, mein Post wurde wohl nicht freigeschalteten wegen dem Wort Tintenpi$$er na egal. Ich benutze den Brother MFC-J5320DW seit gute 3 Jahren und bin noch immer zufrieden. Patronen kosten ein müdes lächeln und Probleme wie eintrocknen hatte ich noch nicht. Ebenso kann das Ding Duplex Druck und hat ADF
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler