Druckerpapier für Farblaser 90 - 120g/m² 1000 Blatt in München (Umland)

Hallo,

suche Druckerpapier in o.g. Qualität.

Weiß jemand, ob man in München bzw. Umland einigermaßen preiswert an solch ein Druckerpapier kommt? Muss meine Thesis ausdrucken und habe zuhause nen guten Farblaser stehen. Leider nur normales 80g/m² Papier. Zur Not tut es das auch, aber 90g aufwärts wäre wohl schon besser ...
Im Internet bekommt man ja einen Packen ab ca. 8€ + scheiß Versandkosten ... was natürlich viel zu teuer ist.

9 Kommentare

Geh in einen Laden und schau dir das Papier vorher an. Ich glaube kaum, dass du 1000 Blatt 120g willst.

Ansonsten MediaMarkt/Saturn besuchen.

Ja, stimmt schon. Das wird dann sehr eng mit nem Hardcover. Da gehen so max. 220 Seiten 80g. Pro Exemplar habe ich ca. 220 Blatt.
Gutes 80g Papier (z.B. mit ner "veredelten" Oberfläche) sollten wohl auch gehen. Ansonsten kann ich das Binden wohl sein lassen.
Und MM/ Saturn ist wohl noch wesentlich teurer als im Internet zu bestellen. Manche Läden rufen für Druckerpapier Preise auf, dass ich wohl meine, dass Gold mitverarbeitet worden ist ...

Also ich hatte auch mal so eine Aktion. Habe mich beim örtlichen “Drucker“ bzw. Copyshop mal umgeschaut. Sehr freundliche Leute dort, habe dann dort mein Papier gekauft. War natürlich kein Schnapper, aber halt was besonderes. War jedoch nicht mal Ansatzweise in deiner Region. Einen Versuch könnte es jedoch wert sein.

Jinglebells

Also ich hatte auch mal so eine Aktion. Habe mich beim örtlichen “Drucker“ bzw. Copyshop mal umgeschaut. Sehr freundliche Leute dort, habe dann dort mein Papier gekauft. War natürlich kein Schnapper, aber halt was besonderes. War jedoch nicht mal Ansatzweise in deiner Region. Einen Versuch könnte es jedoch wert sein.



Hm OK. Du hast also deine Abschlussarbeit auch selbst zu Hause gedruckt?
Welches Papier hast du letztendlich verwendet und wieviele Seiten hatte Deine Arbeit?

Clamp

Und MM/ Saturn ist wohl noch wesentlich teurer als im Internet zu bestellen. Manche Läden rufen für Druckerpapier Preise auf, dass ich wohl meine, dass Gold mitverarbeitet worden ist ...



Ohne Kommentar.

Jinglebells

Also ich hatte auch mal so eine Aktion. Habe mich beim örtlichen “Drucker“ bzw. Copyshop mal umgeschaut. Sehr freundliche Leute dort, habe dann dort mein Papier gekauft. War natürlich kein Schnapper, aber halt was besonderes. War jedoch nicht mal Ansatzweise in deiner Region. Einen Versuch könnte es jedoch wert sein.



Als ich meine Abschlussarbeit gemacht habe waren Drucker nicht mal erfunden. oO

Ne, hatten privat eine große Menge zu drucken und es sollte hochwertiges und edles Papier sein. Haben uns dann im Druckshop Muster angeschaut und die haben bestellt. Waren “nur“ um die 2000 Blatt. Welches Papier... Gute Frage. Sehr weiß, gehämmert, Gramm keine Ahnung, denke um die 120. Wir haben es angefasst, es fühlte sich “wertig“ an und gut war. Ich glaube 1000 Blatt haben aber auch um die 20 Euro gekostet, aber kann es dir echt nicht mehr genau sagen. Sorry, ist zu lange her.
Kann mich daran nur erinnern, weil es für uns sehr positiv war. Kein langes suchen, kein try and error. Würde ich jederzeit wieder so machen, Shit auf die 10 Euro mehr. Preis hängt ja auch von der Art des Papieres ab. Für deine Arbeit wäre das Papier wohl doch “überdimensioniert“.

Habe mir 90 Gramm Papier beim Conrad im Tal geholt für meine Arbeit. Gute Qualität und der Preis knapp unter 5 Euro

gigisatore

Habe mir 90 Gramm Papier beim Conrad im Tal geholt für meine Arbeit. Gute Qualität und der Preis knapp unter 5 Euro



Hi,

das hört sich vernünftig an!

War wahrscheinlich das hier? conrad.de/ce/…ail

gigisatore

Habe mir 90 Gramm Papier beim Conrad im Tal geholt für meine Arbeit. Gute Qualität und der Preis knapp unter 5 Euro



Jap, genau!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gaming PC bis ca. 1300€1014
    2. portabler Beamer für Präsentationen22
    3. [S] Guten Bio-Kaffee (ggf. Robusta)810
    4. [S] Laptop zum zocken bis 500€68

    Weitere Diskussionen