eingestellt am 22. Nov 2021
Ahoi Matrosen,

ich ziehe demnächst um und müsste meinen Telekomvertrag mitnehmen für 69,99€ Umzugsgebühr (frechheit...).

Dank des neuen EU Gesetzes kann man ja nun monatlich kündigen (Vertrag läuft schon ein paar Jahre).
Nun habe ich aber gesehen, dass es am Zielort auch o2 als möglichen Provider gibt.
Hier zahle ich nen Zehner im Monat weniger bei gleicher Leistung.

Nun frage ich mich wie o2 so ist? Ich weiß nur, dass Vodafone das letzte ist was man sich holen sollte. Kenne persönlich auch viele Freunde/Kollegen die hier mehr als unzufrieden sind. Von o2 habe ich noch nie etwas gehört.

Hat hier jemand mehr Erfahrung?

Durch den Wechsel zu o2 spare ich mir die Umzugsgebühr sowie 120€ jährlich.

Danke vorab
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
20 Kommentare
Dein Kommentar