DSL Anbieter wechseln obwohl Vertrag noch läuft

9
eingestellt am 4. Sep 2017
Hallo MyDealzer....

Da hier ja immer wieder DSL Deals angepriesen werden, wird sich hier auch sicherlich einer auskennen.

Mein aktueller Vertrag läuft noch bis 08/2018 (1&1) und ich möchte zeitnah zur Telekom wechseln.

Die doppelten Kosten sind klar (zahlt eh mein AG), aber wird das technisch überhaupt möglich sein?
Zusätzliche Info
Diverses
9 Kommentare
Falls du eine zweite Leitung hast kannst du dir einfach einen zusätzlichen Anschluss bestellen.
In manchen Fällen kannst du dich auch rauskaufen.
Mangu4. Sep 2017

In manchen Fällen kannst du dich auch rauskaufen.

Und wie würde das dann funktionieren? Neben den monatlichen Kosten muss ich noch extra was drauf zahlen?
Möglich sein sollte das. Bei meinem Wechsel von adsl zu VDSL ging es, da wurde umgeklemmt und ich hab nen Monat Überschneidung doppelt gezahlt.

Wie das ist, wenn die Technik gleich bleibt, weiß ich nicht genau.

Man kann sich aber ne zweite Leitung legen lassen, wenn noch freie Adern im Anschlusskasten des Hauses sind.

Dann kriegt man ne zweite Dose neben die ursprüngliche. Hab ich hier auch aus einem früheren Vertrag, da hat das aber der Anbieter gezahlt.

Was das kostet, wenn man es selbst beauftragt bzw ob das zu den Neuanschlusskosten generell dazu gehört, müsste dir die Telekom bzw der neue Anbieter sagen können.
Wieso willste denn weg?
RealD4. Sep 2017

Und wie würde das dann funktionieren? Neben den monatlichen Kosten muss …Und wie würde das dann funktionieren? Neben den monatlichen Kosten muss ich noch extra was drauf zahlen?


du zahlst die restlichen Monatsgebühren in deinem Fall wohl komplett.

ich habe vor kurzem 1&1 von meiner alten Wohnung gekündigt - vor Vertragssschluss weil am neuen Ort kein 50mb verfügbar war. ich hab mir 3 Monate gespart, allerdings musste ich 80 Euro Gebühr zahlen. ich weiß nicht wie das in deinem Fall ist, eigentlich greift kein Sonderkündigungsrecht.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 4. Sep 2017
RealD4. Sep 2017

Und wie würde das dann funktionieren? Neben den monatlichen Kosten muss …Und wie würde das dann funktionieren? Neben den monatlichen Kosten muss ich noch extra was drauf zahlen?


Wir mussten die restlichen Raten + 10% Bearbeitungsgebühr.
ich kann dir aber nicht die Hintergründe nennen.
Weißt du von welchem Anbieter dein Port ist? Wenn er nicht von der Telekom ist, dann sollte es kein Problem sein. Früher konnte man das über das DSL-Modem rausfinden.
Da Unitymedia ja so super lief die letzten Tage, frage ich mich auch ab wann darf ich den Kündigen wenn die den Sche---- nicht in Griff bekommen und das ist wohl noch nicht zuende mit den "Problemchen"
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler