DSL mit 50/100Mbit gesucht

Hi ihr Schnäppchenfinder,

nachdem KabelDeutschland meine fristlose Kündigung akzeptiert hat (3-16Mbit statt 100...) bin ich jetzt auf der Suche nach einem guten VDSL Anbieter. (100 ist verfügbar hier via Telekomleitung).

- M-Net und EasyBell scheiden leider aus da nur 9-11 Mbit ausgebaut
- Keine Drosselung (o2)
- ohne Laufzeit wäre schön
- Eigenes Modem/Router muss nutzbar sein (Gibts da gerade was gutes außer FritzBox?)
- Möglichst günstig natürlich und CashBack etc. gern gesehen

So sehr ich die Telekom für Ihre Aussagen zur Netzneutralität und der Drosselkom Geschichte auch hasse scheint das hier doch noch ein veritables Angebot zu sein: zuhause-tv.com/Gru…use

1und1 hat ja leider Zwangsmiete so wie es aussieht und Congstar keine Hotline für Störungen.

Hab also schon etwas geforscht aber (hoffentlich) doch noch einiges übersehen.

5 Kommentare

Schau doch bei teltarif.de, check24 und toptarif.de vorbei, um erstmal einen Marktüberblick zu bekommen. Bei check24 gibt es spezielle Tarife von cablesurf, aber ausgebaut ist nicht überall. Schau entsprechend im Webauftritt von cablesurf nach.

1und1 drosselt im günstigen Tarif nach 100 GB! Nicht jedoch in den teureren Tarifen.

Das Angbeot von zuhause-tv war bis vor einigen Tagen noch attraktiver (mehr Cashback) und wurde hier auf mydealz beworben.

Congstar hat eine Störungshotline, aber eine 0180er-Nummer.

Alles schon durchgeschaut. Cablesurf ist nicht verfügbar.
1und1 drosselt aber nicht in den 50/100Mbit Tarifen soweit ich sehe.
Nicotel hab ich jetzt noch gefunden, scheinen aktuell ne gute Auszahlung für Telekom-Tarife zu geben.

Schau mal bei Nicotel vorbei.
Da läuft aktuell die "Nicolaus" Aktion.
Telekom DSL Festnetz Tarife.
MagentaZuhause Tarife
MagentaZuhause Friends Tarife

So z.B. der MagentaZuhause Friends M mit 50.000 Mbit/s für 29,95 € mtl. + 240,00 € Cashback

Wenn verfügbar kann ich nur 1und1 empfehlen. Habe kürzlich einen 50.000er Vertrag abgeschlossen. Man bekommt bis zum Anschluss dauernd Zwischeninfos bzw. kann den Status online ansehen. ZWANGSMIETE für den Router haste selber in der Hand. Wähle am Anfang das kostenlose Kabel-Modem (kostet "nur" 10 € Versand wir die anderen auch) und kaufe die grosse Fritzbox 7362 SL neu bei eBay für knapp 65 €. 1und1 verlangt 120 € (24 x 5 € im Monat). Habe dann sogar das mittlere Modem (Fritzbox 7412 glaub ich) erhalten und für 30 € verklopft. So fährst sehr günstig!

Hab inzwischen Telekom über NicoTel abgeschlossen.

1und1 hatte für mich immer noch den alten Ruf... daher käme da kein 2 Jahres Vertrag in Frage und dann wird die Zwangsroutensache richtig bitter/teuer... scheint also nicht wirklich viel besser geworden zu sein bei denen. auch die Hotline war extrem unfreundlich bei Rückfragen wenn man dann nicht sofort bestellen wollte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Fernseh Zeitschrift Abo22
    2. Telekom Mobilfunkvertrag11
    3. neuer LTE Anschluss für Zuhause gesucht - Volumen Volumen Volumen819
    4. Suche Windows Tablet11

    Weitere Diskussionen