Kategorien

    DSL Neukundenvertrag + eventuell in Kombination Handyvertrag (Telekom gegen den Rest)

    Hallo liebe Community,

    an meiner Adresse ist VDSL mit 100.000 kbit/s verfügbar.

    Ich suche einen DSL Neukundenvertrag mit einer Geschwindigkeit von 50.000 kbit/s.
    (Bei einem unschlagbar günstigen Angebot wäre auch 16k akzeptabel.)

    Router: wird ein neuer benötigt

    Momentaner Mobilfunkvertrag monatlich kündbar (1gb LTE, Smartmobile O2, Allnet Flat Telefon und SMS)
    - 13€/Monat

    Mobiltelefon: vorhanden

    Über Check 24 habe ich ein Angebot von O2 mit VDSL 50k, Fritzbox 7490 für effektiv 23,95€/Monat.

    Jetzt meine Frage,kennt von euch jemand ein Angebot über die Telekom, dass in etwa
    bei meinem monatlichem Effektivpreis von 36,95€ für DSL und Mobilfunktarif liegen könnte.

    Es wäre natürlich möglich ein Handy im Mobilfunkvertrag zu verkaufen. Ich nehme da immer den Ankaufspreis der üblichen Verdächtigen, da habe ich dann keinen Stress.

    Würde mich sehr über eure Unterstützung freuen.

    Gruß Dtler

    11 Kommentare

    Dass O2 sich die Drosselung nach 300 GB vorbehält ist bekannt?

    Verfasser

    mariob

    Dass O2 sich die Drosselung nach 300 GB vorbehält ist bekannt?



    Danke für den Hinweis. Diese Fairuse-Automatik ist mir bekannt.

    Dtler

    Danke für den Hinweis. Diese Fairuse-Automatik ist mir bekannt.



    Wenn das Fair Use ist, will ich gar nicht wissen, was die unter Unfair Use verstehen.

    Verfasser

    Niemand eine Idee?

    Ich hätte auch Interesse an einem Angebot, o2 kommt aber wegen Drosselung nicht in frage.

    Warte auch sehnsüchtig...

    Ich hätte auch Interesse, suche exakt das selbe.
    o2 ist aber keine Option wegen der Drosselung.
    Wäre sehr dankbar

    o2 hat auch einen routerzwang, oder?

    Verfasser

    Also bei O2 gibt es einmal deren WLAN Box oder halt die oben genannte Fritzbox. Nur die Fritzbox kostet einmalig 30€.

    Dtler

    Also bei O2 gibt es einmal deren WLAN Box oder halt die oben genannte Fritzbox. Nur die Fritzbox kostet einmalig 30€.




    Aber es gibt keine Möglichkeit seine eigene schon vorhandene Hardware zu verwenden, oder?

    Verfasser

    Dtler

    Also bei O2 gibt es einmal deren WLAN Box oder halt die oben genannte Fritzbox. Nur die Fritzbox kostet einmalig 30€.


    Das weiß ich nicht

    Wieso nicht? Routerzwang wurde doch gekippt. Gilt das nicht bereits?

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Haustüren/Wohnungseingangstüren öffnen mit der Schlagschlüsseltechnik -Einb…1319
      2. eBay Betrug2637
      3. Kaffebohnen1010
      4. Burger King App mit Barcodes1013

      Weitere Diskussionen