DSL Rufnummer Portierung / Angabe TK Anlage?

5
eingestellt am 10. Mai
Hallo zusammen,

ich wechsle gerade einen DSL-Anschluss von Vodafone (16MBit) zur Telekom (100MBit).

Dabei sollen die Rufnummern portiert werden wozu man folgendes Formular ausfüllen muss:

nicotel.de/out…pdf

Im Haus hängt aktuell ein Vodafone Router an einer Eumex 800v Telefonanlage. Die Frage die sich nun stellt muss auf dem Formular der 5te Punkt ausgefüllt werden, der da wie folgt heißt:

5. RUFNUMMERN TELEKOMMUNIKATiONSANLAGE


Wenn ja was muss man bei Rufnummernblock und vorallem bei Abfragestelle angeben?!?

Ist nicht mein eigener Anschluss, daher kenne ich mich da leider nicht so aus.

Bedanke mich jetzt schon mal für alle hilfreichen Auskünfte.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

5 Kommentare
Wenn der alte Vertrag nur für deine Wohnung ist und nicht für 2, 3 oder 4 Wohnungen in dem Haus dann brauchst du Punkt 5 nicht ausfüllen sondern nur die Telefonnummern die portiert werden sollen, bei offenen Fragen wird sich dann die Telekom schon
marckbln10.05.2020 09:15

Wenn der alte Vertrag nur für deine Wohnung ist und nicht für 2, 3 oder 4 W …Wenn der alte Vertrag nur für deine Wohnung ist und nicht für 2, 3 oder 4 Wohnungen in dem Haus dann brauchst du Punkt 5 nicht ausfüllen sondern nur die Telefonnummern die portiert werden sollen, bei offenen Fragen wird sich dann die Telekom schon


Danke für die Info. Der aktuelle Vertrag ist im Einfamilienhaus gilt dann das gleiche oder?
frag da am besten Mal bei dem Händler nach & den jetzigen Anschlussinhaber fragen kann auch nicht
Der Abschlussinhaber hat leider keine Ahnung

Betrifft das Haus der Schwiegereltern, die TK Anlage hat er sich mal vor ca. 10 Jahren installieren lassen.
Dann Ruf am besten Mal Nicotel an die sind sehr hilfsbereit und können da wahrscheinlich weiter helfen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler