DSL und VoIP

8
eingestellt am 15. Feb 2017
Hallo,

bald steht bei meinen Eltern der Umstieg von Analog Telefonanschluss auf VoIP an. Das soll möglichst ohne Probleme gehen, da sie nur wenig selber machen können und ich nicht immer vor Ort sein kann, da ich etwas weiter weg wohne- Bei der Telekom las man da von mehreren Problemen, weshalb ich an einen Wechsel zu easybell gedacht hatte. Da gäbe es dann nur ADSL mit ca. 7000kb (immerhin mehr als die 6000kb momentan von der Telekom). Nun meine Frage, ob vielleicht Telekom/congstar oder ein anderer VDS Anbieter in Bezug auf die Qualität und Stabilität des VoIP Anschlusses besser wäre.

Habt ihr da Erfahrungen (positiv oder negativ) und könnt mir einen Rat geben?

Danke
Zusätzliche Info
  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
8 Kommentare
Telekom null Probleme.
... ebenfalls null Probleme beim magenta T.
Avatar
GelöschterUser94182
Lass es wie es ist. Technikaffine Eltern sind bei der Telekom am besten aufgehoben - auch was Störungen betrifft.
Und die Umstellung läuft idR. vollkommen problemlos.
Mit der Telekom (IP-basierter Anschluss) hatte ich noch nie Probleme!
Mit easybell hatte ich auch nie Probleme.
easybell ist ein super Anbieter (falls es das bei Internet für normalos gibt, eigentlich wählt man das kleinere übel)
die Umstellung wird eh irgendwann kommen egal ob deine Eltern jetzt wechseln oder nicht
Verfasser Gebannt
marckbln15. Feb 2017

die Umstellung wird eh irgendwann kommen egal ob deine Eltern jetzt …die Umstellung wird eh irgendwann kommen egal ob deine Eltern jetzt wechseln oder nicht



Weiß ich, aber solche Artikel lassen einen halt überlegen, ob man bei der Telekom die Umstellung machen wil, oder woanders


faz.net/akt…rue



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler