DSL-Vertag kündigen?

Meine Vertragslaufzeit bei 1&1 läuft noch bis 11.1.2016 und würde sich wieder um 12 Monate verlängern, wenn ich nicht bis Sonntag kündige.

Das Problem ist aber, daß man wohl den guten DSL Powerflat 50 Tarif nicht jetzt schon bestellen, aber erst zum 12.1.2016 schalten lassen kann.

5 Kommentare

Dann kündige doch einfach mal und bestell später. Kündigung zurückziehen geht fast immer.

Sehe keine Frage.

ExtraFlauschig

Dann kündige doch einfach mal und bestell später. Kündigung zurückziehen geht fast immer.



In der Hoffnung, daß es später auch noch so ein gutes GMX DSL Angebot gibt.

ExtraFlauschig

Dann kündige doch einfach mal und bestell später. Kündigung zurückziehen geht fast immer.



Vielleicht krieg ich ja dann nur so ein gutes Rückholangebot?

GMX und Web.de gehören ja zu 1&1 bzw. zu United Internet.
Bei 1&1 selbst heißt es zum Providerwechsel:

"Bitte beachten Sie, dass die Umstellung erst nach Ablauf Ihrer derzeitigen Vertragsbindung bei Ihrem jetzigen Provider erfolgt. Ein Anschluss-Wunschtermin kann hier leider nicht berücksichtigt werden, da die Schaltung sofort nach Ende des Vertrags mit dem bisherigen Anbieter erfolgt."

.

Aus eigener Erfahrung kann ich von der Telekom sagen, dass das Buchen eines Neuvertrages im Januar möglich war, mit Schaltung / Beginn der Vertragslaufzeit im August. Lief reibungslos. Von daher sollte Dein Vorhaben auch bei 1&1 klappen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Samsung 2für1 S7/S7 Edge Meldung44
    2. Amazon Buchtrick33
    3. 150 Euro Cashback bei der Telekom für Mobilfunkvertrag35
    4. Wo Cashback für Ebay Goldmünzenkauf45

    Weitere Diskussionen