DSL Vertrag trotz Umzug auslaufen lassen?

Hallo zusammen,

ich habe folgende Frage:
ich ziehe zum 30.12. um. Ende der regulären MVL ist der 31.03. Ich möchte am neuen Wohnort gerne zu Unitymedia wechseln da dieser vor Ort 100MBit anbietet. Die alte Whg. möchte ich ordnungsgemäß übergeben und nicht die TAE weiter belegen um dem Nachmieter einen neuen DSL Anschluss zu ermöglichen.
Ich möchte aber ungerne für die Restlaufzeit von nur noch drei Monaten die knapp 50 EUR für den Umzugsauftrag bezahlen.
Gibt es eine Möglichkeit die TAE für den Nachmieter vor Ende der MVL frei zu bekommen und ohne den DSL Anschluß mitzunehmen?
Danke vorab!

8 Kommentare

Nicht ohne besonderen Grund.

welcher anbieter?

hatte bei vd das selbe problem.
Habs dann genau so erklärt,
die haben mich dann sogar vorzeitig rausgelassen musste nur ein monat extra zahlen

Versatel

gamer4all

welcher anbieter?hatte bei vd das selbe problem.Habs dann genau so erklärt,die haben mich dann sogar vorzeitig rausgelassen musste nur ein monat extra zahlen

Anrufen und fragen.

Sonst wäre es mir ehrlich gesagt ziemlich egal...

JNK

Anrufen und fragen.Sonst wäre es mir ehrlich gesagt ziemlich egal...



Sollte es dir nicht, da du auch rechtlich noch 3 Monate lang für den Anschluss haftest. Bist ja schließlich immernoch Anschlussinhaber.

JNK

Anrufen und fragen.Sonst wäre es mir ehrlich gesagt ziemlich egal...



Ohne Zugangsdaten fällt mir kein Missbrauchsszenario ein.

Ist leichter als man denkt aber dazu schweige ich

Ich hatte in einer Wohnung dauernd Rückholer-Anrufe der Telekom für meinen Vormieter bekommen obowhl ich einen eigenen Vertrag hatte, das war nervig!!!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren2024
    2. Prepaidguthaben trotz Drittanbieter Sperre in Geld verwandeln1418
    3. Nintendo Nes Mini Classic22
    4. Smartphone für die Oma11

    Weitere Diskussionen