DSL-Verträge bei O2

12
eingestellt am 30. Dez 2019Bearbeitet von:"bobbyzehn"
Hallo,

da ich O2-Neukunde (Mobiltelefon) bin und mein DSL-Vertrag bei Vodafone jetzt auch ausläuft, suche ich nach einem guten O2-DSL-Deal.
Da ich ansonsten immer direkt beim Anbieter gebucht habe, kenne ich mich mit entsprechenden Deal-Seiten nicht aus.

Ich kenne lediglich obocom.
Dort wird mir eine 250 Mbit-Leitung mit Leihrouter sowie O2-TV für knapp 37€ im Monat angeboten (abzüglich 10€ Kombi-Rabatt).
Ist das ein vernünftiger Deal?

Derzeit zahle ich bei Vodafone für 50 Mbit 44,90€. Viel zu viel.

Freue mich über Ratschläge sowie Meinungen!
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

12 Kommentare
Schau mal bei check24, hab dort für meine Eltern und Schwester auch einen O2 Anschluss gebucht, ggf. im shoop kombinieren wenn möglich oder einfach Payback dann hast auch meist noch Punkte im Wert von 30-40€ dabei

Edit: den passenden coupon vorausgesetzt
Edit edit : bei shoop gibt es 45€ Cashback auf einen DSL Anschluss von O2 über Check24
Bearbeitet von: "Berti81" 30. Dez 2019
Für check24 gibt es € 50,- und € 100,- DSL Gutscheine.
Vielleicht gibt es hier einen User, der Dir seinen abgibt, wenn Du ein Gesuch startest.

Und neben Obocom gibt es noch Nicotel und Remoters.
Ich danke euch! Ich werde mich mal auf den von euch genannten Seiten umschauen.
O2 oder Vodafone, geht gar nicht!
Warum nicht 1&1, dass sind definitiv die billigsten mit dem besten Angebot
Telekom wäre auch super, aber etwas zu teuer!
Ich habe 1&1 und bin damit recht zufrieden, meine Eltern und Schwester haben aber mit O2 auch nichts negatives zu melden. Telekom bietet mit das beste und stabilste und ist die ersten 2 Jahre auch gar nicht so teuer über check24 da die einen guten Wechsel Bonus gewähren,
DonJupp1330.12.2019 20:31

O2 oder Vodafone, geht gar nicht!Warum nicht 1&1, dass sind definitiv die …O2 oder Vodafone, geht gar nicht!Warum nicht 1&1, dass sind definitiv die billigsten mit dem besten Angebot Telekom wäre auch super, aber etwas zu teuer!


Sind alle gleich schlecht, wenn es Probleme gibt. Bin (noch) bei 1&1 und wurde bei einem Komplettausfall über 10 Wochen vom Service wahlweise hingehalten oder dreist angelogen. Geld wollten sie trotzdem haben, musste die Lastschriften zurück buchen.
Also egal wohin, alles die gleichen A****l****r.

Nehmt den billigsten.
Bearbeitet von: "suedpol" 31. Dez 2019
suedpol31.12.2019 16:21

Sind alle gleich schlecht, wenn es Probleme gibt. Bin (noch) bei 1&1 und …Sind alle gleich schlecht, wenn es Probleme gibt. Bin (noch) bei 1&1 und wurde bei einem Komplettausfall über 10 Wochen vom Service wahlweise hingehalten oder dreist angelogen. Geld wollten sie trotzdem haben, musste die Lastschriften zurück buchen.Also egal wohin, alles die gleichen A****l****r.Nehmt den billigsten.


Stimmt, aber das was du erlebt hast dürfte ein krasser Einzelfall sein, wie es so schön heißt

Der Ausfall lag an was? Der Leitung selbst? Die gehören der Telekom u. sind nur gemietet von den jeweiligen Anbietern!
DonJupp1331.12.2019 16:25

Stimmt, aber das was du erlebt hast dürfte ein krasser Einzelfall sein, …Stimmt, aber das was du erlebt hast dürfte ein krasser Einzelfall sein, wie es so schön heißt Der Ausfall lag an was? Der Leitung selbst? Die gehören der Telekom u. sind nur gemietet von den jeweiligen Anbietern!


Ja natürlich ist das eine Telekom-Leitung, aber der Service von 1&1 waren bis auf einzelne Ausnahmen nur Idioten; niemand wollte etwas sagen oder helfen, wenn sie etwas gesagt hatten, war es wissentlich falsch. Die Krönung waren dann die Mahnungen. Deppen.
Was haltet ihr denn - ganz objektiv betrachtet - von o.g. O2- Deal über obocom?
suedpol31.12.2019 17:02

Ja natürlich ist das eine Telekom-Leitung, aber der Service von 1&1 waren …Ja natürlich ist das eine Telekom-Leitung, aber der Service von 1&1 waren bis auf einzelne Ausnahmen nur Idioten; niemand wollte etwas sagen oder helfen, wenn sie etwas gesagt hatten, war es wissentlich falsch. Die Krönung waren dann die Mahnungen. Deppen.


Da ist es eben von Vorteil bei der Telekom zu sein, da braucht es kein Vermitteln, die Techniker können dir dort sofort helfen, Leitung messen,reseten usw.
DonJupp1331.12.2019 17:50

Da ist es eben von Vorteil bei der Telekom zu sein, da braucht es kein …Da ist es eben von Vorteil bei der Telekom zu sein, da braucht es kein Vermitteln, die Techniker können dir dort sofort helfen, Leitung messen,reseten usw.


Nein, der Fehler war ein Kabel- oder Hardwareproblem am VDSLAM, das hätte (bzw hat) bei allen gleich lang gedauert. Das Verhalten von 1&1 war einfach unterirdisch. Man wollte von mir als Kunde einfach weiter Geld haben und sonst sollte ich gefälligst warten bis der Fehler beseitigt wurde. Keine anderweitige Hilfestellung.
Meine Rettung war damals die 150GB-Gratis-Aktion von o2 loop. Hab 3 Karten verbraucht
bobbyzehn31.12.2019 17:10

Was haltet ihr denn - ganz objektiv betrachtet - von o.g. O2- Deal über …Was haltet ihr denn - ganz objektiv betrachtet - von o.g. O2- Deal über obocom?


24505238-0TWzT.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen